31.12.2020 | Bayernreporter MiniPig Winnie: Dieses bayerische Glücksschwein versüßt den Jahreswechsel

Der Gnadenhof des Tierschutzverein München hat zum Jahreswechsel zuckersüßen Nachwuchs bekommen: Das kleine Glücksschweinchen Winnie.

  • Das neu geborene Glücksschwein Winnie
  • Winnie ist am 22. Dezember 2020 geboren
  • Schweinemama Sonja
  • Schweinemama Sonja mit Sohn Winnie
  • Schweinepapa Willy

Glücksschweine gelten als Symbolfigur an Silvester und sollen dem Beschenkten Glück und ein erfolgreiches neues Jahr bringen. Ein lebendiges Glücksschwein hat vor wenigen Tagen am Gnadenhof des Tierschutzverein München e.V. in Kirchasch bei Erding das Licht der Welt erblickt - Mini Pig Winnie

Eltern wurden im Oktober aus schlechter Haltung befreit

Insgesamt brachte Mamaschwein Sonja drei Babyschweine zur Welt, von denen zwei leider wenige Tage nach der Geburt verstarben. Das kleine Glücksschwein Winnie hingegen entwickelt sich prächtig und erfreut sich bester Gesundheit. 

Die Elternschweine Sonja und Willi wurden Ende Oktober diesen Jahres aus schlechter Haltung befreit und verbringen seitdem ihre Lebenszeit auf dem Gnadenhof in Kirchasch.