10.06.2021 | Deutschland Der Spielplan zur Europameisterschaft: Hier könnt ihr die Spiele im TV verfolgen

Zum ersten mal haben sich gleich drei Sender die Rechte für die Übertragung der EM-Spiele ergattert. Wir verraten euch, wo und wie ihr die Live-Spiele verfolgen könnt.

Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Ein Jahr später, jetzt beginnt sie endlich: die Europameisterschaft 2020. Die ARD, das ZDF und Telekoms MagentaTV werden die Spiele LIVE übertragen.

Im öffentlich-rechtlichen Fernsehen

Während die Telekom über ihre kostenpflichtige Streaming Plattform alle 51 Partien übertragen wird, werden erstmal nur 41 von 51 Begegnungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen laufen. Die Deutschland Spiele werden immer im Free-TV zu sehen sein. Das kostenpflichtige MagentaTV hat sich Exklusivität für 10 Begegnungen gesichert.

Die Übersicht: Welche EM 2020 Spiele, wann, in welchen Sendern übertragen werden
Gruppe A (Türkei, Italien, Wales, Schweiz)
FR, 11.06. Türkei - Italien 21 Uhr / Rom ARD / MagentaTV
   
SA, 12.06. Wales - Schweiz 15 Uhr / Baku MagentaTV
   
MI, 16.06. Türkei - Wales 18 Uhr / Baku ARD / MagentaTV
  
MI, 16.06. Italien -  Schweiz 21 Uhr / Rom ARD / MagentaTV
  
SO, 20.06. Schweiz - Türkei 18 Uhr / Baku MagentaTV
   
SO, 20.06. Italien - Wales 18 Uhr / Rom ZDF / MagentaTV
Gruppe B (Dänemark, Finnland, Belgien, Russland)
SA, 12.06. Dänemark - Finnland 18 Uhr / Kopenhagen ZDF / MagentaTV
  
SA, 12.06. Belgien - Russland 21 Uhr / St. Petersburg ZDF / MagentaTV
  
MI, 16.06. Finnland - Russland 15 Uhr / St. Petersburg MagentaTV
  
DO, 17.06. Dänemark - Belgien 18 Uhr / Kopenhagen ZDF / MagentaTV
  
MO, 21.06. Russland - Dänemark 21 Uhr / Kopenhagen ARD (evtl.) / MagentaTV
  
MO, 21.06. Finnland - Belgien 21 Uhr / St. Petersburg ARD (evtl.) / MagentaTV
Gruppe C (Österreich, Nordmazedonien, Niederlande, Ukraine)
SO, 13.06. Österreich - Nordmazedonien 18 Uhr / Bukarest ARD / MagentaTV
  
SO, 13.06. Niederlande - Ukraine 21 Uhr / Amsterdam ARD / MagentaTV
  
DO, 17.06. Ukraine - Nordmazedonien 15 Uhr / Bukarest ZDF / MagentaTV
  
DO, 17.06. Niederlande - Österreich 21 Uhr / Amsterdam ZDF / MagentaTV
  
MO, 21.06. Nordmazedonien - Niederlande 18 Uhr / Amsterdam ARD (evtl.) / MagentaTV
  
MO, 21.06. Ukraine - Österreich 18 Uhr / Bukarest ARD (evtl.) / MagentaTV
Gruppe D (England, Kroatien, Schottland, Tschechien)
SO, 13.06. England - Kroatien 15 Uhr / London ARD / MagentaTV
  
MO, 14.06. Schottland - Tschechien 15 Uhr / Glasgow MagentaTV
  
FR, 18.06. Kroatien - Tschechien 18 Uhr / Glasgow ZDF / MagentaTV
  
FR, 18.06. England - Schottland 21 Uhr / London ZDF / MagentaTV
  
DI, 22.06. Kroatien - Schottland 21 Uhr / Glasgow ARD (evtl.) / MagentaTV
  
DI, 22.06. Tschechien - England 21 Uhr / London ARD (evtl.) / MagentaTV
Gruppe E (Polen, Slowakei, Spanien, Schweden)
MO, 14.06. Polen - Slowakei 18 Uhr / St. Petersburg ARD / MagentaTV
  
MO, 14.06. Spanien - Schweden 21 Uhr / Sevilla ZDF / MagentaTV
   
FR, 18.06. Schweden - Slowakei 15 Uhr / St. Petersburg MagentaTV
  
SA, 19.06. Spanien - Polen 21 Uhr / Sevilla ARD / MagentaTV
  
MI, 23.06. Slowakei - Spanien 18 Uhr / Sevilla ZDF (evtl.) / MagentaTV
  
MI, 23.06. Schweden - Polen 18 Uhr / St. Petersburg ZDF (evtl.) / MagentaTV
Gruppe F (Ungarn, Portugal, Frankreich, Deutschland)
DI, 15.06. Ungarn - Portugal 15 Uhr / Budapest ZDF / MagentaTV
   
DI, 15.06. Frankreich - Deutschland 21 Uhr / München ZDF / MagentaTV
  
SA, 19.06. Ungarn - Frankreich 15 Uhr / Budapest ARD / MagentaTV
  
SA, 19.06. Portugal - Deutschland 18 Uhr / München ARD / MagentaTV
  
MI, 23.06. Portugal - Frankreich 21 Uhr / Budapest MagentaTV
  
MI, 23.06 Deutschland - Ungarn 21 Uhr / München ZDF / MagentaTV
Die Achtelfinalpartien der EM 2020 (2021)

SA, 26.06. 2A – 2B 18 Uhr / Amsterdam ZDF/ARD, MagentaTV
  
SA, 26.06. 1A – 2C 21 Uhr / London ZDF/ARD, MagentaTV
  
SO, 27.06. 1C – 3D/E/F 18 Uhr / Budapest ZDF/ARD, MagentaTV
  
SO, 27.06. 1B – 3A/D/E/F 21 Uhr / Sevilla ZDF/ARD, MagentaTV
  
MO, 28.06. 2D – 2E 18 Uhr / Kopenhagen ZDF/ARD, MagentaTV
  
MO, 28.06. 1F – 3A/B/C 21 Uhr / Bukarest ZDF/ARD, MagentaTV
  
DI, 29.06. 1D – 2F 18 Uhr / London ZDF/ARD, MagentaTV
  
DI, 29.06. 1E – 3A/B/C/D 21 Uhr / Glasgow ZDF/ARD, MagentaTV
Die Viertelfinalpartien der EM 2020 (2021)
  • FR, 02.07. >> Sieger AF Bukarest – Sieger AF Kopenhagen
  • 18 Uhr / St. Petersburg auf ZDF/ARD, MagentaTV
      
  • FR, 02.07. >> Sieger AF Sevilla – Sieger AF London
  • 21 Uhr / München auf ZDF/ARD, MagentaTV
       
  • SA, 03.07. >> Sieger AF Budapest – Sieger AF Amsterdam
  • 18 Uhr / Baku auf ZDF/ARD, MagentaTV
        
  • SA, 03.07. >> Sieger AF Glasgow – Sieger AF London
  • 21 Uhr / Rom auf ZDF/ARD, MagentaTV
Die Halbfinalpartien der EM 2020 (2021)
  • DI, 06.07. >> Sieger VF 1 – Sieger VF 2
  • 21 Uhr / London  auf ZDF/ARD, MagentaTV
        
  • MI, 07.07. >> Sieger VF 4 – Sieger VF 3
  • 21 Uhr / London auf ZDF/ARD, MagentaTV
Das Endspiel der EM 2020 (2021)
  • SO, 11.07. >> Sieger HF 1 – Sieger HF 2
  • 21 Uhr / London auf ZDF/ARD, MagentaTV