19.06.2021 | Deutschland Überzeugender EM-Auftritt: Deutschland schlägt Portugal mit 4:2

Die Deutsche Nationalmannschaft hat bei der Europameisterschaft gegen Portugal 4:2 gewonnen. Nach der Auftaktniederlage gegen Frankreich steht Deutschland jetzt auf Platz 2 der Gruppe. Am Mittwoch um 21 Uhr folgt das letzte Vorrundenspiel gegen Ungarn.

Foto: Christian Charisius/dpa

München (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat mit einem 4:2 (2:1)-Sieg gegen Titelverteidiger Portugal Kurs auf das EM-Achtelfinale genommen. Vor 14 000 Zuschauern in München bescherten zwei Eigentore von Rúben Dias (35.) und Raphael Guerreiro (39.) sowie Treffer von Kai Havertz (51.) und Robin Gosens (60.) der DFB-Auswahl am Samstag den verdienten Erfolg. Dadurch rückte das Team von Bundestrainer Joachim Löw in der Gruppe F mit drei Punkten auf Rang zwei hinter Weltmeister Frankreich (4). Die Treffer für die punktgleichen Portugiesen im bisher torreichsten Spiel des Turniers erzielten Superstar Cristiano Ronaldo (15.) und Diogo Jota (67.).

Mit einem Sieg gegen Ungarn im abschließenden Vorrundenspiel am kommenden Mittwoch erneut in München kann die deutsche Mannschaft das Weiterkommen aus eigener Kraft perfekt machen. Portugal bekommt es zeitgleich in Budapest mit Frankreich zu tun.