19.05.2019 | Deutschland ESC: Deutschland Drittletzter, Niederlande gewinnt - hier gibt es den Siegersong

Duncan Laurence aus den Niederlanden hat den Eurovision Song Contest in Tel Aviv gewonnen. Deutschlands Kandidatinnen vom Duo S!sters landeten unter den 26 Finalisten nur auf Rang 24. Die einzigen Punkte sammelte das Duo von der Fachjury - vom TV-Publikum gab es aus ganz Europa 0 Punkte!

Mit der Liebeskummerballade «Arcade» des Interpreten Duncan Laurence haben die Niederlande den Eurovision Song Contest in Tel Aviv gewonnen. Der 25-Jährige galt schon im Vorfeld bei den  Buchmachern als Favorit und konnte sich durchsetzen. 

Hier der Siegerauftritt

Mit großer Spannung wurde der Auftritt von Superstar Madonna erwartet. Sie sang - etwas schief - ihren Hit «Like a Prayer» umgeben von Kutte tragenden Statisten. Danach präsentierte die Amerikanerin ihren neuen Song «Future». Auch da waren zur Verwunderung des Publikums viele Töne schief. Der Auftritt wurde auch nicht fürs Internet frei gegeben.

Am Ende bleibt ein doch wieder enttäuschendes Ergebnis für Deutschland. Unsere Kandidatinnen setzten damit die deutsche Misserfolgsserie fort, die nur im letzten Jahr unterbrochen wurde, als Michael Schulte überraschend auf Platz vier kam. Besonders schmerzt, das von allen Zuschauern in Europa, NULL Punkte an Deutschland gingen.

Hier gibt es den Auftritt von S!sters