21.12.2021 | Deutschland Omikron in Deutschland: Das sind die neuen Maßnahmen

Wegen den immer mehr werdenden Omikron-Fällen haben die Ministerpräsidenten von Bund und Ländern neue Verschärfungen verkündet.

Foto: geralt pixabay

Die Bundesregierung hat am 21.12. neue Verschärfungen der Corona-Maßnahmen beschlossen. Aber: Einen Großteil der Maßnahmen gibt es bei uns in Bayern bereits.

  • Weihnachten
    • Für Weihnachten gibt es keine neuen Einschränkungen. Es bleibt aber dabei: Ist eine ungeimpfte Person dabei, darf sich nur der eigene Haushalt plus maximal zwei Personen eines weiteren Haushalts treffen.
  • Kontaktbeschränkungen
    • Für den Start ins neue Jahr gibt es nun aber Kontaktbeschränkungen - auch für Geimpfte und Genesene. Ab dem 28. Dezember dürfen sich nur noch maximal zehn Personen treffen und das gilt für alle unabhängig vom Impfstatus. Kinder bis zum 14. Lebensjahr sind ausgenommen.
  • Clubs und Diskos
    • Die Clubs und Diskotheken haben in Bayern schon seit einer Weile zu. Nun gilt die Regelung aber bundesweit.
  • Überregionale Großveranstaltungen
    • Diese dürfen nur noch ohne Zuschauer statt finden