08.02.2019 | Deutschland Verdi kündigt für Dienstag Warnstreiks im öffentlichen Dienst an

Am Montag soll bekannt gegeben werden, was wie genau betroffen sein wird. Die Warnstreiks können sich auf Polizei, Unikliniken, Universitäten, Schulen und Autobahnmeistereien auswirken.

Foto: Christian Pörschmann/dpa

Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes der Länder haben die Gewerkschaften bundesweit zu Warnstreiks aufgerufen. Nächsten Dienstag (12.02.2019) ist mit Arbeitsniederlegungen in allen Ländern etwa in der Steuerverwaltung, bei der Polizei und in Unikliniken zu rechnen. Auch Schulen können betroffen sein. 

Was wie genau bestreikt wird, soll am Montag bekannt werden.

Zu den aktuellen Schulausfällen: