29.06.2020 | Sport Aus für Jens Keller: 1. FC Nürnberg trennt sich vor Relegation vom Trainer

Der 1. FC Nürnberg muss in die Relegation - aber ohne Trainer Jens Keller. Die Franken setzen für den Verbleib in der zweiten Liga auf eine Interimslösung.

Foto: dpa-Bildfunk

Der 1. FC Nürnberg hat sich vor den Relegationsspielen um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga von Trainer Jens Keller getrennt. Die Mannschaft werde in den beiden Partien gegen einen Drittliga-Vertreter von Michael Wiesinger und Marek Mintal betreut, teilte der Verein am Montag mit.

Am letzten Spieltag trennte sich der 1. FC Nürnberg gegen Holstein Kiel mit 1:1 und rutschte damit auf den Relegationsplatz.