13.03.2019 | Sport FC Bayern München scheidet aus Champions League aus

Der FC Bayern München ist im Achtelfinale der Champions League ausgeschieden.

Foto: Peter Kneffel/dpa

Zum ersten Mal seit acht Jahren, ist der FC Bayern im Achtelfinale der Champions League ausgeschieden. Der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga unterlag dem FC Liverpool am Mittwochabend im Rückspiel vor heimischer Kulisse mit 1:3 (1:1). Das Hinspiel in Liverpool war 0:0 ausgegangen. 

Der FC Barcelona hingegen hat zum zwölften Mal in Serie das Viertelfinale der Fußball-Champions-League erreicht. Nach dem 0:0 im Hinspiel besiegte der amtierende spanische Meister am Mittwoch Olympique Lyon im Rückspiel im heimischen Camp Nou mit 5:1 (2:0).