08.12.2019 | Sport Nach Dämpfer: FC Bayern mit Weihnachtsfeier in Allianz Arena

München (dpa) - Einen Tag nach der Niederlage in Mönchengladbach hat sich der FC Bayern bei einer internen Weihnachtsfeier abgelenkt. Spieler, Trainer, Bosse und Gäste des Fußball-Rekordmeisters kamen am Sonntagabend in der Allianz Arena zusammen, «um den Kopf vor dem abschließenden Champions-League-Gruppenspiel am Mittwoch gegen Tottenham Hotspur frei zu bekommen», wie der Verein mitteilte. Am Samstag hatten die Bayern bei Bundesliga-Tabellenführer Borussia Mönchengladbach 1:2 verloren. Drei Tage nach der Weihnachtsfeier steht in der Münchner Arena das Heimspiel gegen Tottenham an.

Das Logo des FC Bayern München auf einer Eckfahne in der Allianz-Arena. /dpa/Archivbild
Foto: Matthias Balk Das Logo des FC Bayern München auf einer Eckfahne in der Allianz-Arena. /dpa/Archivbild

München (dpa) - Einen Tag nach der Niederlage in Mönchengladbach hat sich der FC Bayern bei einer internen Weihnachtsfeier abgelenkt. Spieler, Trainer, Bosse und Gäste des Fußball-Rekordmeisters kamen am Sonntagabend in der Allianz Arena zusammen, «um den Kopf vor dem abschließenden Champions-League-Gruppenspiel am Mittwoch gegen Tottenham Hotspur frei zu bekommen», wie der Verein mitteilte. Am Samstag hatten die Bayern bei Bundesliga-Tabellenführer Borussia Mönchengladbach 1:2 verloren. Drei Tage nach der Weihnachtsfeier steht in der Münchner Arena das Heimspiel gegen Tottenham an.