06.12.2018 | Sport Robben fehlt weiter im Bayern-Training: Coman wieder zurück

München (dpa) - Bayern-Altstar Arjen Robben hat in der Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg auch am Donnerstag mit dem Training aussetzen müssen. Der 34-jährige Niederländer fehlte weiter wegen Oberschenkelproblemen. Wie die Münchner mitteilten, war Kingsley Coman hingegen wieder dabei, nachdem er am Vortag noch individuell gearbeitet hatte. Der 22-jährige Franzose hatte nach einem Syndesmosebandriss sein Comeback gegen Werder Bremen gegeben. James Rodríguez (Außenbandteilriss im Knie) und Corentin Tolisso (Kreuzbandriss) fehlten weiter. Die Münchner empfangen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) den 1. FC Nürnberg.

Münchens Arjen Robben. /Archiv
Foto: Sven Hoppe Münchens Arjen Robben. /Archiv

München (dpa) - Bayern-Altstar Arjen Robben hat in der Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg auch am Donnerstag mit dem Training aussetzen müssen. Der 34-jährige Niederländer fehlte weiter wegen Oberschenkelproblemen. Wie die Münchner mitteilten, war Kingsley Coman hingegen wieder dabei, nachdem er am Vortag noch individuell gearbeitet hatte. Der 22-jährige Franzose hatte nach einem Syndesmosebandriss sein Comeback gegen Werder Bremen gegeben. James Rodríguez (Außenbandteilriss im Knie) und Corentin Tolisso (Kreuzbandriss) fehlten weiter. Die Münchner empfangen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) den 1. FC Nürnberg.