10.03.2020 | Sport Trainerwechsel: Heiko Herrlich wird neuer Trainer beim FC Augsburg

Heiko Herrlich ist neuer Trainer beim FC Augsburg. Das teilte der Bundesligist gerade mit. Herrlich ist Nachfolger vom beurlaubten Martin Schmidt.

Foto: FC Augsburg

Heiko Herrlich wird neuer Trainer beim FC Augsburg. Das teilte der Bundesligist heute Mittag mit. Der 48-Jährige erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 und ist Nachfolger von Martin Schmidt. Dieser wurde gestern aufgrund der schlechten sportlichen Lage der Augsburger beurlaubt. 

Heiko Herrlich war schon als Trainer für den DFB, den VfL Bochum, Bayer Leverkusen, die SpVgg Unterhaching und Jahn Regensburg verantwortlich. Mit Jahn Regensburg gelang Herrlich innerhalb von 18 Monaten mit zwei Aufstiegen der Schritt in die zweite Bundesliga. 

„Wir sind überzeugt mit Heiko Herrlich einen Trainer gefunden zu haben, der optimal zum FCA passt“, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport beim FCA. Die Schwaben sind nun schon seit fünf Spielen sieglos und stehen in der Bundesliga auf Tabellenplatz 14. 

Der FCA auf Twitter