19.08.2020 | Sport Triple-Traum lebt weiter: Der FC Bayern steht im Champions League Finale

Der FC Bayern München kann weiter vom Triple träumen. Nach Meisterschaft und Pokal ist jetzt auch der Champions League Titel zum Greifen nah. Die Bayern gewannen das Halbfinale gegen Olympique Lyon mit 3:0 und stehen somit am Sonntag um 21 Uhr im Finale gegen Paris Saint-Germain

Foto: Michael Regan/Getty Images via UEFA/dpa

Nach der 8:2 Gala gegen Barcelona im Viertelfinale, taten sich die Bayern gegen Lyon deutlich schwerer. Gerade in den ersten 15 Minuten hatten die Franzosen mehrere Großchancen. Doch in der 18. Minute erlöste Serge Gnabry die Bayernfans mit einem Distanzschuss zum 1:0. 

In der 33. Minute krönte Gnabry seine gute Leistung  auch noch mit dem 2:0 - ein Abstauber nachdem Lewandowski den Ball nicht über die Linie brachte.

Mit der beruhigenden Führung brachten die Münchner das Spiel immer mehr unter Kontrolle.

Den Schlußpunkt setzte dann aber doch noch Robert Lewandowski mit einem Kopfball in der 88. Minute. 

Das Finale gegen Paris Saint-Germain findet am Sonntag um 21 Uhr in Lissabon statt.