10.06.2009 | Welt Cam Gigandet beißt in «Priest» zu

Cam Gigandet beißt in «Priest» zu
Regisseurin Catherine Hardwicke (r.) mit den «Twilight»-Darstellern Cam Gigandet und Kristen Stewart.
Nach seinem Auftritt in der Vampirromanze «Twilight - Biss zum Morgengrauen» darf Cam Gigandet erneut zubeißen. Dem «Hollywood Reporter» zufolge wird er Paul Bettany («The Da Vinci Code - Sakrileg», «Tintenherz») in dem Horror-Western «Priest» Gesellschaft leisten.

Als Filmvorlage dienen die brutalen Comics von Min-Woo Hyung. Die Story handelt von einem Priester (Bettany), der gemeinsam mit einem blutsaugenden Sheriff (Gigandet) und einer Priesterin Vampiren nachstellt, die seine Nichte entführt haben. Scott Stewart inszeniert den Streifen. Bereits 2006 kursierte das Projekt durch Hollywood. Ursprünglich sollte Gerard Butler als Priester für Regisseur Andrew Douglas («The Amityville Horror») vor die Kamera treten, doch der Film kam in dieser Besetzung nicht zustande. (Quelle: Los Angeles )