31.07.2020 | Welt Corona-Reisewarnung für Spanien: Diese beliebten Regionen sind betroffen

Spanien ist eines der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen. Nun hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung für drei spanische Regionen ausgesprochen.

Foto: Paco Freire/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa/Archivbild 18.07.2020

Das Auswärtige Amt spricht für drei spanische Regionen eine Reisewarnung für touristische Reisen aus. Grund sind die stark steigenden Zahl von Corona-Infektionen in Spanien.

Betroffen von der formellen Reisewarnung sind nach einer Mitteilung des Auswärtigen Amts vom Freitag Katalonien mit der Touristenmetropole Barcelona und den Stränden der Costa Brava sowie die westlich davon im Landesinneren liegenden Regionen Aragón und Navarra, nicht aber Mallorca und auch nicht die Kanaren.