23.04.2009 | Welt Rock'n'Roll für Senioren

Rock'n'Roll für Senioren
Im rock'n'popmuseum in Gronau gibt es Senioren-Führungen.
Nicht immer sterben die Besten jung: Im rock'n'popmuseum im westfälischen Gronau können sich in die Jahre gekommene Fans auf eine musikalische Zeitreise begeben.

Auge in Auge mit Idolen ihrer Jugend wie den Rolling Stones, Elvis Presley, Marlene Dietrich und Louis Armstrong können die älteren Freunde von Rock und Pop bei einer eigenen Senioren-Führung in Erinnerungen schwelgen.

An jedem zweiten Mittwoch im Monat geht es bei Kaffee und Kuchen auf in die Pop-Vergangenheit. Neben Musik, Filmen und klassischen Ausstellungsstücken zum Zeitgeschehen erwartet die Besucher der Generation 60 plus auch eine etwas morbide anmutende SonderausstellungThema: Tod und Sterben in der Rockmusik. (Quelle: ) (Quelle: (dpa) - Gronau ) (Quelle: )