20.05.2019 | Welt #vote4friendship: Dieser Queen-Song ruft Jung-Wähler zur Europawahl auf

Mit einem neu eingespieltem Queen-Song und prominenter Unterstützung ruft die Musik-Kampagne #vote4friendship junge EU-Bürger zur Europa-Wahl auf. Das gemeinsame Musikvideo wird europaweit veröffentlicht. Die Botschaft: für die europäische Idee, gegen Ausgrenzung und Nationalismus.

Stell dir vor, es ist Europawahl und nur Europa-Gegner gehen hin. Dieses Szenario will die Alliance4Europe, ein informelles, unabhängiges Netzwerk von 50 zivilgesellschaftlichen Organisationen und Initiativen aus 20 EU-Mitgliedsstaaten nicht wahr werden lassen. Deshalb startete das Bündnis die Kampagne #vote4friendship.

Dafür sind 30 Künstler aus 28 Mitgliedsländern zusammengekommen, um den Queen-Hit „Friends will be Friends“ neu aufzunehmen. Das gemeinsame Musikvideo wurde jetzt europaweit veröffentlicht. Schaut es euch oben gleich an. Die Kampagne richtet sich vor allem an junge EU-Bürger, für die die Errungenschaften der Europäischen Union selbstverständlich sind. Das Problem dabei: Viele junge Menschen gehen nicht zur Wahl. Bei der letzten Europa-Wahl hatten nur 43,09 Prozent aller Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben.

Die Botschaft, die mit dem Song verknüpft wird, lautet: für die europäische Idee – gegen Ausgrenzung und Nationalismus. Die Kampagnen-Macher haben sich als Ziel gesetzt, zur Europawahl am 26. Mai parteiübergreifend drei Millionen Nichtwähler für europafreundliche Kräfte zu aktivieren.

„Friends will be Friends”: Das Original von Queen