12.07.2018 | 250x Bayern erleben Eichhörnchen füttern: Kommt nach Fischen im Allgäu

In Fischen im Allgäu gibt's sehr zutrauliche Eichhörnchen. Die putzigen Waldbewohner bevölkern hier den sogenannten Eichhörnchenwald und haben ihre natürliche Scheu vor den Menschen ziemlich verloren. Das ist DIE Gelegenheit, den niedlichen Tieren so nahe zu sein.

Eichhörnchen sind wirklich niedliche Tiere. Mit ihrem buschigen Schwanz und den sagenhaften Kletterkünsten leben sie auf den Bäumen unserer bayerischen Wälder. Normalerweise sind sie sehr scheue Tiere, aber in Fischen im Allgäu sind sie seit einigen Jahren sehr zutraulich geworden. Sie haben nämlich gelernt, dass die meisten Besucher Leckereien in Form von Nüssen mitbringen. Deswegen fliehen sie nicht mehr vor uns Menschen, sondern hoffen auf steten Nachschub. 

Darauf müsst ihr achten!

Wenn Eichhörnchen bequem werden und ohne jegliche Anstrengung Futter vorgesetzt bekommen, ist das gar nicht so gut. Sie werden dick und träge und springen nicht mehr so schnell durch den Wald. So ist die Gefahr, Opfer von anderen Tieren zu werden, wesentlich größer. Übertreibt es also nicht, wenn ihr dort hin fahrt und achtet vor allem auf gesunde Nahrung für die Eichhörnchen - sonst verderben sie sich den Magen. Empfohlen werden: Nüsse mit Schale - am besten Hasel- oder Walnüsse. Und bitte frei von jeglichen Zusätzen!

Wie kommt ihr zum Eichhörnchenwald?

Mit guten Leckereien bewaffnet, könnt ihr dann zum Eichhörnchenwald wandern. Er liegt etwas außerhalb des Ortskerns von Fischen. Dafür überquert ihr den Grundbach und merkt euch den tollen Spielplatz für den Rückweg. Weiter geht’s durch den Kurpark in den Wald. Dort heißt es still sein. Setzt euch auf einen Baumstumpf und wartet. Wenn ihr füttern wollt, nehmt einfach eine Nuss auf die ausgestreckte Hand. Mit etwas Geduld kommt ein Eichhörnchen und stibitzt sich den Leckerbissen.

Zurück zur Übersicht!

Anfahrt

Öffentlich: Geht am besten mit der Bahn bis Fischen.

Auto: Fischen liegt direkt an der B19 südlich von Sonthofen im Oberallgäu.

Weitere infos

Mehr Informationen gibt's über: 

Gästeinformation Fischen
Am Anger 15
87538 Fischen
Tel. 08326/36460
www.eichhoernchenwald-fischen.de

Es gibt keine Öffnungszeiten - der Wald ist frei zugänglich.

Mehr Events aus dem Buch:

  • Willst du dich mal wie Robin Hood fühlen? Dann schnapp dir Pfeil und Bogen und komm in den Steigerwald - eine der urwüchsigsten Naturlandschaften Bayerns.Bogenschießen im Steigerwald

    Willst du dich mal wie Robin Hood fühlen? Dann schnapp dir Pfeil und Bogen und komm in den Steigerwald - eine der urwüchsigsten Naturlandschaften Bayerns.

    Bogenschießen im Steigerwald

  • Nervenkitzel, Adrenalin und jede Menge Spaß – wenn du das Allgäu einmal ganz anders erleben willst, bist du beim Canyoning genau richtig.Canyoning im Ostertal

    Nervenkitzel, Adrenalin und jede Menge Spaß – wenn du das Allgäu einmal ganz anders erleben willst, bist du beim Canyoning genau richtig.

    Canyoning im Ostertal

  • In Fischen im Allgäu gibt's sehr zutrauliche Eichhörnchen. Die putzigen Waldbewohner bevölkern hier den sogenannten Eichhörnchenwald und haben ihre natürliche Scheu vor den Menschen ziemlich verloren. DIE Gelegenheit den niedlichen Tieren so nahe zu sein.Eichhörnchen füttern im Allgäu

    In Fischen im Allgäu gibt's sehr zutrauliche Eichhörnchen. Die putzigen Waldbewohner bevölkern hier den sogenannten Eichhörnchenwald und haben ihre natürliche Scheu vor den Menschen ziemlich verloren. DIE Gelegenheit den niedlichen Tieren so nahe zu sein.

    Eichhörnchen füttern im Allgäu

  • Wünschst du dir manchmal, einfach abheben und über die Landschaft fliegen zu können? Dann bist du reif für einen Flug im Heißluftballon. Am besten in der Rhön - dem bayerischen Heißluftballon-Mekka.Ballonfahrt in der Rhön

    Wünschst du dir manchmal, einfach abheben und über die Landschaft fliegen zu können? Dann bist du reif für einen Flug im Heißluftballon. Am besten in der Rhön - dem bayerischen Heißluftballon-Mekka.

    Ballonfahrt in der Rhön

  • Das geniale Freizeitparadies am Ochsenkopf bietet ziemlich alles, was das Action-Herz begehrt. Deutschlands erster Ziplinepark, eine Sommerrodelbahn, tolle Wanderstrecken und mehr.Freizeitparadies am Ochsenkopf

    Das geniale Freizeitparadies am Ochsenkopf bietet ziemlich alles, was das Action-Herz begehrt. Deutschlands erster Ziplinepark, eine Sommerrodelbahn, tolle Wanderstrecken und mehr.

    Freizeitparadies am Ochsenkopf

  • Mehrere Wege führen auf die Zugspitze, den höchsten Berg Deutschlands. Die gute Nachricht: Man muss kein geübter Bergsteiger sein, um den genau 2962 Meter hohen Gipfel zu erklimmen.Rauf auf die Zugspitze

    Mehrere Wege führen auf die Zugspitze, den höchsten Berg Deutschlands. Die gute Nachricht: Man muss kein geübter Bergsteiger sein, um den genau 2962 Meter hohen Gipfel zu erklimmen.

    Rauf auf die Zugspitze

  • Dieses unvergessliche Erlebnis solltest du dir mindestens einmal im Leben gönnen! Allerdings misst du dich frühzeitig anmelden, denn die – im doppelten Wortsinn – feuchtfröhlichen Fahrten sind äußerst beliebt und deshalb schnell ausgebucht.Floßfahrt auf der Isar

    Dieses unvergessliche Erlebnis solltest du dir mindestens einmal im Leben gönnen! Allerdings misst du dich frühzeitig anmelden, denn die – im doppelten Wortsinn – feuchtfröhlichen Fahrten sind äußerst beliebt und deshalb schnell ausgebucht.

    Floßfahrt auf der Isar

  • Im weltweit ältesten Familienbetrieb selbst Glas blasen und die ganz persönliche Blumenkugel als Souvenir mitnehmen: Das kannst du in der traditionsreichen Glasmanufaktur Freiherr von Poschinger.Glas blasen in Frauenau

    Im weltweit ältesten Familienbetrieb selbst Glas blasen und die ganz persönliche Blumenkugel als Souvenir mitnehmen: Das kannst du in der traditionsreichen Glasmanufaktur Freiherr von Poschinger.

    Glas blasen in Frauenau

  • Das mittelalterliche Essing ist ein malerisches Kleinod im Altmühltal. Doch uns zieht es hinunter in die geheimnisvollen Höhlen rund um Essing: in das Schulerloch - ein einzigartiges Wasserbecken - und die Klausenhöhlen - ein System von mehreren übereinander geschachtelten Höhlen.Höhlentouren in Essing

    Das mittelalterliche Essing ist ein malerisches Kleinod im Altmühltal. Doch uns zieht es hinunter in die geheimnisvollen Höhlen rund um Essing: in das Schulerloch - ein einzigartiges Wasserbecken - und die Klausenhöhlen - ein System von mehreren übereinander geschachtelten Höhlen.

    Höhlentouren in Essing