28.09.2016 | Bayern von oben Bayern von oben - Bad Wiessee

Bad Wiessee, wie Sie es noch nie gesehen haben! Nämlich von oben, aus der Vogelperspektive. Lassen Sie sich entführen auf eine Reise durch die Lüfte - einfach traumhaft schön:

Bad Wiessee liegt am Westufer des Tegernsees am Nordrand der Bayerischen Alpen. Die Ferienregion zeigt sich ihren Besuchern sowohl traditionsreich als auch weltoffen und punktet mit den Themen Genuss, Gesundheit, Glamour & Gaudi. Und Bad Wiessee zeigt sich aus der Vogelperspektive in seinem ganzen Charme.

Wunderschöne Luftaufnahmen von Bad Wiessee - eine Bilderstrecke:

Bad Wiessee von oben - interessante Fakten zum Ort:

Seit über 200 Jahren sprudeln die stärksten Jod-Schwefel-Quellen Deutschlands in Bad Wiessee. Kein Wunder also, dass der Ort sich ganz der Gesundheit verschrieben hat. Bereits 1922 wurde Bad Wiessee wegen seiner Jod-Schwefel-Quellen mit dem Prädikat „Bad“ ausgezeichnet.

 Die Stadt in Zahlen und Fakten:
  • Ca. 4.811 Einwohner
  • Gemeinde im Landkreis Miesbach am Westufer des Tegernsees
  • Erstmals urkundlich erwähnt im Jahre 1017
  • Drei der sechs größeren Zuflüsse des Tegernsees münden in Bad Wiessee
  • Der deutsche Filmregisseur und Drehbuchautor Helmut Dietl wurde in Bad Wiessee geboren
  • Der größte Indoor-Spielpark im Oberland, die Spiel- und Sportarena befindet sich hier

Zu allen weiteren "Bayern von oben"-Videos