02.11.2015 | Bayern von oben Bayern von oben - Burghausen

Sie benötigen Javascript um das Video abspielen zu können.Lade Player…

Die Burg Burghausen ist eine von der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen betreute Sehenswürdigkeit.

>> Zu allen weiteren "Bayern von oben"-Videos

Neu und einmalig schön: Wir zeigen ganz Bayern von oben! Wir nehmen Sie mit auf eine spektakuläre Traumreise durch den Freistaat - eine Liebeserklärung für jeden Ort im Land! Seien Sie gespannt... wir waren auch in Ihrer Region unterwegs und zeigen Ihre Heimat aus der atemberaubenden Vogelperspektive! Jede Woche gibt es neue Videos in top HD-Qualität (achten Sie auf stabile Internetverbindung/WLAN für eine flüssige Wiedergabe).

Wunderschöne Luftaufnahmen von Burghausen - eine Bilderstrecke:

Burghausen von oben - interessante Fakten zum Ort:

Die längste Burganlage der Welt und ganz viele romantische Ecken: Das ist Burghausen in Oberbayern im Landkreis Altötting. Die hübsche Stadt hat knapp 18.000 Einwohner und liegt an der Salzach. Dass es hier so romantisch ist, liegt natürlich auch an der Geschichte: Burghausen war im Spätmittelalter Residenzstadt. Urkundlich wurde Burghausen erstmals 1025 erwähnt. Lange hat die Stadt gut vom Salzhandel gelebt. Die großartige Burg findet sich auf einem Höhenzug hoch über der Altstadt. Einige Hollywood-Produktionen sind hier schon gedreht worden. Zum Beispiel die Neuverfilmung der „Drei Musketiere“ von 2011. Unter anderem kämpfte damals hier Kinostar Orlando Bloom.

Burghausen hat aber auch noch andere Traditionen: Die Internationale Jazzwoche gibt es immer im März und lockt viele Jazzfreunde aus der ganzen Welt an. Außerdem ist Burghausen sehr bedeutend im sogenannten „Bayerischen Chemiedreieck“ und damit auch ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Hier hat u.a. die Wacker Chemie einen Produktionsstandort.