19.10.2015 | Bayern von oben Bayern von oben - Kallmünz

Sie benötigen Javascript um das Video abspielen zu können.Lade Player…

>> Zu allen weiteren "Bayern von oben"-Videos

Neu und einmalig schön: Wir zeigen ganz Bayern von oben! Wir nehmen Sie mit auf eine spektakuläre Traumreise durch den Freistaat - eine Liebeserklärung für jeden Ort im Land! Seien Sie gespannt... wir waren auch in Ihrer Region unterwegs und zeigen Ihre Heimat aus der atemberaubenden Vogelperspektive! Jede Woche gibt es neue Videos in top HD-Qualität (achten Sie auf stabile Internetverbindung/WLAN für eine flüssige Wiedergabe).

Wunderschöne Luftaufnahmen von Kallmünz - eine Bilderstrecke:

Kallmünz von oben - interessante Fakten zum Ort:

Kallmünz ist ein Markt im Oberpfälzer Landkreis Regensburg in Bayern und Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Kallmünz. Auf einem Felsvorsprung des "Schlossbergs" befinden sich die Ruinen der alten Burg Kallmünz. Die Burg stellt eine markante Landmarke im Naabtal dar.

Über die Naab führt die spätmittelalterliche Steinerne Brücke (1549 bis 1558 erbaut), die im 18. Jahrhundert durch einen Eisgang beschädigt und 1945 durch die Wehrmacht gesprengt wurde. Das malerische, mittelalterliche Ortsbild wird durch alte Häuser geprägt, die unter einem Felsvorsprung an den Burgfels gebaut sind. Aufgrund seiner Lage zwischen zwei Flüssen und dem steil aufragenden Burgberg wird der Ortskern regelmäßig von Überflutungen heimgesucht. Die Maler Wassily Kandinsky und Gabriele Münter wurden hier während der Sommerfrische 1903 zu einem Paar. Der Ort ist seit Beginn des 20. Jahrhunderts ein Anziehungspunkt für eine kleine Künstlerkolonie. 


Quelle: Wikipedia