Ihr habt entschieden: Das ist Bayerns schönster Maibaum!

Ganz Bayern hat gevotet - und hier ist er: Bayerns schönster Maibaum kommt von Ralf aus Balgheim im schwäbischen Landkreis Donau-Ries. Sein Verein hat sich damit 5.000 Euro UND einen Jahresvorrat Kondrauer Mineralwasser gesichert.

Der Maibaum steht im Dorfzentrum und ragt über 30 Meter aus dem „Urhof Balgheims“ hervor. Rundherum ist der Stamm mit feinen Schnitzmustern verziert. Schilder zeigen die Zunftzeichen und Vereine Balgheims. Außerdem runden von Mädels mit Tannenwedeln gebundene Kronen und Kränze den Gesamteindruck des Baumes ab.

Der ganze Verein „Maibaumfreunde Balgheim feiert mit.

Ihr habt uns ganz viele Bäume eingeschickt - einer schicker als der andere. Dieser hier ist es geworden:

Klicken zum Vergrößern

So lief die Suche:

Jedes Jahr zum 1. Mai wird in den Dörfern, Städten und Gemeinden in Bayern ein aufwendig geschmückter Maibaum aufgestellt – der Startschuss für den Wettstreit um den schönsten Maibaum. Auch dieses Jahr suchen ANTENNE BAYERN und Kondrauer zusammen den Baum mit dem gewissen Etwas.

Ihr habt uns eure Bäume eingeschickt - eine Woche lang konntet ihr für eure Favoriten abstimmen!

Das Maibaum-Foto mit den meisten Stimmen wurde Sieger. Die Gemeinde mit dem schönsten Maibaum bekommt dadurch 5.000 Euro - z.B. für ein zünftiges Dorffest - und einen Jahresvorrat Kondrauer Mineralwasser.

Hinweis: Wie in den AGB festgehalten, treten die Teilnehmer mit ihren Einreichungen ausdrücklich für eine Gemeinde oder einen Verein an. Wir konnten deshalb nur Maibäume für das Voting berücksichtigen, die augenscheinlich diese Vorgabe erfüllen.

Der Zeitplan - Auf einen Blick: