Die große Bayern-Studie

ANTENNE BAYERN fragt den Freistaat

Ab sofort hört ihr bei uns jeden Morgen um kurz nach 8:00 Uhr überraschende Antworten auf lustige, ernste und garantiert immer spannende Fragen. Wir haben das renommierte Marktforschungsinstitut KANTAR in unserem Auftrag eine große Bayern-Studie machen lassen. Repräsentativ für den Freistaat.

Heutige Frage:
Sollte die Kirchensteuer abgeschafft werden?

Sonntag ab in die Kirche – für viele im Freistaat gehört das einfach zum Wochenende dazu. Doch in den letzten Jahren hat auch bei uns im Freistaat das Vertrauen in die Kirche durch zahlreiche Skandale und deren unzureichende Aufarbeitung stark nachgelassen. Immerhin: 80% der Bayern sind weiter Mitglied einer Kirche, aber wie stehen wir zur steuerlichen Abgabe für die kirchlichen Institutionen?

Wir wollten deshalb von Bayern wissen: Sollte die Kirchensteuer abgeschafft werden? Klares Ergebnis: 75% aller Bayern sind für die Abschaffung der Kirchensteuer. Das Ergebnis ist dabei völlig geschlechts- und altersunabhängig.

Zahlen im Detail

Genauer im Detail betrachtet, zeigen die weiteren Ergebnisse der repräsentativen Umfrage zu dieser Frage:

  • Auf die Frage hin, ob die Kirchensteuer abgeschafft werden soll, haben  74,6 % der Befragten dafür gestimmt. 
  • 17,3 % haben abgelehnt. 

Über die Studie:

ANTENNE BAYERN hat eine repräsentative Studie in ganz Bayern durchgeführt - und zwar gemeinsam mit euch und dem renommierten Marktforschungsinstitut KANTAR.

Befragt wurden 1.000 Teilnehmer - alle über 18 Jahre. Die Verteilung des Geschlechts war dabei ebenso gleichmäßig wie die der Altersklassen von 18 bis 29, 30 bis 49 und weiterhin 50+. Der Befragungszeitraum belief sich dabei auf den 24.08.2021 bis zum 03.09.2021.

Die Daten wurden in der Region Bayern erhoben.