17.01.2022 | Aktionen Einmal im Leben... Mit einem "Medium" sprechen

Einmal im Leben mit einem "Medium" sprechen, um Kontakt zu einer Verstorbenen aufzunehmen und eigene Schuldgefühle loszuwerden. Mit diesem ungewöhnlichen Traum hat sich Lamprini aus Oberfranken an und von ANTENNE BAYERN gewandt.

Foto: Pixabay / Olga Volkovitskaia

"Ihr Lieben, mein Traum wäre es mit einem Medium zu sprechen. Um zu wissen, ob es meiner verstorbenen Schwester gut geht." Mit diesen emotionalen Worten hat sich Lamprini aus Oberfranken bei uns gemeldet. 

Hintergrund: Am 26.12.2015 ist Lamprinis Schwester Christina im Alter von 20 Jahren verstorben. Lamprinis Familie kommt aus Griechenland, am Tag zuvor hatten sie noch den Namenstag von Christina gefeiert. Alle haben kräftig angestoßen - auch Lamprini. Am Ende des Abends dann hat Christina einen tödlichen Unfall...

Lamprini hat bis heute tiefe Schuldgefühle, weil sie ihre Schwester nicht nach Hause gebracht hat. Durch das Medium möchte sie sich bei Christina dafür entschuldigen. 

Wir von ANTENNE Bayern möchten Lamprini helfen - wie, das hört ihr hier!

Hier Nachhören

Bitte aktiviere Javascript um diese Audio-Datei abzuspielen und stelle sicher, dass du einen modernen Webbrowser verwendest.

Mitmachen! Einmal im Leben...