31.07.2014 | Indras Geheimtipps für den Sommer Indras 6. Geheimtipp: Kallmünz in der Oberpfalz

Es ist Sommer im schönsten Bundesland der Welt – und den wollen wir gemeinsam erleben! Es gibt so viele besondere Orte und Erlebnisse bei uns in Bayern – die müssen wir einfach teilen...

"Auf meiner Tour durch Bayern bin ich in einem Ort gelandet, der mich auf der Stelle verzaubert hat. Das malerische Kallmünz in der Oberpfalz: Etwa 25 Kilometer nordwestlich von Regensburg. Über Kallmünz thront herrschaftlich der Schlossberg mit der imposanten Burgruine: Das Wahrzeichen von Kallmünz! Bei der Aussicht von hier oben gerät jeder ins Schwärmen. Am besten erkundet man Kallmünz bei einem gemütlichen Spaziergang, schlendert durch mittelalterliche Gassen, über romantische Treppen und vorbei an bunten Häusern. Überall gibt es italienisch anmutende Terrassen in idyllischen Innenhöfen.Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Kallmünz zählen die Steinerne Brücke und das alte Rathaus. Und dann gibt’s da noch eine echte Kuriosität: Das „Haus ohne Dach“. Die „Perle des Naabtals" - so nennt man dasmalerische Kallmünz. Sogar Künstler wie Wassily Kandinsky haben hier gelebt."

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…