13.09.2022 | Erfolgsgeschichten "Made in Bavaria" - 2022 AlphaSolar in Oberbayern: Mit Balkonkraftwerken eigenen Strom herstellen

In Zeiten von Inflation, Energiekrise und Klimawandel möchten immer mehr Menschen ihren eigenen, sauberen Strom herstellen. Und das geht mittlerweile auch, wenn man kein ganzes Dach zur Verfügung hat: es reicht ein Balkon.

  • Foto BKW 4 Module
  • Bild1 Martin Brugger
  • IMG_20220515_093610
  • IMG_20220515_091115
  • IMG_20220515_093542
  • IMG_20220515_091105

Die Firma AlphaSolar im oberbayerischen Hallbergmoos hat sich auf den Vertrieb von Balkonkraftwerken spezialisiert. Das sind Mini-Photovoltaikanlagen, die nicht aufs Dach, sondern außen an den Balkon oder die Hauswand angebracht werden.

Monatliche Stromrechnung verkleinern

Das Balkonkraftwerk braucht natürlich Sonne und sollte auf der Ost-, Süd- oder Westseite angebracht werden. Tagsüber, wenn es hell ist, wird dann nicht der Strom aus dem Netz verbraucht, sondern vorrangig der selbst hergestellte Strom aus der PV-Anlage. Sprich, der Kühlschrank beispielsweise läuft in dieser Zeit „umsonst“. Mit zwei Modulen kann man im Monat effektiv 50 bis 100 Euro einsparen.

Die Investition lohnt sich schnell

Die Preise für ein bis zwei PV-Module liegen je nach Zubehör und Fachkosten bei 500 bis 1000 Euro. Betrachtet man die monatliche Ersparnis, hat man die Kosten für die Anschaffung nach nicht mal einem Jahr reingeholt. Außerdem sind die Module wie ein Baukasten erweiterbar. Wer möchte, kann nach einiger Zeit also noch weitere Module anbringen.

Die Nachfrage ist rasant gestiegen

Schon vor dem Ukraine-Krieg war die Nachfrage nach Balkonkraftwerken hoch. Der Klimawandel treibt die Energiewende voran, viele Menschen wollen ökologischer und nachhaltiger leben und eigenen, sauberen Strom produzieren. Richtig befeuert wurde die Nachfrage aber durch den Krieg und seine Folgen. Inflation und steigende Energiekosten sorgen dafür, dass die Menschen unabhängiger werden wollen. 

Bei AlphaSolar kommen pro Monat tausende Bestellungen rein und die Wartezeiten sind dementsprechend lang. Aber Geduld haben lohnt sich: mit den Balkonkraftwerken aus Oberbayern tut man was für die Umwelt und spart bares Geld! 

Erfolgsgeschichten "Made in Bavaria":

Bayern ist ein großartiges Land. Das schönste Bundesland der Welt. Und, hier leben auch ganz viele schlaue und geschäftstüchtige Menschen. Unsere Serie " Made in Bavaria" stellt jeden Tag auf ANTENNE BAYERN und hier auf antenne.de Erfolgsgeschichten vor - eben made in bavaria

Zurück zur Übersicht