11.01.2019 | Ratz Fatz - leckere und einfache Rezepte! Ratz Fatz: Apfel-Zimt-Rosen

Ihr liebt Essen, probiert am liebsten jeden Tag was Neues aus und freut euch über kreative Rezepte und aktuelle Food-Trends. Ihr liebt aber auch Bayern und seine traditionellen Schmankerl - dann seid ihr bei Ratz Fatz genau richtig!

 

Romantisch, süß, winterlich - mit diesen Apfel-Zimt-Rosen verzaubert ihr eure Liebsten! Sieht aufwendig aus, geht aber super schnell und bekommt ihr mit unserem Rezept ganz einfach hin.

In unserer Bildergalerie und dem Video seht ihr die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Lasst es euch schmecken!

So geht's:

  • Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.Die Äpfel halbieren und entkernen. Dann die Hälften in dünne Scheiben schneiden. 

    Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Die Äpfel halbieren und entkernen. Dann die Hälften in dünne Scheiben schneiden. 

  • Den Blätterteig ausrollen und in 6 gleich breite Streifen schneiden. Anschließend die Apfelscheiben an der langen Seite am Rand aufreihen, sodass die runde Seite leicht überlappt.

    Den Blätterteig ausrollen und in 6 gleich breite Streifen schneiden. Anschließend die Apfelscheiben an der langen Seite am Rand aufreihen, sodass die runde Seite leicht überlappt.

  • Den Zucker mit dem Zimt mischen und dann die Butter schmelzen. Die flüssige Butter auf die Teigstreifen neben die Apfelscheiben streichen und mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen.

    Den Zucker mit dem Zimt mischen und dann die Butter schmelzen. Die flüssige Butter auf die Teigstreifen neben die Apfelscheiben streichen und mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen.

  • Dann den Teig einmal in der Mitte klappen, sodass die Apfel-Enden weiter überstehen. Dann von der kurzen Seite aus jeden Apfel-Teig-Streifen zu einer Rose rollen.

    Dann den Teig einmal in der Mitte klappen, sodass die Apfel-Enden weiter überstehen. Dann von der kurzen Seite aus jeden Apfel-Teig-Streifen zu einer Rose rollen.

  • Die Rosen in eine Muffin-Backform geben und für ca. 20 Minuten backen.

    Die Rosen in eine Muffin-Backform geben und für ca. 20 Minuten backen.

  • Die fertigen Apfel-Zimt-Rosen vor dem Servieren mit etwas Zimt und Puderzucker bestäuben.

    Die fertigen Apfel-Zimt-Rosen vor dem Servieren mit etwas Zimt und Puderzucker bestäuben.

Das Rezept zum Ausdrucken:

Ihr habt Lust darauf bekommen und wollt dieses Rezept unbedingt nachmachen? Dann druckt euch dafür doch einfach unser ANTENNE BAYERN Ratz Fatz Rezept direkt aus.

Jetzt Rezept ausdrucken!

Jetzt Rezept ausdrucken!