16.11.2017 | Ratz Fatz - leckere und einfache Rezepte! Ratz Fatz: Butter-Brezn-Plätzchen

Ihr liebt Essen, probiert am liebsten jeden Tag was Neues aus und freut euch über kreative Rezepte und aktuelle Food-Trends. Ihr liebt aber auch Bayern und seine traditionellen Schmankerl - dann seid ihr bei Ratz Fatz genau richtig!

 

Ihr findet Butterplätzchen sind langweilig? Dann habt ihr noch nie unsere grandiosen Butter-Brezn-Plätzchen probiert! Diese frechen Brezn sind das Highlight auf jedem Plätzchen-Teller!

Der Teig ist ganz einfach hergestellt und daraus werden süße Brezn geformt. Garniert werden die bayerischen Plätzchen mit einer Puderzucker-Glasur und Hagelzucker. 

So sehen sie fast aus wie die herzhaften Verwandten. 

So geht's:

  • Das Mark aus der Vanilleschote schaben und mit Mehl, Zucker, Vanillezucker, Butter, Eigelb und Sahne zu einem glatten Teig kneten. Teig für kurze Zeit kühl stellen.

    Das Mark aus der Vanilleschote schaben und mit Mehl, Zucker, Vanillezucker, Butter, Eigelb und Sahne zu einem glatten Teig kneten. Teig für kurze Zeit kühl stellen.

  • Den Teig auf etwas Mehl zu möglichst dünnen Rollen formen und daraus Brezn formen

    Den Teig auf etwas Mehl zu möglichst dünnen Rollen formen und daraus Brezn formen

  • Backpapier auf einem Backblech auslegen und die Brezn ca. 12 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen. 

    Backpapier auf einem Backblech auslegen und die Brezn ca. 12 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen. 

  • Den übrigen Puderzucker mit Rum verrühren und die Brezn damit einstreichen. Für Kinder kann der Rum durch Zitronensaft ersetzt werden. 

    Den übrigen Puderzucker mit Rum verrühren und die Brezn damit einstreichen. Für Kinder kann der Rum durch Zitronensaft ersetzt werden. 

  • Verziert werden können die Brezn je nach Geschmack mit Hagelzucker, bunten Streuseln oder Schokostreuseln. 

    Verziert werden können die Brezn je nach Geschmack mit Hagelzucker, bunten Streuseln oder Schokostreuseln. 

Ihr habt Lust darauf bekommen und wollt dieses Rezept unbedingt nachkochen? Aber gern doch. Druckt euch dafür doch einfach unser ANTENNE BAYERN Ratz Fatz Rezept direkt aus.

Das Rezept zum Ausdrucken:

Jetzt Rezept ausdrucken!