Das große WM-Snack-Duell: Deutschland gegen Südkorea

Deutschland im WM-Fieber! Was darf da beim Public Viewing mit Familie und Freunden auf keinen Fall fehlen? Was G'scheids zu essen! Da haben wir was für euch: Unser WM-Snack-Duell. Heute lassen wir Fingerfood aus der Heimat gegen einen koreanischen Snack antretren.

  • <p class="text-center">Zum Duell Deutschland gegen Südkorea gibt's&nbsp;bayerischen Brätstrudel und koreanische Spieße. Wir zeigen euch jetzt, wie's gemacht wird.</p>

    Zum Duell Deutschland gegen Südkorea gibt's bayerischen Brätstrudel und koreanische Spieße. Wir zeigen euch jetzt, wie's gemacht wird.

  • <p class="text-center">Für die Pfannkuchen die Zutaten gut miteinander verrühren und in heißem Butterschmalz vier Pfannkuchen ausbacken. Auskühlen lassen.&nbsp;<strong>Dann:&nbsp;</strong>Für die Füllung die Gelbe Rübe schälen, die Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Beides sehr klein schneiden.</p>

    Für die Pfannkuchen die Zutaten gut miteinander verrühren und in heißem Butterschmalz vier Pfannkuchen ausbacken. Auskühlen lassen. Dann: Für die Füllung die Gelbe Rübe schälen, die Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Beides sehr klein schneiden.

  • <p class="text-center">Die Pfannkuchen mit dem Brät bestreichen...</p>

    Die Pfannkuchen mit dem Brät bestreichen...

  • <p class="text-center">... und&nbsp;und das Gemüse darüber verteilen.&nbsp;</p>

    ... und und das Gemüse darüber verteilen. 

  • <p class="text-center">Die Pfannkuchen aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.&nbsp;Mit einer Auflaufform bedecken und backen.</p>

    Die Pfannkuchen aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einer Auflaufform bedecken und backen.

  • <p class="text-center">Nächste Baustelle: die koreanischen Spieße.&nbsp;Die Gelbe Rübe schälen, den Zucchino waschen und beides zuerst in dünne Scheiben und dann in 5 cm lange und 2 cm breite Streifen schneiden. Das Fleisch in Streifen gleicher Größe schneiden.&nbsp;</p>

    Nächste Baustelle: die koreanischen Spieße. Die Gelbe Rübe schälen, den Zucchino waschen und beides zuerst in dünne Scheiben und dann in 5 cm lange und 2 cm breite Streifen schneiden. Das Fleisch in Streifen gleicher Größe schneiden. 

  • <p class="text-center">Gemüse und Fleisch abwechselnd auf Zahnstocher aufspießen und würzen.</p>

    Gemüse und Fleisch abwechselnd auf Zahnstocher aufspießen und würzen.

  • <p class="text-center">Die Eier verrühren und ebenfalls würzen.&nbsp;</p>

    Die Eier verrühren und ebenfalls würzen. 

  • <p class="text-center">Die Spieße zuerst in Mehl...&nbsp;</p>

    Die Spieße zuerst in Mehl... 

  • <p class="text-center">... und dann in den Eiern wenden.&nbsp;</p>

    ... und dann in den Eiern wenden. 

  • <p class="text-center">Die Spieße zuerst in Mehl und dann in den Eiern wenden. In heißem Öl von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Mit Asiasauce servieren.</p>

    Die Spieße zuerst in Mehl und dann in den Eiern wenden. In heißem Öl von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Mit Asiasauce servieren.

  • <p class="text-center">Schneidet nun noch die Pfannkuchen-Brät-Rollen in Stücke und serviert beide Gerichte euren Gästen. An Guadn ;)</p>

    Schneidet nun noch die Pfannkuchen-Brät-Rollen in Stücke und serviert beide Gerichte euren Gästen. An Guadn ;)

  • <p>Vielen Dank für die tolle WM-Kreation von Silvia Schlögel, Bettina Eder und Christine Schilcher von&nbsp;"Die Hauswirtschafterei" in Peiting in Oberbayern.&nbsp;</p>

    Vielen Dank für die tolle WM-Kreation von Silvia Schlögel, Bettina Eder und Christine Schilcher von "Die Hauswirtschafterei" in Peiting in Oberbayern. 

Fast schon in Vergessenheit geraten: Bei der Heim-WM im Jahr 2002 hat sich Südkorea den 4. Platz gesichert. Wie gefährlich sind die Koreaner für das deutsche Team? Vermutlich weniger. Superstar Heung-Min Son allein wird nicht ausreichen, um zu bestehen - zumal mit ihm die Leistung der Mannschaft steht und fällt. Außerdem: Dass das Team sich erst am letzten Gruppenspieltag für die WM qualifiziert hat und das auch nur, weil der direkte Konkurrent Syrien patzte, spricht Bände. 

Wir tippen: Es geht  3:0 für Deutschland aus. Es wäre nicht überraschend, wenn es das DFB-Team im zweiten Spiel der Gruppenphase etwas ruhiger angehen lässt. Südkorea wird versuchen, hinten dicht zu stehen und auf Fehler zu lauern. 

Um in die richtige Stimmung für dieses Spiel zu kommen, gibt's - natürlich wieder in Zusammenarbeit mit Die Hauswirtschafterei aus Peiting in Oberbayern - auch an diesem Spieltag wieder für euch unser Snack-WM-Duell. Diesmal am Start: Bayerischer Brätstrudel vs. Koreanische Spieße.

Das Rezept zum Ausdrucken:

Weitere Duelle: