03.07.2019 | Ratz Fatz - leckere und einfache Rezepte! Erdbeer-Brezn-Kuchen

Ihr liebt Essen, probiert am liebsten jeden Tag was Neues aus und freut euch über kreative Rezepte und aktuelle Food-Trends. Ihr liebt aber auch Bayern und seine traditionellen Schmankerl - dann seid ihr bei Ratz Fatz genau richtig!

   

Wenn wir uns zum Plaudern treffen, hoffen wir auf spannende neue Geschichten. Und besonders viel Spaß haben wir dabei, wenn es zum Kaffee noch einen überragenden Kuchen gibt, so wie unseren Erdbeer-Brezn-Kuchen. Gleich ausprobieren, wir zeigen euch im Video und in unserer Bildergalerie, wie es klappt.

So geht's:

  • Backofen auf 180°C vorheizen. Dann ein Küchentuch mit Brezeln füllen und diese mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer grob zerstampfen. Zu den zerstampften Brezeln Butter in eine Rührschüssel geben und vermengen.

    Backofen auf 180°C vorheizen. Dann ein Küchentuch mit Brezeln füllen und diese mit einem Nudelholz oder Fleischklopfer grob zerstampfen. Zu den zerstampften Brezeln Butter in eine Rührschüssel geben und vermengen.

    Foto: ANTENNE BAYERN
  • Die Brezelmasse mit der Masse auf die Unterseite einer zirka 23cm großen Springform geben.
Die Masse schön andrücken. 10 Minuten backen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Den Frischkäse in eine große Schale geben und mit einem Küchenmixer verrühren bis eine glatte, cremige Masse entstanden ist. Puderzucker, Vanilleextrakt und Sauerrahm hinzufügen.

    Die Brezelmasse mit der Masse auf die Unterseite einer zirka 23cm großen Springform geben. Die Masse schön andrücken. 10 Minuten backen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Den Frischkäse in eine große Schale geben und mit einem Küchenmixer verrühren bis eine glatte, cremige Masse entstanden ist. Puderzucker, Vanilleextrakt und Sauerrahm hinzufügen.

    Foto: ANTENNE BAYERN
  • Gut vermengen. Mit einem Teigschaber die überstehenden Ränder an der Schale abkratzen.
Die geschlagene Schlagsahne hinzufügen. Und unterheben. Die Masse in eine 23 cm große Springform geben. Alles in einer Springform gut verteilen. Für 30 Minuten zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
    Gut vermengen. Mit einem Teigschaber die überstehenden Ränder an der Schale abkratzen. Die geschlagene Schlagsahne hinzufügen. Und unterheben. Die Masse in eine 23 cm große Springform geben. Alles in einer Springform gut verteilen. Für 30 Minuten zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Foto: ANTENNE BAYERN
  • Wasser in einem mittelgroßen Kochtopf bei hoher Hitze erwärmen. Sobald das Wasser kocht die Erdbeer-Gelatine hinzufügen. Für 3 Minuten verrühren oder bis die Gelatine sich aufgelöst hat. Vom Herd nehmen. Die Gelatine für 8 Minuten kühlen lassen oder bis Raumtemperatur erreicht wurde. Frische Erdbeeren zur Gelatine geben. Die Springform aus dem Kühlschrank nehmen und die Erdbeer-Masse darüber verteilen. Für mindestens 4 Stunden kühlen.

    Wasser in einem mittelgroßen Kochtopf bei hoher Hitze erwärmen. Sobald das Wasser kocht die Erdbeer-Gelatine hinzufügen. Für 3 Minuten verrühren oder bis die Gelatine sich aufgelöst hat. Vom Herd nehmen. Die Gelatine für 8 Minuten kühlen lassen oder bis Raumtemperatur erreicht wurde. Frische Erdbeeren zur Gelatine geben. Die Springform aus dem Kühlschrank nehmen und die Erdbeer-Masse darüber verteilen. Für mindestens 4 Stunden kühlen.

    Foto: ANTENNE BAYERN

Das Rezept zum Ausdrucken:

Ihr habt Lust darauf bekommen und wollt dieses Rezept unbedingt nachmachen? Dann druckt euch dafür doch einfach unser ANTENNE BAYERN Ratz Fatz Rezept direkt aus.

Jetzt Rezept ausdrucken!

Jetzt Rezept ausdrucken!