24.04.2020 | Ratz Fatz - leckere & einfache Rezepte! Green Gin Fizz

Gin gehört mittlerweile zu DEN In-Getränken schlechthin. Und auch in unserem Sommerdrink darf er natürlich nicht fehlen! Ganz in Grün mit Gurke und Basilikum. Viel Spaß bei der nächsten Sommerparty!

Super Wetter, chillige Musik, gute Laune - und ein passender Drink in der Hand. So sieht der perfekte Sommertag aus. Unser Green Gin Fizz macht sich aber auch einfach gut dazu. ;-)

Ein Klassiker - aber neu interpretiert.

  • Alles ganz in Grün: Basilikum, Gurke und Limette.

    Alles ganz in Grün: Basilikum, Gurke und Limette.

  • Der Basilikum wird mit dem Limettensaft mit einem Stößel zerdrückt. Später kommt noch die Gurke dazu.

    Der Basilikum wird mit dem Limettensaft mit einem Stößel zerdrückt. Später kommt noch die Gurke dazu.

  • Diese zuerst in ganz kleine Würfel schneiden oder im Mixer zerkleinern.

    Diese zuerst in ganz kleine Würfel schneiden oder im Mixer zerkleinern.

  • Alles gut zerdrücken und im Shaker mit dem Gin und Eiswürfeln kräftig schütteln. Das Ganze in ein Glas geben und mit Soda auffüllen.

    Alles gut zerdrücken und im Shaker mit dem Gin und Eiswürfeln kräftig schütteln. Das Ganze in ein Glas geben und mit Soda auffüllen.

  • Wer will, kann noch etwas Ingwersirup für die gewisse Schärfe dazu geben. Mit Basilikum und Gurke garnieren.

    Wer will, kann noch etwas Ingwersirup für die gewisse Schärfe dazu geben. Mit Basilikum und Gurke garnieren.

Hier nochmal zum Nachmixen:

Zutaten für 4 Gläser

  • Eine Salatgurke
  • 35cl Gin
  • 16cl Limettensaft
  • 4-5 Stängel Basilikum
  • Soda zu Auffüllen
  • Eiswürfel
  • Wer mag: Ein Schuss Ingwersirup

Zubereitung

Basilikum und Limettensaft im Shaker mit einem Stößel gut zerdrücken. Gurke in ganz kleine Würfel schneiden oder im MIxer zerkleinern. Zum Basilikum-Limetten-Gemisch geben.

Gin, evtl. Ingwersirup und Eiswürfel dazugeben und ca. 15 Sekunden kräftig schütteln.

In ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas abseihen, mit Sodawasser auffüllen und zum Schluss garnieren.