28.12.2017 | Ratz Fatz - leckere und einfache Rezepte! Schokoreste-Kuchen

Ihr liebt Essen, probiert am liebsten jeden Tag was Neues aus und freut euch über kreative Rezepte und aktuelle Food-Trends. Ihr liebt aber auch Bayern und seine traditionellen Schmankerl - dann seid ihr bei Ratz Fatz genau richtig!

 

Weihnachten ist vorbei - aber was bleibt ist jede Menge Schokolade. Schokokugeln, Schokonikoläuse und vieles mehr - all das hält wacker die Stellung auf dem Süßigkeiten-Teller. Jetzt gibt es also zwei Optionen: Essen oder etwas Kreatives damit anstellen.

Wenn euch die zweite Option eher zusagt, dann haben wir hier etwas für euch: Zaubert doch aus den Schokoresten einen Kuchen. Wie's geht? Das lest ihr hier!

So geht's:

  • Zuerst eine Kastenform mit ca. 15g weicher Butter einfetten. 150g Schoko-Nikoläuse im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen.

    Zuerst eine Kastenform mit ca. 15g weicher Butter einfetten. 150g Schoko-Nikoläuse im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen.

  • Danach die restlichen 200g Butter schaumig rühren und während des Rührens nach und nach den Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz dazugeben. Anschließend die Eier gut unterrühren und die flüssige Schokolade unterziehen.

    Danach die restlichen 200g Butter schaumig rühren und während des Rührens nach und nach den Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz dazugeben. Anschließend die Eier gut unterrühren und die flüssige Schokolade unterziehen.

  • Jetzt Mehl, Backpulver und Kakao sieben und zum Teig geben. Danach die Milch und gemahlenen Mandeln dazugeben und unterheben.

    Jetzt Mehl, Backpulver und Kakao sieben und zum Teig geben. Danach die Milch und gemahlenen Mandeln dazugeben und unterheben.

  • Den Teig in die Kastenform geben und bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 45 – 60 Minuten backen.Nach dem Backen den Kuchen kurz abkühlen lassen, stürzen und erkalten lassen. 

    Den Teig in die Kastenform geben und bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 45 – 60 Minuten backen.

    Nach dem Backen den Kuchen kurz abkühlen lassen, stürzen und erkalten lassen. 

  • Die restliche Schokolade schmelzen und den Kuchen damit bestreichen. Mit bunten Streuseln oder anderer übrig gebliebener Plätzchendeko verzieren. Lasst es euch schmecken!

    Die restliche Schokolade schmelzen und den Kuchen damit bestreichen. Mit bunten Streuseln oder anderer übrig gebliebener Plätzchendeko verzieren. Lasst es euch schmecken!

Ihr habt Lust darauf bekommen und wollt dieses Rezept unbedingt nachmachen? Dann druckt euch dafür doch einfach unser ANTENNE BAYERN Ratz Fatz Rezept direkt aus.

Das Rezept zum Ausdrucken:

Jetzt Rezept ausdrucken!