18.12.2018 | Ratz Fatz - leckere und einfache Rezepte! Ratz Fatz: Tortellinispieße mit Dip

Ihr liebt Essen, probiert am liebsten jeden Tag was Neues aus und freut euch über kreative Rezepte und aktuelle Food-Trends. Ihr liebt aber auch Bayern und seine traditionellen Schmankerl - dann seid ihr bei Ratz Fatz genau richtig!

 

Ihr habt Lust auf besondere Rezepte für Weihnachten? Wollt ihr euch selbst und eure Gäste mal mit etwas ausgefalleneren Snacks verzaubern? Kein Problem! Diese Snacks sind der Hingucker schlechthin für die Weihnachtsfeiertage - und lecker noch dazu. 

Diese Tortellinispieße sind super schnell gemacht! Schon mit wenigen Zutaten super lecker. Und genauso wie Tortellinisalat immer gut ankommt, werden auch diese Tortellinispieße mit einem schmackhaften Dip super ankommen. In unserer Bildergalerie und dem Video seht ihr die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Frohe Weihnachten und viel Spaß mit unseren Feiertag-Snacks!

So geht's:

  • Tortellini nach Packungsanweisung kochen.Cherrytomaten waschen und trocknen. Die getrockneten Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen und das Öl in einer Schüssel auffangen. Die getrockneten Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. 

    Tortellini nach Packungsanweisung kochen.

    Cherrytomaten waschen und trocknen. Die getrockneten Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen und das Öl in einer Schüssel auffangen. Die getrockneten Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. 

  • Jetzt die gekochten Tortellini, Mozzarellakugeln, getrockneten Tomaten und Cherrytomaten abwechselnd auf die Holzspieße stecken. 

    Jetzt die gekochten Tortellini, Mozzarellakugeln, getrockneten Tomaten und Cherrytomaten abwechselnd auf die Holzspieße stecken. 

  • Für den Dip den Knoblauch fein hacken. Crème fraîche mit Tomatenmark und 2 EL des aufgefangenen Tomatenöls vermischen. Mit Salz, Pfeffer und dem kleingehackten Knoblauch würzen und verrühren. Auch die Basilikumblätter fein hacken und unterrühren. 

    Für den Dip den Knoblauch fein hacken. Crème fraîche mit Tomatenmark und 2 EL des aufgefangenen Tomatenöls vermischen. Mit Salz, Pfeffer und dem kleingehackten Knoblauch würzen und verrühren. Auch die Basilikumblätter fein hacken und unterrühren. 

  • Den Dip in ein kleines Schälchen geben und zusammen mit den Spießen servieren.

    Den Dip in ein kleines Schälchen geben und zusammen mit den Spießen servieren.

Das Rezept zum Ausdrucken:

Ihr habt Lust darauf bekommen und wollt dieses Rezept unbedingt nachmachen? Dann druckt euch dafür doch einfach unser ANTENNE BAYERN Ratz Fatz Rezept direkt aus.

Jetzt Rezept ausdrucken!

Jetzt Rezept ausdrucken!

Mehr Feiertag-Snacks: