20.09.2021 | Ratz Fatz Woazn-Kürbissuppe

Ihr liebt Essen, probiert am liebsten jeden Tag was Neues aus und freut euch über kreative Rezepte und aktuelle Food-Trends. Ihr liebt aber auch Bayern und seine traditionellen Schmankerl - dann seid ihr bei Ratz Fatz genau richtig!

So geht's:

  • Schritt 1:Zwiebel, Tomate & Karotte in kleine Stücke schneiden. Kürbis waschen, bei Bedarf schälen und dann würfeln. Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebel, Karotte und Kürbis darin anschwitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Schritt 1:

    Zwiebel, Tomate & Karotte in kleine Stücke schneiden. Kürbis waschen, bei Bedarf schälen und dann würfeln. Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebel, Karotte und Kürbis darin anschwitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 2: Curry- und Korianderpulver zusammen mit dem Lorbeerblatt und den Tomatenstückchen dazugeben. Weißbier, Apfelsaft und Orangensaft vermischen und das gewürzte Gemüse damit ablöschen. Mit Brühe aufgießen, kurz aufkochen lassen und anschließend 45 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

    Schritt 2: 

    Curry- und Korianderpulver zusammen mit dem Lorbeerblatt und den Tomatenstückchen dazugeben. Weißbier, Apfelsaft und Orangensaft vermischen und das gewürzte Gemüse damit ablöschen. Mit Brühe aufgießen, kurz aufkochen lassen und anschließend 45 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

  • Schritt 3:Lorbeerblatt herausnehmen und restliche Suppe pürieren. Sahne hinzugeben und fertige Suppe mit Petersilie anrichten.

    Schritt 3:

    Lorbeerblatt herausnehmen und restliche Suppe pürieren. Sahne hinzugeben und fertige Suppe mit Petersilie anrichten.

Endlich gibt's wieder Kürbisse zu kaufen. Ob im Supermarkt oder am Straßenrand - überall strahlen sie uns mit ihren kräftigen Farben entgegen und machen Lust auf Herbst.

Und was macht man mit Kürbissen am besten? Ganz klar: Kürbissuppe. 

Aber nicht irgendeine - sondern idealerweise die zünftig bayerische Woazn-Kürbissuppn. Nur echt mit Weißbier ;)

Unbedingt ausprobieren!

Das Rezept zum Ausdrucken:

Ihr habt Lust darauf bekommen und wollt dieses Rezept unbedingt nachkochen? Aber gern doch. Druckt euch dafür doch einfach unser ANTENNE BAYERN Rezept direkt aus.

Jetzt Rezept ausdrucken!