Rezept: Holzwachs für Schneidebretter und Co.

Wer dachte, mit dem Thermomix kann MANN bzw. Frau "nur" kochen, der irrt. Die Mega-Küchenmaschine lässt einiges an Kreativität zu - Sie können zum Beispiel auch Holzwachs für Schneidebretter, Tische und Co. damit herstellen. Klingt kurios, ist aber so! 

Das Rezept für das selbstgemachte Holzwachs  können Sie sich hier ausdrucken!

Zutaten:

  • 20 g Wachs (Bienen-, Japan-, oder Carnaubawachs)
  • 60 g Pflanzenöl (Mandel-, Kokos-, Rapsöl oder auch Olivenöl)
  • 10 g Wasser

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 7 Minuten bei 90 Grad auf Stufe 1 mischen. Die fertige Mischung abkühlen lassen und in ein sauberes Glas mit Schraubdeckel umfüllen.

Tipp: Das Holzwachs mit einem weichen Lappen auf das Schneidebrett oder die Tischplatte auftragen und mindestens 30 Minuten einwirken lassen. Danach die Reste mit einem alten Tuch abwischen.

ANTENNE BAYERN wünscht gutes Gelingen!

Noch mehr ausgefallene Thermomix-Rezepte