Rezept: Selbstgemachte Kinderknete

Wer dachte, mit dem Thermomix kann MANN bzw. Frau "nur" kochen, der irrt. Die Mega-Küchenmaschine lässt einiges an Kreativität zu - Sie können zum Beispiel auch Kinderknete damit herstellen. Klingt kurios, ist aber so! 

Das Rezept für die selbstgemachte Knete können Sie sich hier ausdrucken!

Zutaten:

  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Öl (Oliven, Raps, Sonnenblume)
  • 1 Packung Zitronensäurepulver
  • 200 g Weißmehl
  • 100 g Salz
  • 15 g Mandelpulver
  • Lebensmittelfarbe oder Kakaopulver

Zubereitung:

250 g Wasser und 2 EL Öl in den Mixtopf geben und 3 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 1 vermischen. Anschließend 5 g Zitronensäurepulver, 200 g Mehl, 100g Salz, 15 g Mandelpulver dazugeben und 15 Sekunden auf Stufe 4 vermischen. Den Teig aus dem Thermomix nehmen und in kleinere Stücke teilen. Diese einzeln wieder in den Mixtopf geben und Lebensmittelfarbe hinzufügen. Für braune Kugeln einfach Kakaopulver verwenden. 15 Sekunden auf Stufe 4 vermischen.

Tipp:

Von hell nach dunkel färben, dann spart man sich das Reinigen des Mixtopfes zwischendurch. Die Kugeln nach dem Spielen luftdicht verpacken. So hält die Knete länger.

ANTENNE BAYERN wünscht gutes Gelingen!

Noch mehr ausgefallene Thermomix-Rezepte