Bayerns peinlichstes Tattoo Live-Stream: Wir verschönern das Tattoo von Hörer Alex

Ihr habt abgestimmt: Alexander S. aus Erding hat Bayerns peinlichstes Tattoo. Aber alles halb so schlimm, denn in Guten Morgen Bayern retten wir das missglückte Tattoo mit einem professionellen Cover Up. Schaut euch hier den Live-Stream an:

Aus den zehn peinlichsten Tattoos Bayerns habt ihr euer Lieblings-Motiv gekürt. Wir verschönern das Tattoo von dem 37-jährigen Bademeister

Alexander S. aus Erding in Oberbayern.  

Der Teufel auf seinem Oberarm ist eine Jugendsünde und mittlerweile verbleicht und unscharf, deshalb retten wir das Tattoo - live, in Guten Morgen Bayern am Freitag. Alex bekommt ein professionelles Cover Up, sodass der misslungene Teufel endlich Geschichte ist. 

Der Live-Stream:


Live-Stream: Teil 1

Drei Fragen an Alex:

Wo befindet sich das Tattoo?
Das 10x5 cm große Tattoo befindet sich auf dem Oberarm.

Warum hast du dich tätowieren lassen?
Ich hatte mit 17 Jahren das dringende Bedürfnis noch was "illegales" zu machen und habe mir deshalb, bei einem von der Bravo gehypten Tätowierer, diese unglaublich schöne Motiv stechen lassen.

Warum soll das Tattoo jetzt weg?
Nachdem ich 40 kg abgenommen habe traue ich mich endlich auch mal wieder, mich Oberkörper frei zu zeigen. Nun lachen die Leute nicht mehr weil ich dick bin, sondern aufgrund meines unglaublich männlichen Tattoos ;-)

Mehr zum Tätowierer:

Laszlo vom Tattoo-Studio Anansi in München hat mehr als 21 Jahre Tätowier-Erfahrung und schon über 13.000 Motive unter die Haut gestochen. Er wandelt das missglückte Tattoo von Hörer Alex, ein verschwommener Baby-Teufel, in ein schickes Cover Up Tribal um.

Hintergrund:

Unsere exklusive ANTENNE BAYERN-Studie hat ergeben: Jeder vierte Bayer ist tätowiert - auch wenn nicht jedes Tattoo schön aussieht. Hier siehst du ob es regionale Unterschiede gibt und wer sich öfter tätowieren lässt - Männer oder Frauen?