24.08.2017 | Bei der Arbeit - mit Djamil & Lisa ANTENNE BAYERN erneut für den deutschen Radiopreis nominiert

Das Grimme-Institut hat ANTENNE BAYERN erneut für den deutschen Radiopreis nominiert: in der Kategorie „Beste Sendung“. Wolfgang Leikermoser ist bereits als "Bester Moderator" nominiert.

Evi Ott, Moderatorin "ANTENNE BAYERN bei der Arbeit" und Stephan Schöpf, Leiter Produktion

Das Grimme-Institut hat ANTENNE BAYERN erneut für den Deutschen Radiopreis nominiert. Die Sendung "ANTENNE BAYERN bei der Arbeit" hat in der Kategorie „Beste Sendung“ Chancen auf den Oscar Radio-Deutschlands. Neben ANTENNE BAYERN konkurrieren in dieser Sparte zwei weitere Programme um die begehrte Auszeichnung. Überreichen wird den Preis in dieser Kategorie als Laudator Peter Maffay.

Damit stellt ANTENNE BAYERN in diesem Jahr gleich zwei Anwärter auf die höchste Auszeichnung Radio-Deutschlands, denn auch Wolfgang Leikermoser ist bereits als Bester Moderator nominiert.

Eine Nominierung für das ganze Team

Im Grunde ist nicht nur die Sendung "ANTENNE BAYERN bei der Arbeit" nominiert, sondern das ganze Team von ANTENNE BAYERN.  Vielleicht erinnern Sie sich noch: Vor einigen Monaten gab es einen Sendeausfall im Studio. Die komplette Technik schmierte ab, kein Computer oder CD-Player lief und das ganze Team sang und spielte alle Songs und alle Jingles live und unplugged!

Jeder im Haus hat mitgeholfen, es war zwar etwas chaotisch, hat aber riesigen Spaß gemacht. Ihnen und der Jury des Deutschen Radio Preises wohl auch!

Vielen Dank für diese Ehre – wir freuen uns alle sehr!

Die Verleihung des Deutschen Radiopreises

Am 7. September 2017 hat ANTENNE BAYERN die Chance, im Rahmen einer festlichen Gala in der Hamburger Elbphilharmonie einen oder zwei Deutsche Radiopreise zu ergattern. Auch in diesem Jahr wird dieser wieder in elf Kategorien vergeben. 127 Programme schicken in diesem Jahr ihre besten Produktionen und Protagonisten ins Rennen und beteiligen sich mit insgesamt 381 Einreichungen am Wettbewerb. Wer von den jeweils drei Nominierten gewinnt, wird erst im Verlauf der Gala bekannt gegeben. 

Seien Sie LIVE dabei!

Sie wollen wissen, wie die Preisverleihung läuft und wer die begehrten Auszeichnungen dieses Jahr abgreift? ANTENNE BAYERN überträgt den Deutschen Radiopreis 2017 LIVE via Stream auf www.antenne.de und auch im Programm halten wir Sie am 7. September stets auf dem Laufenden.

Das ganze ANTENNE BAYERN Team drückt die Daumen!

Hier mehr zu Wolfgang Leikermosers Nominierung: