14.03.2018 | Die Stefan Meixner Show Kinderleicht: So kann sich jeder die neuen Minister merken

Na - wie heißen sie denn? Seit Mittwoch (14.03.) steht unsere neue Regierung. Damit ziehen auch ganz neue und vor allem unbekannte Minister in den Bundestag ein. Wir haben kinderleichte Eselsbrücken, mit denen sich jeder die neuen Minister merken kann.

Endlich - noch nie mussten die Deutschen so lange auf eine neue Regierung warten. 172 Tage waren es vom Wahltag bis zur Vereidigung des neuen Kabinetts. Und damit dürfen wir uns jetzt auch an viele neue Namen gewöhnen. Justizminister, Arbeitsminister, Bildungsminister. Alles neue Gesichter die ab jetzt Minister sind. Wie soll man sich das nur merken? Ganz einfach - wir haben die kinderleichten Eselsbrücken von ANTENNE BAYERN Hörer Noa aus Gars am Inn in Oberbayern. Er ist elf Jahre alt und hat schon jetzt den absoluten Durchblick. 

+++ Gleich reinhören - Noa erklärt Stefan Meixner, wie er sich kinderleicht die neuen Minster merkt +++ 

Foto: dpa Julia Klöckner - Landwirtschaftsministerin

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Anja Karliczek - Bildungsministerin

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Foto: dpa Hubertus Heil - Arbeitsminister

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

Foto: dpa Katarina Barley - Justizministerin

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…