03.02.2016 | Die Stefan Meixner Show Live aus der Mobilen Sauna - Florian Weiss schwitzt in der Stefan Meixner Show

Florian Weiss live aus der Mobilen Sauna - das war am Mittwoch das Motto in der Stefan Meixner Show. Für alle, die das Live-Experiment verpasst haben, gibt's hier die Bilder des schwitzigen Selbstversuchs:

  • Florian Weiss in seiner mobilen Sauna... Nur der Kopf und die Hände schauen raus! Wie er nach seinem Saunagang aussah... erfahren Sie hier!

  • So ging's los:

    Florian Weiss hat sich schon mal die passende Kleidung übergezogen...

  • Doch der Bademantel muss natürlich weg!

  • Jetzt geht's rein in die 1-Mann-Sauna!

  • Dort steht ein Klappstuhl, auf dem man es sich gemütlich machen kann. Füße hochlegen geht in der Mobilen Sauna natürlich nicht... :)

  • Für die Arme und den Kopf gibt es Öffnungen, der Rest verschwindet hinter dem gelben Zelt.

  • Stefan Meixner ist behilflich und schließt den Reißverschluss des Saunazeltes.

  • Nun heißt es 30 Minuten stillsitzen und schwitzen für Florian Weiss!

  • Die Mobile Sauna steht mitten im ANTENNE BAYERN Studio - Florian Weiss sendet direkt aus seiner kleinen Wärmekammer.

  • Ein bisschen sieht er in der gelben mobilen Sauna aus wie Spongebob Schwammkopf :)

  • Nach wenigen Minuten sieht man schon die ersten Schweißperlen auf Florians Stirn... die Sauna scheint ihr Versprechen zu halten!

  • Weitere 5 Minuten später kommt Florian schon richtig ins Schwitzen!

  • Nach 20 Minuten hat er es fast geschafft!

  • Florian Weiss darf sich aus seiner mobilen Sauna befreien...

  • Florian Weiss sieht aus... wie man eben nach einem echten Saunagang aussieht :)

  • Florians Fazit: Es wird wirklich ordentlich heiß in der Mobilen Sauna! Ideal um sich zu Hause von Zeit zu Zeit was Gutes zu tun!

Heute Morgen um kurz nach 7 Uhr haben wir die Rechnung von Sabrina aus Eichendorf in Niederbayern bezahlt. Sie hat sich eine Mobile Sauna für zuhause zugelegt, um hin und wieder dem Alltagsstress zu entfliehen - und das ohne das Haus zu verlassen. 

Für alle, die noch nie von einer Mobilen Sauna gehört haben: Saunafans sitzen dabei gemütlich in einem kleinen 1-Mann-Saunazelt auf einem Klappstuhl. Vier Infrarot-Segmente sorgen für die entsprechenden Temperaturen - bedienen lässt sich die mobile Sauna ganz bequem mit einer Fernbedienung. Insgesamt dauert es nur 10 Minuten, bis die Wärmekabine aufgebaut ist. Jetzt muss man sich nur noch zurücklehnen und kann entspannen! Der Vorteil: die Mobile Sauna benötigt keine Vorheizzeit, die Infrarotwärme dringt angeblich sofort ins Gewebe ein. Der Nachteil: Auf's Hinlegen und Beine ausstrecken muss man leider verzichten :)

Hier können Sie eine mobile Sauna bestellen: