27.08.2019 | Die Stefan Meixner Show Stefan Meixner am Wehen-Simulator - die Highlights im Video

Fürs Bad in der Odelgrube hat sich die Schiederin eine schmerzhafte Rache überlegt. Nachdem die ANTENNE BAYERN-Moderatorin dieses Mal ihren Kollegen Stefan Meixner zum Lachen bringen konnte, lag die Strafe in ihren Händen. Sie ließ Stefan an einen Wehen-Simulator anschließen. Alle Highlights aus der Show hier!

Im Video: Stefan Meixner am Wehensimulator

Dieses Mal steht bei „Wer lacht, verliert!“ in der Stefan Meixner Show alles im Zeichen von Schiederins Rache. Marion Schieder will sich für ein Odelbad in 9.000 Litern Gülle revanchieren. „Ich habe eine Rache geschworen, die du nie vergessen wirst“, drohte die Schiederin. Diese Rache wurde jetzt Realität. Denn Stefan Meixner wurde während der gemeinsamen Sendung am Mittwoch (28.08.) an einen Wehen-Simulator angeschlossen.

Im Video: Darüber musste Stefan Meixner lachen

Zuvor schaffte es Marion Schieder ihren Kollegen in der Challenge „Wer lacht, verliert“ zum Lachen zu bringen. Die Schiederin zog sich eine Seiden-Damen-Strumpfhose über den Kopf und sang das Lied „I Will Always Love You von Whitney Houston. Das war zu viel für Stefan Meixner und schon nach wenigen Sekunden brach das Lachen aus ihm heraus. Anlass für die Einlage der Schiederin war nach ihren Worten zugleich der Jahrestag zum einjährigen Jubiläum der ersten gemeinsamen Stefan Meixner Show. Aber seht selbst im Video...