30.07.2015 | Indras Trendblog SOMMERFERIEN in Bayern! Das sind die Urlaubstrends in den Sommerferien 2015

Morgen startet Bayern als letztes von 16 Bundesländern in die Sommerferien! Ich hab mich für Euch schlau gemacht: Wie viele fahren eigentlich weg? Und wenn ja, wohin? Beliebteste Reiseziele, Geheimtipps und neue Reisetrends. Hier meine Rechercheergebnisse.

Ihr fahrt in diesem Sommer gar nicht weg? Da liegt Ihr total im Trend - laut einer aktuellen Studie machen 42% von uns Deutschen keine Sommerferien, wozu auch!! Grad im Sommer ist es bei uns auch so schön und nächste Woche bekommen wir in Bayern sowieso Wetter wie im Urlaub mit über 30 Grad!

Und was sind die Top Reiseziele, von denen, die wegfahren?

Lieblingsreiseziel von uns Deutschen ist auch in diesem Jahr: Deutschland! Nord- und Ostsee und natürlich unser schönes Bayern.

Erst danach kommen auf Platz 2 Spanien, Platz 3 Italien, Platz 4 Türkei und Platz 5 Österreich!

Total im Kommen (weil die Natur so schön und weil es so günstig ist) Kroatien! Bekannte von mir fahren auch in diesem Sommer mit zwei Familien nach Kroatien, die haben sich für einen Schnäppchenpreis ein tolles Haus gemietet - tatatattaa 800 Euro! Für Haus mit 4 Schlafzimmern, Wohnzimmer, Küche, 2 Bäder, Pool, in Strandnähe, drei Wochen! Geteilt durch zwei Familien macht ein „Wow – Ergebnis“ von 400 Euro pro Familie für 3 Wochen, da kann man wirklich nicht meckern!

Wie schaut der Trendurlaub aus? Hotel oder Abendteuer?

Viele Eltern haben heutzutage ganz schön was um die Ohren, was für eine Action: Kinder, Job, Haushalt, Familien, Freunde, Feste, Sport, Vereine… all das Ganze im Alltag unter einen Hut zu kriegen, und wehe ein Kind wird mal krank, dann läuft alles kreuz und quer. Oft höre ich den Satz: "Manchmal fühle ich mich wie der Hamster im Hamsterrad." Da braucht's Entspannung und 'ne Auszeit: Viele Familien bevorzugen deswegen Strandurlaub, Ausruhurlaub… Papa kann mal Tennis spielen, Mama auf der Liege 'nen Roman lesen und die Kids eine Sandburg bauen oder ne Doppelhaussandburg!

ABER ein wirklich NEUER Trend sind Individualreisen! Abenteuer! Freiheit! Mit dem Wohnmobil oder dem Auto quer durch Europa reisen und einfach dort bleiben, wo es einem gefällt, Hotels oder Campingplätze werden unterwegs spontan gebucht.

Ich hab so einen Abenteuertrip mal mit 'nem Campingwagen durch Frankreich erleben dürfen - eine Nachtwanderung durch ein Lavendelfeld in der Provence – ein Lagerfeuer mit bunten Lampions in den Bäumen irgendwo an der Rhöne… Badestopp an der Cote D'Azur mit Übernachtung am Strand. Für meine Kids war das der coolste Urlaub ihren Lebens, weil wir gereist sind und es jeden Tag ein neues Abenteuer gab, kann ich Euch nur empfehlen.

Und eine liebe Freundin hat mal gesagt, dass die Zeit viel langsamer vergeht, wenn man täglich etwas neues erlebt. Sie hatte Recht!

Ich wünsche allen in Bayern einen tollen Sommer - egal ob daheim oder im Urlaub!

Eure Indra

Hier noch drei Zahlen zum Schmunzeln:

  • Fast die Hälfte aller, die morgen in den Urlaub fahren suchen vor der Abreise noch ihren Pass :)

  • Jeder Dritte fragt sich: „Habe ich die Haustür abgeschlossen?“

  • Und jede Frau macht nochmal sauber und räumt auf, damit alles schön ist, wenn wir zurück kommen (ist nicht für die Einbrecher!)