31.05.2019 | Guten Morgen Bayern Mutter beleidigt Edeka-Verkäuferin in Lichtenfels: So stark kontert der Chef

„Wenn du weiterhin nichts für die Schule lernst, dann stehst du irgendwann hinter der Fleischtheke.“ Das hat eine Mutter in einem Supermarkt in Lichtenfels zu ihrer Tochter gesagt. Filialleiter Christian war daraufhin der Kragen geplatzt und er verfasste einen Facebook-Post, der inzwischen ein viraler Hit ist. Wie er im ANTENNE BAYERN-Gespräch nachlegt und sich schützend vor seine Mitarbeiter stellt, hört ihr hier.

Foto: Patrick Seeger/dpa

Nach den diskriminierenden Äußerungen einer jungen Mutter vor der Fleischtheke eines Supermarktes in Lichtenfels, sorgt die Internet-Antwort des Marktleiters bundesweit für Schlagzeilen. Was war passiert?

„Wenn du weiterhin nichts für die Schule lernst, dann stehst du irgendwann hinter der Fleischtheke!“ Das hat die besagte Mutter zu ihrer Tochter gesagt und mit dem Finger auf eine Fleischereifachverkäuferin im Edeka-Markt im oberfränkischen Lichtenfels gezeigt. Filialleiter Christian ging das zu weit, seine Antwort folgte prompt - und zwar via Facebook.

Darin wendet er sich direkt an die unverschämte Mutter und schreibt unter anderem: „Wenn Ihr Kind weiterhin nichts lernt, dann steht es in der Schlange am Arbeitsamt! In unseren Filialen arbeiten nämlich nur gut ausgebildete Fachkräfte, mit Schulabschluss und abgeschlossener Berufsausbildung, viele mit mittlerer Reife, einige sogar mit Abitur. Und solange Menschen wie Sie mit dem Finger auf Menschen wie uns zeigen, macht es auch keinen Sinn Ihnen zu erklären, dass ein Meistertitel so viel Wert ist wie ein Studium und eine duale Ausbildung weltweit mehr zählt als ein Abitur.

Zehntausende haben bereits auf den Post reagiert. In Guten Morgen Bayern auf ANTENNE BAYERN haben wir mit Filialleiter Christian über seine Reaktion auf die Worte der dreisten Mutter gesprochen. Was sich Verkäufer alles von Kunden gefallen lassen müssen und warum ihm das alles zu weit geht, hört ihr hier.

Zum Nachhören:

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

So reagiert Edeka in Lichtenfels auf Facebook: