16.09.2016 | Guten Morgen Bayern Pizza für alle: Indra backt mit dem Pizzastein für daheim

Das war es erstmal mit dem Sommer. Ab sofort ist es merklich kühler und dazu gibt's überall in Bayern immer wieder Regen. Der Herbst ist da! Und damit endlich wieder Zeit für schöne Familien-Pizza-Abende! Indra benutzt dafür einen Pizzastein. Doch ist der wirklich so gut wie der Ofen bei Luigi um die Ecke?

  • Sieht super aus! Der Unterschied zum Italiener? Optisch gibt es keinen.

  • Wollen Sie auch mal probieren?

  • Leckeres Frühstück - wer seit Stunden wach ist, kann auch am Morgen schon herzhaft.

  • So schaut sie aus. Die Pizza vom Pizzastein. Einmal Gemüse, einmal mit Salami.

Die erste stressige Schulwoche ist geschafft. Kinder und Eltern atmen gleichermaßen auf. Endlich Wochenende! Doch bei dem herbstlichen Wetter mit Regen und ungemütlich und überhaupt, ist raus gehen irgendwie keine Option. Stattdessen machen es sich bayerische Familien daheim gemütlich. Und Indra ist da keine Ausnahme. Auch sie will entspannt Familienzeit genießen. Aber Kinder wollen beschäftigt werden. Auch zu Hause. Da bietet es sich doch an, zusammen etwas zu machen, von dem alle was haben. Pizza zum Beispiel!

Indra schwört seit einer Weile auf ihren Pizzastein. Den gibt's für rund 30 Euro in jedem Kaufhaus. Man schiebt die Steinplatte einfach in den normalen Backofen. Und das Ergebnis? Soll genau so lecker schmecken, wie die Steinofenpizza beim Italiener. Vielleicht sogar noch ein bisschen besser! ANTENNE BAYERN Moderator Wolfgang Leikermoser ist skeptisch. Ob Indra ihn wohl überzeugen kann? 

Indras Tipps: 

  • Ganz wichtig: Sie müssen den Stein ungefähr eine Stunde aufheizen!
  • Der Hartweizengrieß ist für den Schieber (um die Pizza aus dem Ofen zu holen). Einfach etwas Grieß drauf streuen. Dann bleibt die Pizza nicht kleben. Gern auch etwas auf den Stein streuen.
  • bei 250°C Umluft backen

Das Ergebnis in Bildern gibt es gleich oben in der Galerie. Und dazu: Das Rezept für den Pizzateig zum Ausdrucken.   

Indras Original Rezept für den Pizzateig