ANTENNE BAYERN - Servus Sonntag!

Sonntag - von 6:00 bis 9:00 Uhr

Unser Programm für einen perfekten Start in den Sonntagmorgen!

Die katholische und evangelische Redaktion von ANTENNE BAYERN informiert und berichtet über aktuelle Ereignisse in den Kirchen: vom Papst über Sozial- und Familienarbeit bei Caritas und Diakonie bis hin zu christlichen Bands in den Charts!

Themen der Kirchenredaktion am 15. Dezember 2019

Der ökologische Christbaum ist eine Leih-Tanne

Über 30 Millionen Weihnachtsbäume stehen in deutschen Wohnzimmern. Meist ist es die heimische Nordmanntanne, die unser Fest verschönert. Es gibt aber auch Leih-Tannenbäume, die ihr nach dem Fest zurückgeben könnt. Baumschulen in eurer Nachbarschaft oder auf Internetportalen bieten diese Leihtannen an.

Foto: Weihnachtsbaumfreun.de

Mitsamt des Wurzelgeflechts bekommt Ihr diese Tanne, oft auch direkt nach Hause geliefert. Meist ist sogar der Eimer dabei, den Ihr dann nur noch mit Wasser füllen braucht. Nach dem Weihnachtsfest gebt Ihr die Leih-Tanne abgeschmückt zurück. Die wird dann von Experten gehegt und gepflegt, damit sie im nächsten Jahr wieder an Weihnachten die Wohnzimmer schmückt.

Rathausadventskalender in Aichach

Inhaftierte Frauen der JVA gestalten ihn
Foto: Aichach.de

Seit 21 Jahren verwandelt sich das Aichacher Rathaus in einen großen Adventskalender. Ab dem ersten Dezember öffnet der Nikolaus mit seinen Engeln täglich um 17.30 Uhr ein Fenster, umrahmt von Live-Musik und einer süßen Überraschung für Kinder.

In diesem Jahr wurden die Fenster von inhaftierten Frauen der Justizvollzugsanstalt Aichach gemalt, die damit allen Bürgern und Besuchern eine Freude bereiten möchten.

Ein großer Weihnachtswunsch der Frauen wäre, dass es Rückmeldungen zu den Bildern oder Texten gibt, z.B. durch Briefe an das Lehrerbüro der JVA, Münchener Str. 33, 86551 Aichach, oder per Mail.

O’Bros

Zwei Münchner Brüder stürmen den christlichen Hiphop-Musikhimmel

Maxi und Alex sind Brüder, 23 und 22 Jahre alt und haben es sich zur Aufgabe gemacht, leidenschaftlichen Hiphop mit christlichen Texten zu verbinden.

2019 belegten sie einem der größten Nachwuchswettbewerbe Europas, den ersten Platz. Die Brüder sind in ganz Deutschland auf Konzerten, Festivals und Jugendgottesdiensten unterwegs und haben sich den Ruf geschaffen, live immer maximal einzuheizen und dennoch Gott in den Mittelpunkt zu stellen.

startnext.com

Durch ihre Musik wollen sie „Menschen ermutigen, ihren Glauben offen und stolz zu leben“ und rappen sich seither in die Herzen ihrer Fans. Neben ihrem Glauben war die Musik schon immer ein zentraler Teil ihres Lebens. Schon im Kindesalter schrieben sie ihre Songs – sowohl Text als auch Musik – komplett selbst, was sich bis heute nicht geändert hat.

Überlebensgroßer Herrnhuter Stern

Leuchtet vom Glockenturm der Bischofskirche in München
Foto: Susanne Schröder

Er hat einen Durchmesser von 2,5 Metern und 26 rote oder weiße Zacken – diese Spezialanfertigung des Herrnhuter Sterns leuchtet seit kurzem vom obersten Stock des Glockenturms der evangelischen Sankt Matthäuskirche in München. Diesen Stern gibt es schon seit über 160 Jahren und er steht für den Stern von Bethlehem aus der biblischen Weihnachtsgeschichte. Einen Stern dieses Ausmaßes gibt es nur noch im Kanzleramt in Berlin.


Foto: Susanne Schröder
Foto: Susanne Schröder