Wetter- und Warnlage für Bayern

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Mittwoch, 05.10.22, 20:30 Uhr


Nachts stellenweise Nebel, im Bergland teils windig. Donnerstag mehr Wolken, jedoch nur wenig Regen.

Wetter- und Warnlage:
Ein stabiles Hoch mit Schwerpunkt über Italien ist mit milder Luft wetterbestimmend. Am Donnerstag zieht eine wenig wetteraktive Kaltfront unter Abschwächung nach Süden. WIND: Bis Donnerstagfrüh auf Gipfeln der Rhön und des Bayerwaldes zeitweise Böen um 60 km/h, in exponierten Lagen teils bis 70 km/h aus Südwest. NEBEL: In der Nacht und am Donnerstagmorgen örtlich Nebel. Vor allem an der niederbayerischen Donau vereinzelt Sichtweiten unter 150 m nicht ausgeschlossen.

Detaillierter Wetterablauf:
In der Nacht zum Donnerstag in Franken aufziehende Wolken, aber nur ganz vereinzelt ein paar Tropfen. Sonst überwiegend klar, stellenweise Nebel. Tiefstwerte zwischen 12 und 4 Grad.

Am Donnerstag Durchzug dichter Bewölkung von Nord nach Süd, vor allem nördlich der Donau etwas Regen. Die längsten sonnigen Abschnitte vormittags in Alpennähe, nachmittags im nördlichen Franken. Höchsttemperatur zwischen 17 und 23 Grad, am wärmsten im Chiemgau. Schwacher bis mäßiger Wind, von West auf Nord drehend. In der Nacht zum Freitag zunächst gering bewölkt. Später besonders im Süden recht verbreitet Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte zwischen 9 und 1 Grad.

Am Freitag teilweise länger Nebel oder Hochnebel. Abgesehen davon überwiegend sonnig, vor allem im Bergland. Maximal 15 Grad im Frankenwald und bis 21 Grad in manchen Alpentälern. Schwacher bis mäßiger Wind um Süd. In der Nacht zum Samstag lokal Nebel. Insgesamt Bewölkungszunahme aber höchstens in Franken nennenswerter Regen. Tiefstwerte 11 bis 5 Grad.

Am Samstag mehr Wolken als Sonne, vor allem in der Mitte und im Süden zeitweise Regen. Höchstwerte zwischen 13 und 20 Grad. Schwacher bis mäßiger, in Böen frischer Wind aus West. In der Nacht zum Sonntag auch an den Alpen Abklingen des Regens. Von Norden her Aufklaren, bis zum Morgen in vielen Regionen Nebel oder Hochnebel. Minima 8 bis 3 Grad.

Deutscher Wetterdienst, RWB München, Kießlich