Aktuelle Unwetterwarnungen

Warnung vor schweren Sturmböen
vom Deutschen Wetterdienst

Es treten oberhalb 1000 m schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) anfangs aus südöstlicher, später aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit orkanartigen Böen um 110 km/h (31m/s, 60kn, Bft 11) gerechnet werden.

Gültig ab 12.12.2019 18:00 Uhr bis 14.12.2019 06:00 Uhr für die Gemeinde St. Peter, Gemeinde Bollschweil, Stadt Sulzburg, Gemeinde Friedenweiler, Stadt Müllheim, Gemeinde Seebach, Gemeinde Fröhnd, Stadt Bonndorf im Schwarzwald, Gemeinde Schönwald im Schwarzwald, Gemeinde Wieden, Gemeinde Herrischried, Stadt Todtnau, Gemeinde Badenweiler, Stadt Bräunlingen, Gemeinde Breitnau, Gemeinde Münstertal/Schwarzwald, Gemeinde Simonswald, Gemeinde Hinterzarten, Stadt Vöhrenbach, Gemeinde Utzenfeld, Gemeinde Gütenbach, Stadt St. Blasien, Gemeinde Höchenschwand, Stadt Triberg im Schwarzwald, Gemeinde St. Märgen, Gemeinde Bernau im Schwarzwald, Gemeinde Todtmoos, Stadt Freiburg im Breisgau, Stadt Elzach, Stadt Waldkirch, Gemeinde Häg-Ehrsberg, Gemeinde Lenzkirch, Stadt Zell im Wiesental, Gemeinde Glottertal, Gemeinde Schluchsee, Gemeinde Schliengen, Gemeinde Kleines Wiesental, Gemeinde Grafenhausen, Gemeinde Malsburg-Marzell, Gemeinde Tunau, Gemeinde Schonach im Schwarzwald, Gemeinde Sasbach, Gemeinde Böllen, Stadt Schopfheim, Stadt Titisee-Neustadt, Gemeinde Dachsberg (Süd.

Warnung vor schweren Sturmböen
vom Deutschen Wetterdienst

Es treten oberhalb 1500 m schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 90 km/h (25m/s, 48kn, Bft 10) anfangs aus südlicher, später aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit orkanartigen Böen um 110 km/h (31m/s, 60kn, Bft 11) gerechnet werden.

Gültig ab 13.12.2019 00:00 Uhr bis 14.12.2019 06:00 Uhr für die Mitgliedsgemeinde in Verwaltungsgemeinschaft Ohlstadt, Mitgliedsgemeinde in Verwaltungsgemeinschaft Schlehdorf, Mitgliedsgemeinde in Verwaltungsgemeinschaft Bolsterlang, Gemeinde Wertach, Gemeinde Garmisch-Partenkirchen, Gemeinde Inzell, gemeindefreies Gebiet Eck, Gemeinde Berchtesgaden, Gemeinde Nesselwang, Gemeinde Grainau, Große Kreisstadt Bad Reichenhall, Gemeinde Farchant, Gemeinde Schneizlreuth, Gemeinde Bad Hindelang, Stadt Sonthofen, Gemeinde Oberstdorf, Gemeinde Schwangau, Mitgliedsgemeinde in Verwaltungsgemeinschaft Eschenlohe, gemeindefreies Gebiet Ettaler Forst, Gemeinde Rottach-Egern, Gemeinde Bayrischzell, Gemeinde Oberau, Stadt Immenstadt i. Allgäu, Gemeinde Aschau i. Chiemgau, Gemeinde Kreuth, Gemeinde Ruhpolding, Gemeinde Oberaudorf, Mitgliedsgemeinde in Verwaltungsgemeinschaft Bergen, Gemeinde Reit im Winkl, Mitgliedsgemeinde in Verwaltungsgemeinschaft Saulgrub, Gemeinde Lenggries, Gemeinde Schleching, Gemeinde Burgberg i. Allgäu, gemeindefreies Gebiet Schellenberger Forst, Mitgliedsgemei.

Warnung vor Sturmböen
vom Deutschen Wetterdienst

Es treten oberhalb 800 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) anfangs aus südöstlicher, später aus südwestlicher Richtung auf.

Gültig ab 13.12.2019 00:00 Uhr bis 14.12.2019 06:00 Uhr für die gemeindefreies Gebiet Neubauer Forst-Nord, Stadt Bischofsheim a.d. Rhön, Gemeinde Luisenthal, Gemeinde Floh-Seligenthal, gemeindefreies Gebiet Weißenstadter Forst-Nord, Gemeinde Masserberg, Stadt Lauscha, Stadt Steinbach-Hallenberg, Gemeinde Poppenhausen (Wasserkuppe), Gemeinde Sandberg, Gemeinde Piesau, Gemeinde Unterschönau, Stadt Steinach, Stadt Kirchenlamitz, Mitgliedsgemeinde in Verwaltungsgemeinschaft Pullenreuth, Mitgliedsgemeinde in Verwaltungsgemeinschaft Weidenberg, gemeindefreies Gebiet Tröstauer Forst-Ost, gemeindefreies Gebiet Tröstauer Forst-West, Stadt Zella-Mehlis, Stadt Oberhof, Stadt Waldershof, Stadt Neuhaus am Rennweg, Gemeinde Gräfenhain, Gemeinde Frankenblick, Gemeinde Neustadt am Rennsteig, Gemeinde Zell im Fichtelgebirge, Gemeinde Frankenheim/Rhön, Gemeinde Oberschönau, Gemeinde Oberelsbach, Gemeinde Sachsenbrunn, Gemeinde Frauenwald, Stadt Erbendorf, Gemeinde Warmensteinach, gemeindefreies Gebiet Martinlamitzer Forst-Süd, Gemeinde Gehlberg, Gemeinde Schmiedefeld am Rennsteig,.

Warnung vor Sturmböen
vom Deutschen Wetterdienst

Es treten oberhalb 800 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) anfangs aus südöstlicher, später aus südwestlicher Richtung auf.

Gültig ab 12.12.2019 22:00 Uhr bis 14.12.2019 06:00 Uhr für die Gemeinde Reichenbach am Heuberg, Stadt Münsingen, Stadt Villingen-Schwenningen, Gemeinde Hohenstein, Stadt Todtnau, Stadt Wolfach, Gemeinde Bollschweil, Stadt Müllheim, Gemeinde Forbach, Gemeinde Wehingen, Gemeinde Ottersweier, Gemeinde Schwenningen, Gemeinde Balgheim, Gemeinde Aitern, Gemeinde St. Märgen, Stadt Freudenstadt, Stadt Hechingen, Gemeinde Rickenbach, Stadt Hornberg, Stadt Balingen, Gemeinde Bisingen, Gemeinde Rietheim-Weilheim, Gemeinde Seewald, Stadt Tuttlingen, Gemeinde Immendingen, Stadt Hausach, Gemeinde Nusplingen, Gemeinde Badenweiler, Stadt Furtwangen im Schwarzwald, Gemeinde Häg-Ehrsberg, Gemeindefreies Gebiet Gutsbezirk Münsingen, Gemeinde Tunau, Gemeinde Utzenfeld, Stadt Titisee-Neustadt, Gemeinde Buchheim, Gemeinde Unterkirnach, Gemeinde Malsburg-Marzell, Gemeinde Leibertingen, Stadt Schramberg, Stadt Engen, Gemeinde Baiersbronn, Gemeinde Deilingen, Stadt Albstadt, Gemeinde Stegen, Gemeinde Wutach, Gemeinde Lenningen, Gemeinde Durchhausen, Gemeinde Gütenbach, Gemeinde Bernau im S.

Warnung vor Sturmböen
vom Deutschen Wetterdienst

Es treten oberhalb 1000 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) gerechnet werden.

Gültig ab 13.12.2019 12:00 Uhr bis 14.12.2019 06:00 Uhr für die Gemeinde Grainet, Gemeinde Sankt Oswald-Riedlhütte, Gemeinde Grafling, Gemeinde Neuschönau, Gemeinde Neukirchen b. Hl. Blut, Mitgliedsgemeinde in Verwaltungsgemeinschaft Achslach, Gemeinde Bischofsmais, Große Kreisstadt Deggendorf, Gemeinde Rimbach, Gemeinde Bayerisch Eisenstein, gemeindefreies Gebiet Annathaler Wald, Gemeinde Bodenmais, gemeindefreies Gebiet Schönbrunner Wald, Gemeinde Mauth, Gemeinde Lindberg, Gemeinde Sankt Englmar, gemeindefreies Gebiet Schlichtenberger Wald, Stadt Zwiesel, gemeindefreies Gebiet Graineter Wald, gemeindefreies Gebiet Frauenberger und Duschlberger Wald, Gemeinde Arrach, Mitgliedsgemeinde in Verwaltungsgemeinschaft Schwarzach, Gemeinde Frauenau, Gemeinde Lohberg, Gemeinde Haidmühle, Gemeinde Lam, Gemeinde Drachselsried, gemeindefreies Gebiet Waldhäuserwald, gemeindefreies Gebiet Sankt Oswald, gemeindefreies Gebiet Mauther Forst, Gemeinde Arnbruck, gemeindefreies Gebiet Pleckensteiner Wald, Gemeinde Spiegelau, Mitgliedsgemeinde in Verwaltungsgemeinschaft Philippsreut, g.

Warnung vor Schneefall
vom Deutschen Wetterdienst

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 800 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 40 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.

Gültig ab 13.12.2019 00:00 Uhr bis 14.12.2019 00:00 Uhr für die Gemeinde Todtmoos, Gemeinde Winden im Elztal, Gemeinde Kleines Wiesental, Stadt Schönau im Schwarzwald, Gemeinde Weilheim, Stadt Blumberg, Gemeinde Bernau im Schwarzwald, Stadt St. Georgen im Schwarzwald, Stadt Vöhrenbach, Gemeinde Wieden, Gemeinde Görwihl, Gemeinde Lenzkirch, Gemeinde Simonswald, Stadt Villingen-Schwenningen, Gemeinde Utzenfeld, Stadt Elzach, Gemeinde Schonach im Schwarzwald, Gemeinde Aitern, Gemeinde Rickenbach, Gemeinde Wembach, Gemeinde Malsburg-Marzell, Gemeinde Münstertal/Schwarzwald, Stadt Donaueschingen, Gemeinde Eisenbach (Hochschwarzwald), Gemeinde Häusern, Gemeinde Hinterzarten, Stadt Hornberg, Stadt Schopfheim, Gemeinde Gutach (Schwarzwaldbahn), Gemeinde Gütenbach, Stadt Zell im Wiesental, Gemeinde Feldberg (Schwarzwald), Gemeinde Tunau, Gemeinde Schluchsee, Stadt Sulzburg, Gemeinde Glottertal, Gemeinde Schönenberg, Gemeinde Dachsberg (Südschwarzwald), Stadt Tengen, Stadt Wehr, Gemeinde Friedenweiler, Gemeinde Schönwald im Schwarzwald, Gemeinde Breitnau, Gemeinde Höchens.

Warnung vor schweren Sturmböen
vom Deutschen Wetterdienst

Es treten oberhalb 1000 m schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) anfangs aus südöstlicher, später aus südwestlicher Richtung auf.

Gültig ab 13.12.2019 00:00 Uhr bis 14.12.2019 06:00 Uhr für die Stadt Wernigerode.

Warnung vor Schneefall
vom Deutschen Wetterdienst

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 800 m Schneefall mit Mengen zwischen 10 cm und 20 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 30 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.

Gültig ab 13.12.2019 00:00 Uhr bis 14.12.2019 00:00 Uhr für die Gemeinde Ottenhöfen im Schwarzwald, Gemeinde Tuningen, Gemeinde Sasbachwalden, Stadt Engen, Stadt Spaichingen, Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach, Gemeinde Nusplingen, Gemeinde Simmersfeld, Stadt Baden-Baden, Gemeinde Lauterbach, Gemeinde Kolbingen, Stadt Wolfach, Gemeinde Dürbheim, Gemeinde Königsheim, Gemeinde Egesheim, Gemeinde Ottersweier, Gemeinde Fischerbach, Gemeinde Hausen ob Verena, Gemeinde Forbach, Gemeinde Talheim, Gemeinde Baiersbronn, Gemeinde Gosheim, Stadt Gernsbach, Gemeinde Lauf, Gemeinde Dobel, Gemeinde Durchhausen, Stadt Mühlheim an der Donau, Stadt Achern, Gemeinde Nordrach, Gemeinde Emmingen-Liptingen, Stadt Bad Herrenalb, Gemeinde Bärenthal, Stadt Bühl, Gemeinde Bad Rippoldsau-Schapbach, Stadt Hausach, Gemeinde Loßburg, Stadt Hüfingen, Gemeinde Bühlertal, Stadt Alpirsbach, Gemeinde Immendingen, Gemeinde Reichenbach am Heuberg, Gemeinde Wurmlingen, Gemeinde Denkingen, Gemeinde Beuron, Gemeinde Neuhausen ob Eck, Stadt Schiltach, Stadt Fridingen an der Donau, Gemeinde Mönchweiler, .

Warnung vor Schneeverwehung
vom Deutschen Wetterdienst

Es treten bei den vorherrschenden Windverhältnissen aufgrund der Neuschneemenge oberhalb 1000 m Schneeverwehungen auf. Verbreitet wird es glatt.

Gültig ab 13.12.2019 00:00 Uhr bis 14.12.2019 00:00 Uhr für die Gemeinde Feldberg (Schwarzwald), Gemeinde Aitern, Gemeinde Herrischried, Gemeinde Hinterzarten, Gemeinde Wieden, Stadt Triberg im Schwarzwald, Stadt Freiburg im Breisgau, Gemeinde Schliengen, Gemeinde Baiersbronn, Gemeinde Bollschweil, Gemeinde Buchenbach, Gemeinde Breitnau, Gemeinde St. Peter, Gemeinde Schönenberg, Stadt Müllheim, Gemeinde Sasbachwalden, Stadt Waldkirch, Stadt Todtnau, Gemeinde Dachsberg (Südschwarzwald), Stadt Vöhrenbach, Gemeinde Badenweiler, Gemeinde Friedenweiler, Stadt Furtwangen im Schwarzwald, Gemeinde St. Märgen, Gemeinde Utzenfeld, Stadt Bräunlingen, Gemeinde Eisenbach (Hochschwarzwald), Gemeinde Seebach, Stadt Zell im Wiesental, Gemeinde Schonach im Schwarzwald, Gemeinde Simonswald, Gemeinde Schönwald im Schwarzwald, Stadt Sulzburg, Gemeinde Todtmoos, Gemeinde Oberried, Gemeinde Münstertal/Schwarzwald, Stadt Bonndorf im Schwarzwald, Gemeinde Tunau, Gemeinde Kleines Wiesental, Gemeinde Gütenbach, Gemeinde Häg-Ehrsberg, Gemeinde Sasbach, Stadt Schopfheim, Gemeinde Glotterta.