07.01.2022 | Job & Berufsleben In diesen Berufen wird am meisten Alkohol getrunken

Vorurteile gibt es in vielen Bereichen - auch beim Thema Alkohol auf der Arbeit. Doch welche Berufsgruppen trinken besonders viel?

Foto: Drew Beamer / unsplash

In bestimmten Berufszweigen herrscht eine größere Wahrscheinlichkeit, dass auf der Arbeit auch Alkohol getrunken wird. Das hat eine britische Studie herausgefunden und jetzt im Fachblatt BMC Public Health veröffentlicht. 

In diesen Berufen wird am meisten getrunken

Wie es in Vorurteilen auch gerne behauptet wird, ist der Alkoholkonsum vor allem in Handwerksberufen sowie im Gastrogewerbe höher. Beispielsweise wird bei Bau- und Fertigungsberufen gerne mal das ein oder andere Bier getrunken.

Im Gastrobereich trinken besonders gerne mal die Kneipenwirte und Vertreter industrieller Reinigungsberufe etwas Alkohol.

Bei Ärzten und Lehrern ist der Konsum kleiner.

In den geistlichen Berufsgruppen wird am wenigsten Alkohol konsumiert. Das ist zum Beispiel der Fall bei Physikern, Geologen und Medizinern. 

Unterschied zwischen Mann und Frau 

Männer trinken besonders in handwerklichen Berufen. Frauen hingegen eher dann, wenn sie als Managerin oder leitenden Angestellte tätig sind. 

Das könnte dich auch interessieren: