Zum Hauptinhalt springen

NACHRICHTEN AUS BAYERN

NACHRICHTEN AUS DEN BAYERISCHEN REGIONEN

München: FC Bayern vor dem Spiel gegen Köln

Felix Roderer, Oberbayern: Der FC Bayern spielt morgen 15.30 Uhr daheim in der Bundesliga gegen Köln. Trainer Tuchel will Pavlovic wieder ein paar Minuten Einsatzzeit geben, dafür wirden neben Gnabry jetzt wohl auch wieder Sané ausfallen. Die Meisterschaft hat Tuchel übrigens schon abgehakt. Ansttat des Leverkusen-Spiels schaut er am Sonntag den FC Arsenal

12.04.2024 18:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Der FC Bayern spielt morgen 15.30 Uhr daheim in der Bundesliga gegen Köln. Trainer Tuchel will Pavlovic wieder ein paar Minuten Einsatzzeit geben, dafür wirden neben Gnabry jetzt wohl auch wieder Sané ausfallen. Die Meisterschaft hat Tuchel übrigens schon abgehakt. Ansttat des Leverkusen-Spiels schaut er am Sonntag den FC Arsenal

12.04.2024 18:30 / 1min

Weiding: Störche sorgen für Verkehrswarnung

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Zwei junge Störche sorgen gerade in Weiding für Aufregung. Die beiden noch recht unerfahrenen Vögel versuchen, auf einem 5 Meter hohen Baumstumpf ein Nest zu bauen. Dabei stören sie immer wieder den Verkehr. Daher hat die Gemeinde Warnschilder aufgestellt. Gleichzeitig wurde auf dem Feuerwehrgerätehaus in der Nähe ein künstlicher Nistplatz errichtet, in der Hoffnung, dass ihn die beiden Störche als Ersatz annehmen.

12.04.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Zwei junge Störche sorgen gerade in Weiding für Aufregung. Die beiden noch recht unerfahrenen Vögel versuchen, auf einem 5 Meter hohen Baumstumpf ein Nest zu bauen. Dabei stören sie immer wieder den Verkehr. Daher hat die Gemeinde Warnschilder aufgestellt. Gleichzeitig wurde auf dem Feuerwehrgerätehaus in der Nähe ein künstlicher Nistplatz errichtet, in der Hoffnung, dass ihn die beiden Störche als Ersatz annehmen.

12.04.2024 16:35 / 1min

Schrobenhausen: Zusammenarbeit verschiedener Krankenhäuser

Felix Roderer, Oberbayern: Das Kreiskrankenhaus-Schrobenhausen will sich mit Kliniken der Kreise Eichstätt, Pfaffenhofen und der Stadt Ingolstadt zusammenschließen In zwei Wochen will der Kreistag das Ganze beschließen. Außerdem muss das Bundeskartellamt die Fusion noch prüfen Jetzt tauschen sich die Klinikverantwortlichen darüber aus, wie die Zusammenarbeit aussehen könnte.

12.04.2024 16:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Das Kreiskrankenhaus-Schrobenhausen will sich mit Kliniken der Kreise Eichstätt, Pfaffenhofen und der Stadt Ingolstadt zusammenschließen In zwei Wochen will der Kreistag das Ganze beschließen. Außerdem muss das Bundeskartellamt die Fusion noch prüfen Jetzt tauschen sich die Klinikverantwortlichen darüber aus, wie die Zusammenarbeit aussehen könnte.

12.04.2024 16:30 / 1min

München: ATP-Turnier startet morgen

Felix Roderer, Oberbayern: Ab Morgen gibt's im Freistaat wieder Weltklasse-Tennis. Das ATP Turnier in München startet wieder. Mit dabei sind unter anderem die Top-Spieler Alexander Zverev und Holger Rune. Jetzt hat auch noch Taylor Fritz zugesagt. Das Finale steigt nächsten Sonntag.

12.04.2024 16:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Ab Morgen gibt's im Freistaat wieder Weltklasse-Tennis. Das ATP Turnier in München startet wieder. Mit dabei sind unter anderem die Top-Spieler Alexander Zverev und Holger Rune. Jetzt hat auch noch Taylor Fritz zugesagt. Das Finale steigt nächsten Sonntag.

12.04.2024 16:30 / 1min

Augsburg: Kanäle werden abgelassen

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: In Augsburg werden in den kommenden Tagen Stadtbäche und Kanäle abgelassen. Rund zwei Wochen fließt dann zum Beispiel im Fabrikkanal und im Senkelbach kaum noch Wasser. Es ist Zeit für den Frühjahresputz: Uferwände werden instandgesetzt und die die Kanäle vom Müll befreit. Fahrräder, E-Roller und Einkaufswagen landen schon mal in den Gewässern.

12.04.2024 16:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: In Augsburg werden in den kommenden Tagen Stadtbäche und Kanäle abgelassen. Rund zwei Wochen fließt dann zum Beispiel im Fabrikkanal und im Senkelbach kaum noch Wasser. Es ist Zeit für den Frühjahresputz: Uferwände werden instandgesetzt und die die Kanäle vom Müll befreit. Fahrräder, E-Roller und Einkaufswagen landen schon mal in den Gewässern.

12.04.2024 16:30 / 1min

Augsburg: Großübung am Flughafen

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Auf dem Gelände des Augsburger Flughafens findet morgen eine große Übung statt. Ein Unglückszenario wird simuliert. Eine Flugzeugattrappe kommt dabei zum Einsatz, Statisten spielen Verletzte. Solche Übungen finden regelmäßig statt, damit im Ernstfall das Zusammenspiel von Feuerwehr und Rettungskräften funktioniert. Die Übung beginnt um 10 Uhr und dauert etwa eine Stunde.

12.04.2024 16:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Auf dem Gelände des Augsburger Flughafens findet morgen eine große Übung statt. Ein Unglückszenario wird simuliert. Eine Flugzeugattrappe kommt dabei zum Einsatz, Statisten spielen Verletzte. Solche Übungen finden regelmäßig statt, damit im Ernstfall das Zusammenspiel von Feuerwehr und Rettungskräften funktioniert. Die Übung beginnt um 10 Uhr und dauert etwa eine Stunde.

12.04.2024 16:30 / 1min

Ochsenkopf: Statisten für Großübung

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Viele, viele Statisten werden für eine Rettungsübung am Ochsenkopf gesucht. TÜV und Seilbahnaufsicht wollen die neuen Kabinenbahnen testen. Dafür wird ein Notfall mit 320 Fahrgästen durchgespielt. Retter der Bergwacht sollen sollen sie aus den Kabinen holen. Die Übung findet am 27. April statt und dauert drei Stunden. Die Statisten bekommen Gutscheine für ihren Einsatz. Anmelden können sich Interessierte bis 17.04.2024 unter: https://www.ochsenkopf.info/downloads/

12.04.2024 16:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Viele, viele Statisten werden für eine Rettungsübung am Ochsenkopf gesucht. TÜV und Seilbahnaufsicht wollen die neuen Kabinenbahnen testen. Dafür wird ein Notfall mit 320 Fahrgästen durchgespielt. Retter der Bergwacht sollen sollen sie aus den Kabinen holen. Die Übung findet am 27. April statt und dauert drei Stunden. Die Statisten bekommen Gutscheine für ihren Einsatz. Anmelden können sich Interessierte bis 17.04.2024 unter: https://www.ochsenkopf.info/downloads/

12.04.2024 16:00 / 1min

München: Innenminister gegen Führerschein-Tests für Senioren

Stefan Mack, Landespolitik: Ein Mehrheit der Deutschen will Fahrtauglichkeitsprüfungen für Senioren ab 70, zeigt jetzt eine Umfrage. Bayerns Innenminister Herrmann hält davon nichts. Er sagt uns hier in München: Gerade viele ältere Autofahrer verfügten über eine jahrzehntelange Fahrpraxis und seien laut Unfallstatistik sicher mit dem Pkw unterwegs. Unabhängig vom Alter sollten sich alle Verkehrsteilnehmer regelmäßig selbstkritisch hinterfragen, ob sie in der Lage sind, sicher am Straßenverkehr teilzunehmen.

12.04.2024 14:10 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Ein Mehrheit der Deutschen will Fahrtauglichkeitsprüfungen für Senioren ab 70, zeigt jetzt eine Umfrage. Bayerns Innenminister Herrmann hält davon nichts. Er sagt uns hier in München: Gerade viele ältere Autofahrer verfügten über eine jahrzehntelange Fahrpraxis und seien laut Unfallstatistik sicher mit dem Pkw unterwegs. Unabhängig vom Alter sollten sich alle Verkehrsteilnehmer regelmäßig selbstkritisch hinterfragen, ob sie in der Lage sind, sicher am Straßenverkehr teilzunehmen.

12.04.2024 14:10 / 1min

Bubenreuth: Videoanalyse im Amateurfußball

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Der SV Bubenreuth testet als einer der ersten Amateurfußballverein in Bayern Videoanalyse-Technik – wie die Profis. Zwei Kameras verfolgen das Spiel, gesteuert werde sie mit Hilfe einer App und Künstlicher Intelligenz. So kann die Mannschaft im Nachgang Spielzüge genau auswerten. Ein Sponsor hat das rund 3.000 Euro teure System finanziert. Ziel ist jetzt der Aufstieg in die Kreisliga.

12.04.2024 14:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Der SV Bubenreuth testet als einer der ersten Amateurfußballverein in Bayern Videoanalyse-Technik – wie die Profis. Zwei Kameras verfolgen das Spiel, gesteuert werde sie mit Hilfe einer App und Künstlicher Intelligenz. So kann die Mannschaft im Nachgang Spielzüge genau auswerten. Ein Sponsor hat das rund 3.000 Euro teure System finanziert. Ziel ist jetzt der Aufstieg in die Kreisliga.

12.04.2024 14:00 / 1min

Regensburg: Neuer-Ehefrau Anika spielt bald wieder Handball

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Die Zweitliga-Handballerinnen vom ESV 1927 Regensburg freuen sich, dass ihre Anika nach der Babypause wieder zurückkommt. Die 23 Jahre alte Linksaußenspielerin ist ja seit November mit Bayern-Torwart Manuel Neuer verheiratet. Im März haben die beiden ihren Sohn Luka bekommen. In der nächsten Saison will die Handballerin wieder spielen. Dabei hat sie dann auch das erste Mal „Neuer“ hinten auf dem Trikot stehen.

11.04.2024 18:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Die Zweitliga-Handballerinnen vom ESV 1927 Regensburg freuen sich, dass ihre Anika nach der Babypause wieder zurückkommt. Die 23 Jahre alte Linksaußenspielerin ist ja seit November mit Bayern-Torwart Manuel Neuer verheiratet. Im März haben die beiden ihren Sohn Luka bekommen. In der nächsten Saison will die Handballerin wieder spielen. Dabei hat sie dann auch das erste Mal „Neuer“ hinten auf dem Trikot stehen.

11.04.2024 18:35 / 1min

München: Viele bayerische Krankenhäuser erwarten Verlust

Stefan Mack, Landespolitik: 80 Prozent der Krankenhäuser im Freistaat rechnen in diesem Jahr mit einem finanziellen Verlust. Die Vorsitzende der Krankenhausgesellschaft Bischof spricht hier in München von einer Katastrophe. Die Krankenhäuser fordern mehr Unterstützung von der Politik. Ein großer Kostenfaktor sei auch, dass haufenweise Patienen in die Notaufnahmen kommen, die gar keine Notfälle sind.

11.04.2024 18:07 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: 80 Prozent der Krankenhäuser im Freistaat rechnen in diesem Jahr mit einem finanziellen Verlust. Die Vorsitzende der Krankenhausgesellschaft Bischof spricht hier in München von einer Katastrophe. Die Krankenhäuser fordern mehr Unterstützung von der Politik. Ein großer Kostenfaktor sei auch, dass haufenweise Patienen in die Notaufnahmen kommen, die gar keine Notfälle sind.

11.04.2024 18:07 / 1min

Cham: Katzenbesitzer gesucht

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Die Polizei in Cham sucht den Besitzer eines schwarzen Katers. Das Tier wurde letzten Sonntag zwischen Vilzing und Schachendorf angefahren. Der Kater hat überlebt und wurde zu einem Tierarzt gebracht. Dort wartet der Kleine, dass er endlich nach Hause geholt wird. Die Polizeiispektion Cham freut sich über Hinweise.

11.04.2024 17:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Die Polizei in Cham sucht den Besitzer eines schwarzen Katers. Das Tier wurde letzten Sonntag zwischen Vilzing und Schachendorf angefahren. Der Kater hat überlebt und wurde zu einem Tierarzt gebracht. Dort wartet der Kleine, dass er endlich nach Hause geholt wird. Die Polizeiispektion Cham freut sich über Hinweise.

11.04.2024 17:35 / 1min

Neumarkt: Nach tödlichem Zugunfall Identität geklärt

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Eine Woche nach dem tödlichen Zugunfall hier am Bahnhof in Neumarkt wissen die Ermittler jetzt, wer das Opfer ist. Der Mann ist 48 Jahre alt und kommt aus Lettland. Was er in Neumarkt gemacht hat, ist noch unklar. Auch das Motiv für die Tat ist nicht bekannt. Drei Männer zwischen 21 und 31 Jahren stehen im Verdacht, den Mann bewusstlos auf einer Gleise abgelegt zu haben. Sie sollen ziemlich betrunken gewesen sein. Alle drei befinden sich in Untersuchungshaft.

11.04.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Eine Woche nach dem tödlichen Zugunfall hier am Bahnhof in Neumarkt wissen die Ermittler jetzt, wer das Opfer ist. Der Mann ist 48 Jahre alt und kommt aus Lettland. Was er in Neumarkt gemacht hat, ist noch unklar. Auch das Motiv für die Tat ist nicht bekannt. Drei Männer zwischen 21 und 31 Jahren stehen im Verdacht, den Mann bewusstlos auf einer Gleise abgelegt zu haben. Sie sollen ziemlich betrunken gewesen sein. Alle drei befinden sich in Untersuchungshaft.

11.04.2024 16:35 / 1min

Garching: Von der Leyen setzt sich für Kernfusionsforschung ein

Felix Roderer, Oberbayern: EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen hat sich hier in Garching heute für die Kernfusionsforschung eingesetzt. Sie fordert mehr Investitionen. Auch den gesetzlichen Rahmen müsse man überdenken, sagt von der Leyen. Bei der Kernfusion werden kleine Atomkerne miteinander verschmolzen und nicht wie in Atomkraftwerken gespalten.

11.04.2024 16:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen hat sich hier in Garching heute für die Kernfusionsforschung eingesetzt. Sie fordert mehr Investitionen. Auch den gesetzlichen Rahmen müsse man überdenken, sagt von der Leyen. Bei der Kernfusion werden kleine Atomkerne miteinander verschmolzen und nicht wie in Atomkraftwerken gespalten.

11.04.2024 16:30 / 1min

Nürnberg: Studie zur Magnetschwebebahn

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Freistaat Bayern und Stadt Nürnberg haben die Machbarkeitsstudie zu einer Magnetschwebebahn in Auftrag gegeben. Für Oberbürgermeister König das richtige Signal. Nach der ersten Dampflok zwischen Nürnberg und Fürth, der ersten fahrerlosen U-Bahn jetzt die Magnetscwebebahn. "Das passt zu uns", so König. Die Studie ist der erste Schritt. Die Kosten von etwa 100.000 Euro übernimmt zu 90 Prozent der Freistaat.

11.04.2024 16:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Freistaat Bayern und Stadt Nürnberg haben die Machbarkeitsstudie zu einer Magnetschwebebahn in Auftrag gegeben. Für Oberbürgermeister König das richtige Signal. Nach der ersten Dampflok zwischen Nürnberg und Fürth, der ersten fahrerlosen U-Bahn jetzt die Magnetscwebebahn. "Das passt zu uns", so König. Die Studie ist der erste Schritt. Die Kosten von etwa 100.000 Euro übernimmt zu 90 Prozent der Freistaat.

11.04.2024 16:00 / 1min

Lindau: Mangturm wird repariert

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Der Mangturm am Lindauer Hafen wird in den kommenden Wochen repariert. Das Dach des Wahrzeichens wurde bei einem Sturm im letzten Sommer beschädigt. Der späte Start der Arbeiten hängt laut Stadt damit zusammen, dass jetzt erst die Kostenübernahme durch die Versicherung geklärt sei. Aus dem Fenster des beliebten Fotomotivs hängt im Sommer ein sechs Meter langer Zopf.

11.04.2024 15:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Der Mangturm am Lindauer Hafen wird in den kommenden Wochen repariert. Das Dach des Wahrzeichens wurde bei einem Sturm im letzten Sommer beschädigt. Der späte Start der Arbeiten hängt laut Stadt damit zusammen, dass jetzt erst die Kostenübernahme durch die Versicherung geklärt sei. Aus dem Fenster des beliebten Fotomotivs hängt im Sommer ein sechs Meter langer Zopf.

11.04.2024 15:30 / 1min

Coburg: Puppenmuseum wird eingelagert

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Die Puppen aus dem Coburger Puppenmuseum kommen erstmal in der Kulturfabrik unter. Insgesamt rund 3.800 Puppen und Zubehör ziehen um. Das Museum ist schon seit über einem Jahr geschlossen. Es kamen immer weniger Besucher. Das historische Gebäude ist auch eng und nicht barrierefrei. Der Stadtrat hatte sich deshalb entschlossen, das Museum zu schließen. Die Puppen sollen aber immer wieder ausgestellt werden.

11.04.2024 12:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Die Puppen aus dem Coburger Puppenmuseum kommen erstmal in der Kulturfabrik unter. Insgesamt rund 3.800 Puppen und Zubehör ziehen um. Das Museum ist schon seit über einem Jahr geschlossen. Es kamen immer weniger Besucher. Das historische Gebäude ist auch eng und nicht barrierefrei. Der Stadtrat hatte sich deshalb entschlossen, das Museum zu schließen. Die Puppen sollen aber immer wieder ausgestellt werden.

11.04.2024 12:00 / 1min

Cham: Unbekannte verwüsten Abflussrohre am Rötelseeweiher

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Unbekannte haben am Rötelseeweiher im Landkreis Cham die Abflussrohre zerstört. Darüber wird eigentlich der Wasserstand reguliert. Das ist wichtig für die vielen Wasservögel, wenn sie sich in Ufernähe um ihren Nachwuchs kümmern. Eine vollständige Reparatur sei sehr zeitaufwändig, heißt es aus dem Landratsamt. Dafür müsste sogar das Wassser kurzfristig abgelassen werden. Aufgrund des großen Besucherandrangs letzten Sonntag hofft die zuständige Naturschutzbehörde auf Zeugenhinweise. Das Landratsamt hat Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gestellt.

10.04.2024 18:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Unbekannte haben am Rötelseeweiher im Landkreis Cham die Abflussrohre zerstört. Darüber wird eigentlich der Wasserstand reguliert. Das ist wichtig für die vielen Wasservögel, wenn sie sich in Ufernähe um ihren Nachwuchs kümmern. Eine vollständige Reparatur sei sehr zeitaufwändig, heißt es aus dem Landratsamt. Dafür müsste sogar das Wassser kurzfristig abgelassen werden. Aufgrund des großen Besucherandrangs letzten Sonntag hofft die zuständige Naturschutzbehörde auf Zeugenhinweise. Das Landratsamt hat Strafanzeige wegen Sachbeschädigung gestellt.

10.04.2024 18:35 / 1min

Krumbach: Bademeister gesucht

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Die Freibäder in Schwaben bereiten sich auf die neue Saison vor. Für einige Bäder werden noch Bademeister und Rettungsschwimmer gesucht. Zum Beispiel in Krumbach und Mindelheim. Der Personalmangel hat im letzten Jahr unter anderem in Bad Wörishofen dafür gesorgt, dass Schließtage eingeführt wurden. In diesem Jahr soll das Bad dort wieder an allen Tagen öffnen.

10.04.2024 17:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Die Freibäder in Schwaben bereiten sich auf die neue Saison vor. Für einige Bäder werden noch Bademeister und Rettungsschwimmer gesucht. Zum Beispiel in Krumbach und Mindelheim. Der Personalmangel hat im letzten Jahr unter anderem in Bad Wörishofen dafür gesorgt, dass Schließtage eingeführt wurden. In diesem Jahr soll das Bad dort wieder an allen Tagen öffnen.

10.04.2024 17:30 / 1min

München: Die Spargelsaison ist eröffnet!

Felix Roderer, Oberbayern: Die Spargelsaison ist eröffnet! Ministerpräsident Söder und Landwirtschaftsministerin Kaniber haben deshalb hier auf dem Münchner Viktualienmarkt symbolisch Stangen des Schrobenhausener Spargels gestochen. Und besonders Söder freut sich. Den Spagel gebe es jetzt im Kabinett "rauf und runter" Die Frage ist natürlich: Mit Butter oder doch mit Hollandaise?

10.04.2024 16:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Die Spargelsaison ist eröffnet! Ministerpräsident Söder und Landwirtschaftsministerin Kaniber haben deshalb hier auf dem Münchner Viktualienmarkt symbolisch Stangen des Schrobenhausener Spargels gestochen. Und besonders Söder freut sich. Den Spagel gebe es jetzt im Kabinett "rauf und runter" Die Frage ist natürlich: Mit Butter oder doch mit Hollandaise?

10.04.2024 16:30 / 1min

Memmingen: Neue Reisepässe für Kinder jetzt beantragen

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Der Kinderreisepass hat seit Jahresanfang ausgedient. Kinder brauchen jetzt einen ganz normalen Reise- bzw. Personalausweis. Diese Ausweise werden aber, im Gegensatz zum bisherigen Kinderreisepass, nicht gleich vor Ort ausgestellt. Die Produktionszeit beträgt mehrere Wochen. Darauf weist die Stadt Memmingen hin. Eltern sollten vor Beginn der Reisezeit rechtzeitig einen Termin beim Passamt ausmachen.

10.04.2024 16:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Der Kinderreisepass hat seit Jahresanfang ausgedient. Kinder brauchen jetzt einen ganz normalen Reise- bzw. Personalausweis. Diese Ausweise werden aber, im Gegensatz zum bisherigen Kinderreisepass, nicht gleich vor Ort ausgestellt. Die Produktionszeit beträgt mehrere Wochen. Darauf weist die Stadt Memmingen hin. Eltern sollten vor Beginn der Reisezeit rechtzeitig einen Termin beim Passamt ausmachen.

10.04.2024 16:30 / 1min

Ansbach: Sanierung am US-Militärflugplatz

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Die giftigen Chemikalien am US-Militärflugplatz in Katterbach bei Ansbach werden beseitigt. Zehn Jahr hat sich das hingezogen, auch weil die Army sich nicht an Fristen gehalten hat. Um eine Ausbreitung des belasteten Grundwassers zu verhindern und das Wasser zu reinigen, wird eine Filteranlage gebaut. Auch andere bayerische Militärstandorte sind chemisch belastet. Grund dafür ist oft wie in Katterbach Feuerlöschschaum, der bei Übungen eingesetzt wird.

10.04.2024 16:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Die giftigen Chemikalien am US-Militärflugplatz in Katterbach bei Ansbach werden beseitigt. Zehn Jahr hat sich das hingezogen, auch weil die Army sich nicht an Fristen gehalten hat. Um eine Ausbreitung des belasteten Grundwassers zu verhindern und das Wasser zu reinigen, wird eine Filteranlage gebaut. Auch andere bayerische Militärstandorte sind chemisch belastet. Grund dafür ist oft wie in Katterbach Feuerlöschschaum, der bei Übungen eingesetzt wird.

10.04.2024 16:00 / 1min

Starnberg: Lange Lernnächte

Felix Roderer, Oberbayern: In zwei Wochen starten im Freistaat die Abi-Prüfungen Und damit sich die Schüler hier in Starnberg perfekt darauf vorbereiten können, gibt's heute die erste von drei langen Lernnächten. Zusammen mit Studenten können Sie von 18 bis 22 Uhr die Räume der Stadtbücherei zum Lernen nutzen Sie müssen dafür nur ihren Schüler- oder Studentenausweis herzeigen

10.04.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: In zwei Wochen starten im Freistaat die Abi-Prüfungen Und damit sich die Schüler hier in Starnberg perfekt darauf vorbereiten können, gibt's heute die erste von drei langen Lernnächten. Zusammen mit Studenten können Sie von 18 bis 22 Uhr die Räume der Stadtbücherei zum Lernen nutzen Sie müssen dafür nur ihren Schüler- oder Studentenausweis herzeigen

10.04.2024 15:30 / 1min

München: Innenministerium verspricht Nachschub bei Polizei-Uniformen

Stefan Mack, Landespolitik: Der Polizei im Freistaat fehlt's an Hosen, Hemden und Mützen. Letzte Woche ist ein Gewerkschaftsvideo dazu vial gegangen. Heute haben die Politiker im Landtag darüber debattiert. Das Inenministerium versichert, dass sich die Lage bessert, schuld seien Neuausschreibungen und Lieferprobleme durch den Ukraine-Krieg. Nächsten Monat komme Nachschub.

10.04.2024 13:30 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Der Polizei im Freistaat fehlt's an Hosen, Hemden und Mützen. Letzte Woche ist ein Gewerkschaftsvideo dazu vial gegangen. Heute haben die Politiker im Landtag darüber debattiert. Das Inenministerium versichert, dass sich die Lage bessert, schuld seien Neuausschreibungen und Lieferprobleme durch den Ukraine-Krieg. Nächsten Monat komme Nachschub.

10.04.2024 13:30 / 1min

Nürnberg: Mehr Müll neben Glascontainern

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: An vielen Glascontainern in Nürnberg lagert Müll. Das wird immer mehr. Vor fünf Jahren hat der Servicebetrieb rund 6.000 Tonnen illegal abgestellten Müll eingesammelt, letztes Jahr waren es schon 7.857 Tonnen. Mit Überwachungsaktionen will die Stadt die Verursacher finden. Es drohen empfindliche Geldbußen.

10.04.2024 12:30 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: An vielen Glascontainern in Nürnberg lagert Müll. Das wird immer mehr. Vor fünf Jahren hat der Servicebetrieb rund 6.000 Tonnen illegal abgestellten Müll eingesammelt, letztes Jahr waren es schon 7.857 Tonnen. Mit Überwachungsaktionen will die Stadt die Verursacher finden. Es drohen empfindliche Geldbußen.

10.04.2024 12:30 / 1min

Weiden: Bürger können mitentscheiden

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Die Menschen in Weiden in der Oberpfalz sollen in Zukunft mehr mitreden, wenn es um Stadthemen geht. Konkret geht es um Kulturevents wie Bürgerfeste, Frühlingfeste, Musikveranstaltungen oder Theateraufführungen. Also liegen bei vielen Events jetzt Fragebögen aus. Da haben die Bürger die Möglichkeit, ihre Meinung und ihre Wünsche einzutragen. Danach will die Stadt dann das Kulturangebot ausrichten.

09.04.2024 18:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Die Menschen in Weiden in der Oberpfalz sollen in Zukunft mehr mitreden, wenn es um Stadthemen geht. Konkret geht es um Kulturevents wie Bürgerfeste, Frühlingfeste, Musikveranstaltungen oder Theateraufführungen. Also liegen bei vielen Events jetzt Fragebögen aus. Da haben die Bürger die Möglichkeit, ihre Meinung und ihre Wünsche einzutragen. Danach will die Stadt dann das Kulturangebot ausrichten.

09.04.2024 18:35 / 1min

Augsburg: Cannabis kein Thema auf dem Plärrer

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Die Volksfestsaison ist gestartet. In Augsburger läuft gerade der Plärrer. Auf die Frage, ob neben Karussells und Bierzelten gekifft werden darf, gibt das Cannabisgesetz keine Antwort. Laut Polizei ist das Thema Cannabis bis jetzt aber auf dem Plärrer sowieso kein Thema gewesen. Derartige Vorfälle hätten die Beamten nicht beschäftigt. Die Stadt Augsburg teilt mit, dass sie sich zur Thematik in den nächsten Monaten mit anderen Städten abstimmen will.

09.04.2024 17:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Die Volksfestsaison ist gestartet. In Augsburger läuft gerade der Plärrer. Auf die Frage, ob neben Karussells und Bierzelten gekifft werden darf, gibt das Cannabisgesetz keine Antwort. Laut Polizei ist das Thema Cannabis bis jetzt aber auf dem Plärrer sowieso kein Thema gewesen. Derartige Vorfälle hätten die Beamten nicht beschäftigt. Die Stadt Augsburg teilt mit, dass sie sich zur Thematik in den nächsten Monaten mit anderen Städten abstimmen will.

09.04.2024 17:30 / 1min

Augsburg: Gasversorgung bleibt auch weiterhin sicher

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Die Gasversorgung in Augsburg bleibt ihm Rahmen der gesetzlichen Regelungen auch weiterhin gesichert. Das stellen die Stadtwerke heute klar. Ein Rückbau des Gasnetzes sei nicht geplant. Anlass der Mitteilung der Stadtwerke ist ein Medienbericht, wonach viele Augsburger Haushalte bereits in zehn Jahren kein Gas mehr erhalten sollen.

09.04.2024 16:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Die Gasversorgung in Augsburg bleibt ihm Rahmen der gesetzlichen Regelungen auch weiterhin gesichert. Das stellen die Stadtwerke heute klar. Ein Rückbau des Gasnetzes sei nicht geplant. Anlass der Mitteilung der Stadtwerke ist ein Medienbericht, wonach viele Augsburger Haushalte bereits in zehn Jahren kein Gas mehr erhalten sollen.

09.04.2024 16:30 / 1min

Nürnberg: Sicherheitslage am Hauptbahnhof

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Der neue Sicherheitsbericht der Stadt Nürnberg zeigt eine minimale Entspannung am Hauptbahnhof. Die Kriminalitätsspirale scheint gebremst. Dafür arbeiten Stadt und Polizei seit vergangenem Jahr intensiv an Maßnahmen. Dazu gehören das 48-stündige Waffenverbot am Bahnhof Ende März oder neue Überwachungstechnik. Der Nürnberger Hautpbahnhof gehörte zu den drei gefährlichsten Bahnhöfen in Deutschland. Jetzt ist er auf Platz 6.

09.04.2024 16:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Der neue Sicherheitsbericht der Stadt Nürnberg zeigt eine minimale Entspannung am Hauptbahnhof. Die Kriminalitätsspirale scheint gebremst. Dafür arbeiten Stadt und Polizei seit vergangenem Jahr intensiv an Maßnahmen. Dazu gehören das 48-stündige Waffenverbot am Bahnhof Ende März oder neue Überwachungstechnik. Der Nürnberger Hautpbahnhof gehörte zu den drei gefährlichsten Bahnhöfen in Deutschland. Jetzt ist er auf Platz 6.

09.04.2024 16:00 / 1min

Bund Naturschutz klagt gegen Ausbau der A8 im Kreis Rosenheim

Felix Roderer, Oberbayern: Der Bund Naturschutz in Bayern hat eine Klage gegen den Ausbau der A8 zwischen München und Salzburg angekündigt. Zwischen Achenmühle und Bernauer Berg soll die Autobahn sechsspurig werden. Das Vorhaben sei das klimaschädlichste Straßenbauprojekt im Bundesverkehrswegeplan für Bayern, dass noch nicht umgesetzt sei, heißts vom BN.

09.04.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Der Bund Naturschutz in Bayern hat eine Klage gegen den Ausbau der A8 zwischen München und Salzburg angekündigt. Zwischen Achenmühle und Bernauer Berg soll die Autobahn sechsspurig werden. Das Vorhaben sei das klimaschädlichste Straßenbauprojekt im Bundesverkehrswegeplan für Bayern, dass noch nicht umgesetzt sei, heißts vom BN.

09.04.2024 15:30 / 1min

FC Bayern vor Champions League-Viertelfinalhinspiel bei Arsenal

Felix Roderer, Oberbayern: Der FC Bayern München tritt heute um 21 Uhr beim FC Arsenal in London an. Es ist das Viertelfinalhinspiel in der Champions League undTrainer Tuchel weiß: Da braucht's eine Top-Leistung! Auf die Unterstützung ihrer Fans können die Bayern heute nicht zählen, der Auswärtsblock bleibt diesmal leer. Das ist eine Strafe der UEFA, weil einige Fans letztes Mal auswärts unter anderem Pyrotechnik gezündet haben

09.04.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Der FC Bayern München tritt heute um 21 Uhr beim FC Arsenal in London an. Es ist das Viertelfinalhinspiel in der Champions League undTrainer Tuchel weiß: Da braucht's eine Top-Leistung! Auf die Unterstützung ihrer Fans können die Bayern heute nicht zählen, der Auswärtsblock bleibt diesmal leer. Das ist eine Strafe der UEFA, weil einige Fans letztes Mal auswärts unter anderem Pyrotechnik gezündet haben

09.04.2024 15:30 / 1min

München: EHC im DEL-Halbfinale mit dem Rücken zur Wand

Felix Roderer, Oberbayern: Siegen oder Fliegen! Das ist heute das Motto des EHC München in der Deutschen Eishockey Liga. Die Münchner müssen heute um 19.30 Uhr in Bremerhaven gewinnen, sonst ist im Halbfinale Schluss. 1:3 steht's in der Playoff-Serie aus ihrer Sicht. Bis jetzt haben in der DEL-Geschichte auch erst zwei Teams so einen Rückstand drehen können.

09.04.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Siegen oder Fliegen! Das ist heute das Motto des EHC München in der Deutschen Eishockey Liga. Die Münchner müssen heute um 19.30 Uhr in Bremerhaven gewinnen, sonst ist im Halbfinale Schluss. 1:3 steht's in der Playoff-Serie aus ihrer Sicht. Bis jetzt haben in der DEL-Geschichte auch erst zwei Teams so einen Rückstand drehen können.

09.04.2024 15:30 / 1min

München: Landtag diskutiert hohe Kita-Gebühren

Stefan Mack, Landespolitik: Viele Kita-Betreiber im Freistaat haben die Gebühren kräftig erhöht. Wegen gestiegener Kosten für Personal, Energie und Lebensmittel. Darüber debattieren die Abgeordeten hier im Landtag. Die Grüen wollen im neuen Haushalt mehr Geld an die Betreiber geben, 37 Millionen Euro in diesem und dem nächsten Jahr. Die Regierungskoalition hat angekündigt, auch etwas tun zu wollen, Details gibt's aber noch nicht.

09.04.2024 15:20 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Viele Kita-Betreiber im Freistaat haben die Gebühren kräftig erhöht. Wegen gestiegener Kosten für Personal, Energie und Lebensmittel. Darüber debattieren die Abgeordeten hier im Landtag. Die Grüen wollen im neuen Haushalt mehr Geld an die Betreiber geben, 37 Millionen Euro in diesem und dem nächsten Jahr. Die Regierungskoalition hat angekündigt, auch etwas tun zu wollen, Details gibt's aber noch nicht.

09.04.2024 15:20 / 1min

Fürth: Bayern-Tourismus weiter im Aufwärtstrend

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Die Tourismuszahlen in Bayern legen weiter zu. Im Februar stieg etwa die Zahl der Übernachtungen um rund sieben Prozent auf 6,4 Millionen, so das Statistische Landesamt in Fürth. Bei den Gästeankünften war es ein Plus von 9,6 Prozent auf rund 2,4 Millionen. Besonders beliebt waren die Städte München und Nürnberg – mit zusammen knapp 1,8 Millionen Übernachtungen.

09.04.2024 12:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Die Tourismuszahlen in Bayern legen weiter zu. Im Februar stieg etwa die Zahl der Übernachtungen um rund sieben Prozent auf 6,4 Millionen, so das Statistische Landesamt in Fürth. Bei den Gästeankünften war es ein Plus von 9,6 Prozent auf rund 2,4 Millionen. Besonders beliebt waren die Städte München und Nürnberg – mit zusammen knapp 1,8 Millionen Übernachtungen.

09.04.2024 12:00 / 1min

Landshut: Tunnel werden wieder fit gemacht

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: In den nächsten Tagen werden wie immer im Frühling einige Tunnel in Niederbayern gewartet wie z.B. ab heute in Landshut Der Josef-Deimer-Tunnel ist daher drei Nächte zwischen 21 und 6 Uhr gesperrt. Der Riedbergtunnel oder der B11-Tunnel in Deggendorf sind nächste Woche dran. Da werden z.B. das Brandmeldesystem, die Notruf- und Lautsprecheranlagen kontrolliert. Dazu werden die Arbeiter viele Geräte und die Wände im Tunnel reinigen. Auch Bordsteinreflektoren und weitere Lichtquellen werden überprüft, ebenso wie Verkehrszeichen und Videokameras.

08.04.2024 17:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: In den nächsten Tagen werden wie immer im Frühling einige Tunnel in Niederbayern gewartet wie z.B. ab heute in Landshut Der Josef-Deimer-Tunnel ist daher drei Nächte zwischen 21 und 6 Uhr gesperrt. Der Riedbergtunnel oder der B11-Tunnel in Deggendorf sind nächste Woche dran. Da werden z.B. das Brandmeldesystem, die Notruf- und Lautsprecheranlagen kontrolliert. Dazu werden die Arbeiter viele Geräte und die Wände im Tunnel reinigen. Auch Bordsteinreflektoren und weitere Lichtquellen werden überprüft, ebenso wie Verkehrszeichen und Videokameras.

08.04.2024 17:35 / 1min

Füssen: Gipsbruchweiher leuchtet nicht mehr lila

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Der Gipsbruchweiher bei Füssen leuchtet nicht mehr lila. Purpurbakterienhaben hatten für die Verfärbung gesorgt. Deutschlandweit wurde über das Naturschauspiel, das in der Regel alle paar Jahre zu beobachten ist, berichtet. Einige badeten im lila-Weiher. Weil der Besucherandrang zu groß war, hatte die Stadt die Zufahrtsstraße am Wochenende gesperrt.

08.04.2024 17:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Der Gipsbruchweiher bei Füssen leuchtet nicht mehr lila. Purpurbakterienhaben hatten für die Verfärbung gesorgt. Deutschlandweit wurde über das Naturschauspiel, das in der Regel alle paar Jahre zu beobachten ist, berichtet. Einige badeten im lila-Weiher. Weil der Besucherandrang zu groß war, hatte die Stadt die Zufahrtsstraße am Wochenende gesperrt.

08.04.2024 17:30 / 1min

München: FC Bayern bereitet sich auf Arsenal vor

Felix Roderer, Oberbayern: Gute Nachrichten vom Abschlusstraining des FC Bayern München vor dem Viertelfinalhinspiel gegen Arsenal London in der Champions League. Neuer und Sané haben wieder mittrainiert, genauso wie Coman, Mazraoui und Pavlovic! Sie alle hatten am Samstag gegen Heidenheim ja gefehlt. Zumindest Manuel Neuer wird wohl Morgen um 9 wieder in der Startelf stehen

08.04.2024 17:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Gute Nachrichten vom Abschlusstraining des FC Bayern München vor dem Viertelfinalhinspiel gegen Arsenal London in der Champions League. Neuer und Sané haben wieder mittrainiert, genauso wie Coman, Mazraoui und Pavlovic! Sie alle hatten am Samstag gegen Heidenheim ja gefehlt. Zumindest Manuel Neuer wird wohl Morgen um 9 wieder in der Startelf stehen

08.04.2024 17:30 / 1min

Bamberg: Astrazeneca muss Impf-Daten herausgeben

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Nach einem Corona-Impfschaden muss der Hersteller Astrazeneca Daten offenlegen. Das hat eine Klägerin vor dem Oberlandesgericht Bamberg erstritten. Sie hat nach der Impfung eine Darmvenenthrombose erlitten und kämpft bis heute mit den Folgen. Sie hofft die Daten helfen ihr bei ihrer Schadenersatzklage gegen Astrazeneca, die parallel läuft.

08.04.2024 17:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Nach einem Corona-Impfschaden muss der Hersteller Astrazeneca Daten offenlegen. Das hat eine Klägerin vor dem Oberlandesgericht Bamberg erstritten. Sie hat nach der Impfung eine Darmvenenthrombose erlitten und kämpft bis heute mit den Folgen. Sie hofft die Daten helfen ihr bei ihrer Schadenersatzklage gegen Astrazeneca, die parallel läuft.

08.04.2024 17:00 / 1min

Nürnberg: Wartungen am Main-Donau-Kanal

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Der Main-Donau-Kanal in Franken wird durchgecheckt und bleibt erstmal drei Wochen lang für Schiffe gesperrt. Allein zwanzig Schleusen müssen trockengelegt werden, damit TÜV-Mitarbeiter sie überprüfen kann. Die Teams arbeiten im Dreischicht-Betrieb, damit sie Ende April fertig sind. Der Kanal ist 170 Kilometer lang. Er geht von Bamberg bis Kehlheim.

08.04.2024 16:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Der Main-Donau-Kanal in Franken wird durchgecheckt und bleibt erstmal drei Wochen lang für Schiffe gesperrt. Allein zwanzig Schleusen müssen trockengelegt werden, damit TÜV-Mitarbeiter sie überprüfen kann. Die Teams arbeiten im Dreischicht-Betrieb, damit sie Ende April fertig sind. Der Kanal ist 170 Kilometer lang. Er geht von Bamberg bis Kehlheim.

08.04.2024 16:00 / 1min

Essenbach: Intelligente Ampel regelt den Verkehr

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: An einer Kreuzung in Essenbach wird jetzt die Ampel der Zukunft getestet. Das ist ein bayernweites Pilotprojekt. Mit einer Kamera und hochsensiblen Sensoren beobachtet die Ampel den Verkehr. Die intelligente Ampel sorgt dafür, dass die Feuerwehr mit Blaulicht Vorfahrt hat. Dazu kann sie Grünphasen steuern. Auch steuert sie einen Kollisionswarner. Bei einer möglichen Unfallgefahr blinkt an der Ampel dann ein gelbes Licht. LKW-, Auto- und Radfahrer werden also gewarnt.

08.04.2024 15:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: An einer Kreuzung in Essenbach wird jetzt die Ampel der Zukunft getestet. Das ist ein bayernweites Pilotprojekt. Mit einer Kamera und hochsensiblen Sensoren beobachtet die Ampel den Verkehr. Die intelligente Ampel sorgt dafür, dass die Feuerwehr mit Blaulicht Vorfahrt hat. Dazu kann sie Grünphasen steuern. Auch steuert sie einen Kollisionswarner. Bei einer möglichen Unfallgefahr blinkt an der Ampel dann ein gelbes Licht. LKW-, Auto- und Radfahrer werden also gewarnt.

08.04.2024 15:35 / 1min

Nördlingen: Vorbereitungen für die Freibad-Saison laufen

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Bei sommerlichen Temperaturen laufen im Nördlinger Freibad die Vorbereitungen auf die neue Saison. Wenn das Wetter mitspielt, soll das Bad als eines der ersten in Schwaben am 1. Mai öffnen. Bis dahin ist noch einiges zu tun: Neue Fliesen werden verlegt, außerdem werden Pflastersteine und die Becken sauber gemacht. In der nächsten Woche wird dann das Wasser eingelassen.

08.04.2024 15:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Bei sommerlichen Temperaturen laufen im Nördlinger Freibad die Vorbereitungen auf die neue Saison. Wenn das Wetter mitspielt, soll das Bad als eines der ersten in Schwaben am 1. Mai öffnen. Bis dahin ist noch einiges zu tun: Neue Fliesen werden verlegt, außerdem werden Pflastersteine und die Becken sauber gemacht. In der nächsten Woche wird dann das Wasser eingelassen.

08.04.2024 15:30 / 1min

München: Neue Kampagne der Stadt für mehr Vielfalt

Felix Roderer, Oberbayern: #nurgemeinsam – so heißt die neue Plakat-Kampagne der Stadt München für mehr Vielfalt. Neun Plakatmotive gibt's. Alle mit Mitarbeitern der Stadt, zum Beispiel Polizisten, Kanalarbeiter oder Erzieher. Die Botschaft: Jeder ist willkommen! Egal wie man aussieht oder woher man kommt. Die Kampagne wird's auch in Bussen und Bahnen und in den sozialen Medien geben

08.04.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: #nurgemeinsam – so heißt die neue Plakat-Kampagne der Stadt München für mehr Vielfalt. Neun Plakatmotive gibt's. Alle mit Mitarbeitern der Stadt, zum Beispiel Polizisten, Kanalarbeiter oder Erzieher. Die Botschaft: Jeder ist willkommen! Egal wie man aussieht oder woher man kommt. Die Kampagne wird's auch in Bussen und Bahnen und in den sozialen Medien geben

08.04.2024 15:30 / 1min

München: Bauern fordern Entlastung

Stefan Mack, Landespolitik: Der bayerische Bauernverband fordert zur Europawahl Entlastungen für die Landwirtschaft. Das sagte Bauernpräsident Felßner in München. Es geht den Landwirten vor allem um weniger Bürokratie. Außerdem soll der Wolf nicht mehr so stark geschützt werden. Auch Schäden durch Biber und Saatkrähen würden immer mehr zunehmen.

08.04.2024 15:28 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Der bayerische Bauernverband fordert zur Europawahl Entlastungen für die Landwirtschaft. Das sagte Bauernpräsident Felßner in München. Es geht den Landwirten vor allem um weniger Bürokratie. Außerdem soll der Wolf nicht mehr so stark geschützt werden. Auch Schäden durch Biber und Saatkrähen würden immer mehr zunehmen.

08.04.2024 15:28 / 1min

Lichtenfels: Weltweit führend im 3-D-Druck

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Mit dem Masterstudiengang zu 3-D-Druck-Verfahren am Standort Lichtenfels hat die Hochschule Coburg die Region geprägt. Die Nachfrage nach der Technik steigt und Unternehmen wie der Automobilzulieferer Brose profitieren heute vom Know-How. Oberfranken hat sich zu einem weltweit bedeutenden Innovationszentrum für 3-D-Druck entwickelt.

08.04.2024 13:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Mit dem Masterstudiengang zu 3-D-Druck-Verfahren am Standort Lichtenfels hat die Hochschule Coburg die Region geprägt. Die Nachfrage nach der Technik steigt und Unternehmen wie der Automobilzulieferer Brose profitieren heute vom Know-How. Oberfranken hat sich zu einem weltweit bedeutenden Innovationszentrum für 3-D-Druck entwickelt.

08.04.2024 13:00 / 1min

Moosthenning: Tresor im Wald gefunden

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Waldarbeiter haben bei Moosthenning einen Tresor gefunden. Es könnte sein, dass er etwas mit einer Straftat zu tun hat. Der graue Tresor ist etwas größer als ein Kühlschrank, und er ist noch verschlossen. Es ist also nicht bekannt, was drinnen ist. Die Polizei würde außerdem gerne wissen, wem dieser Tresor gehört.

05.04.2024 18:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Waldarbeiter haben bei Moosthenning einen Tresor gefunden. Es könnte sein, dass er etwas mit einer Straftat zu tun hat. Der graue Tresor ist etwas größer als ein Kühlschrank, und er ist noch verschlossen. Es ist also nicht bekannt, was drinnen ist. Die Polizei würde außerdem gerne wissen, wem dieser Tresor gehört.

05.04.2024 18:35 / 1min

Mainleus: "Oberfranken leuchtet"

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Studenten von der Hochschule Coburg sind hier in Mainleus bei Kulmbach unterwegs und installieren bunte LED-Lichter an Hausfassaden, in Parks und in der Innenstadt! Denn: morgen Abend um halb 8 startet die Aktion "Oberfranken leuchtet". Mainleus macht den Anfang. Bis nächste Woche Sonntag strahlen die Gebäude und Bäume hier kunterbunt.

05.04.2024 18:30 / 1min

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Studenten von der Hochschule Coburg sind hier in Mainleus bei Kulmbach unterwegs und installieren bunte LED-Lichter an Hausfassaden, in Parks und in der Innenstadt! Denn: morgen Abend um halb 8 startet die Aktion "Oberfranken leuchtet". Mainleus macht den Anfang. Bis nächste Woche Sonntag strahlen die Gebäude und Bäume hier kunterbunt.

05.04.2024 18:30 / 1min

Spiel 3 in den Halbfinalserien der DEL

Felix Roderer, Oberbayern: Weiter geht's mit den Halbfinalserien in der Deutschen Eishockey Liga! Die bayerischen Teams liegen beide mit 0:2 zurück und haben ihr letztes Spiel unglücklich verloren. Der EHC München will heute ab 19 Uhr in Bremerhaven verkürzen, die Straubing Tigers versuchen das eine halbe Stunde später dann in Berlin Wer als erstes in den Serien vier Spiele gewinnt, steht im Finale um die Deutsche Meisterschaft.

05.04.2024 18:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Weiter geht's mit den Halbfinalserien in der Deutschen Eishockey Liga! Die bayerischen Teams liegen beide mit 0:2 zurück und haben ihr letztes Spiel unglücklich verloren. Der EHC München will heute ab 19 Uhr in Bremerhaven verkürzen, die Straubing Tigers versuchen das eine halbe Stunde später dann in Berlin Wer als erstes in den Serien vier Spiele gewinnt, steht im Finale um die Deutsche Meisterschaft.

05.04.2024 18:30 / 1min

Oberfranken: Mehr Ausbildungsverträge

Franzi Zagura: In Oberfranken gibt es wieder mehr Azubis! Das hat die IHK heute hier in Bayreuth mitgeteilt. Im Gegensatz zum letzten Jahr haben 25 Prozent mehr junge Menschen eine Ausbildung angefangen – insgesamt rund 850. Die IHK ist deshalb zuversichtlich, dass bis zum September nochmal ein ordentliches Plus draufkommt.

05.04.2024 17:30 / 1min

Franzi Zagura: In Oberfranken gibt es wieder mehr Azubis! Das hat die IHK heute hier in Bayreuth mitgeteilt. Im Gegensatz zum letzten Jahr haben 25 Prozent mehr junge Menschen eine Ausbildung angefangen – insgesamt rund 850. Die IHK ist deshalb zuversichtlich, dass bis zum September nochmal ein ordentliches Plus draufkommt.

05.04.2024 17:30 / 1min

Mindelheim: Plärrer beginnt

Redaktion, Schwaben/Allgäu: Selin Aydinli: Das Riesenrad, die Kinderkarusselle und die Autoscooter stehen bereit - Heute beginnt hier in Mindelheim der Plärrer. Parallel dazu ist am Sonntag verkaufsoffen und in der Innenstadt Frühjahrsmarkt.

05.04.2024 17:30 / 1min

Redaktion, Schwaben/Allgäu: Selin Aydinli: Das Riesenrad, die Kinderkarusselle und die Autoscooter stehen bereit - Heute beginnt hier in Mindelheim der Plärrer. Parallel dazu ist am Sonntag verkaufsoffen und in der Innenstadt Frühjahrsmarkt.

05.04.2024 17:30 / 1min

Erlangen: neues aus der Hirnforschung

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Forscher von der Uni hier in Erlangen haben herausgefunden, dass es kleine Bausteine in unserem Gehirn gibt – Moleküle - die ein Leben lang nicht altern! Bis jetzt sind Wissenschaftler davon ausgegangen, dass die immer abstreben und sich erneuern. Die Forscher hoffen, durch die Erkenntnis neue Lösungen zum Beispiel bei Alzheimer zu entwickeln.

05.04.2024 16:30 / 1min

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Forscher von der Uni hier in Erlangen haben herausgefunden, dass es kleine Bausteine in unserem Gehirn gibt – Moleküle - die ein Leben lang nicht altern! Bis jetzt sind Wissenschaftler davon ausgegangen, dass die immer abstreben und sich erneuern. Die Forscher hoffen, durch die Erkenntnis neue Lösungen zum Beispiel bei Alzheimer zu entwickeln.

05.04.2024 16:30 / 1min

München: Bequereme Züge auf der Brennerstrecke

Felix Roderer, Oberbayern: Wer hier von München aus mit dem Zug nach Bologna reisen will, hat's bald beguemer. Ab Montag sind neue Railjet-Züge auf der Brennerstrecke im Einsatz. Sieben Wagen haben einen niedrigeren Einstieg - perfekt für große Koffer oder auch Kinderwagen. Außerdem gibt's besseres WLAN und USB-Ladestation

05.04.2024 16:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Wer hier von München aus mit dem Zug nach Bologna reisen will, hat's bald beguemer. Ab Montag sind neue Railjet-Züge auf der Brennerstrecke im Einsatz. Sieben Wagen haben einen niedrigeren Einstieg - perfekt für große Koffer oder auch Kinderwagen. Außerdem gibt's besseres WLAN und USB-Ladestation

05.04.2024 16:30 / 1min

Würzburg startet in die Weinfestsaison

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Die Weinfest-Saison startet heute hier in Würzburg! Um 17 Uhr werden die Fässer angezapft! Den Wein hier haben die Winzer über die Herbst- und Winterzeit aus den Trauben von den umliegenden Bergen hergestellt. Dazu… Live-Musik und typisch fränkisches Essen – zum Beispiel Schäuferle, Pfifferlinge und Bratwürste.

05.04.2024 16:10 / 1min

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Die Weinfest-Saison startet heute hier in Würzburg! Um 17 Uhr werden die Fässer angezapft! Den Wein hier haben die Winzer über die Herbst- und Winterzeit aus den Trauben von den umliegenden Bergen hergestellt. Dazu… Live-Musik und typisch fränkisches Essen – zum Beispiel Schäuferle, Pfifferlinge und Bratwürste.

05.04.2024 16:10 / 1min

München: FC Bayern mit vielen Ausfällen für das Spiel Heidenehim

Felix Roderer, Oberbayern: Der FC Bayern muss morgen in der Bundesliga bei Heidenheim ran und das unter anderem ohne Neuer, Sané, Coman und Pavlovic. Sie alle fallen aus, hat Trainer Tuchel in München gesagt. Der hat jetzt übrigens noch ein großes Ziel mit den Bayern: Das Champions League Finale in London Das hat der Coach heute nochmal klargemacht.

05.04.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Der FC Bayern muss morgen in der Bundesliga bei Heidenheim ran und das unter anderem ohne Neuer, Sané, Coman und Pavlovic. Sie alle fallen aus, hat Trainer Tuchel in München gesagt. Der hat jetzt übrigens noch ein großes Ziel mit den Bayern: Das Champions League Finale in London Das hat der Coach heute nochmal klargemacht.

05.04.2024 15:30 / 1min

München: Innenminister gegen Erhöhung der Cannabis-Grenzwerte

Stefan Mack, Landespolitik: Bayerns Innenminister Herrmann will eine Erhöhung der Cannabis-Grenzwerte im Straßenverkehr verhindern. Er sagt hier in München: Es soll so bleiben, wie es ist. Bis jetzt gilt eie Grenze von 1,0 Nanogramm THC, eine Expertenkommission des Bundesverkehrsministeriums schlägt 3,5 vor.

05.04.2024 14:26 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Bayerns Innenminister Herrmann will eine Erhöhung der Cannabis-Grenzwerte im Straßenverkehr verhindern. Er sagt hier in München: Es soll so bleiben, wie es ist. Bis jetzt gilt eie Grenze von 1,0 Nanogramm THC, eine Expertenkommission des Bundesverkehrsministeriums schlägt 3,5 vor.

05.04.2024 14:26 / 1min

Nördlingen: Fledermaushelfer werden gesucht

Redaktion, Schwaben/Allgäu: Selvi Tekin: Das Zuhause von Fledermäusen genau angucken, darauf aufpassen und mal durchzählen, ob alle daheim sind, das sind die Aufgaben von Fledermaushelfern. Und die werden hier rund um Nördlingen gesucht. In einem Workshop nächste Woche geht Reinschnuppern ins Ehrenamt. Alles was man braucht, ist eine gute Taschenlampe.

04.04.2024 18:30 / 1min

Redaktion, Schwaben/Allgäu: Selvi Tekin: Das Zuhause von Fledermäusen genau angucken, darauf aufpassen und mal durchzählen, ob alle daheim sind, das sind die Aufgaben von Fledermaushelfern. Und die werden hier rund um Nördlingen gesucht. In einem Workshop nächste Woche geht Reinschnuppern ins Ehrenamt. Alles was man braucht, ist eine gute Taschenlampe.

04.04.2024 18:30 / 1min

Weiden: Anmeldungsphase fürs Stadtradeln läuft

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Auch in Weiden machen bestimmt wieder viele beim Stadtradeln mit. Das ist eine bundesweite Klimaschutzkampagne. Schon jetzt können sich die Weidener dafür registrieren. Ab dem 3. Mai werden die Radler dann 3 Wochen lang mit Hilfe einer App jeden Kilometer zählen, den sie in die Arbeit, in die Schule oder zum Einkaufen gefahren sind.

04.04.2024 17:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Auch in Weiden machen bestimmt wieder viele beim Stadtradeln mit. Das ist eine bundesweite Klimaschutzkampagne. Schon jetzt können sich die Weidener dafür registrieren. Ab dem 3. Mai werden die Radler dann 3 Wochen lang mit Hilfe einer App jeden Kilometer zählen, den sie in die Arbeit, in die Schule oder zum Einkaufen gefahren sind.

04.04.2024 17:35 / 1min

Kelheim: Rama Dama im Landkreis

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Die Menschen im Landkreis Kelheim sammeln wieder Müll. Den ganzen April über sind sie zum Rama Dama aufgerufen. Privatpersonen, Vereine, Kindergärten – ganz egal. Die verschiedenen Wertstoffzentren nehmen die Abfälle dann an und entsorgen sie fachgerecht.

04.04.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Die Menschen im Landkreis Kelheim sammeln wieder Müll. Den ganzen April über sind sie zum Rama Dama aufgerufen. Privatpersonen, Vereine, Kindergärten – ganz egal. Die verschiedenen Wertstoffzentren nehmen die Abfälle dann an und entsorgen sie fachgerecht.

04.04.2024 16:35 / 1min

Augsburg: Wasserspielplatz

Redaktion, Schwaben/Allgäu: Selvi Tekin: Im Sommer wird es hier auf dem Augsburger Rathausplatz wieder den Wasserspielplatz geben. Die Kids können zwischen 1000 kleinen Wasserstrahlen hin und her hüpfen - die Eltern daneben auf Liegestühlen entspannen. Abends gibt’s dann zusätzlich eine Lichtershow: Das Wasser leuchtet bunt und kommt zum Beispiel in einem Sternen Muster aus den Düsen.

04.04.2024 16:30 / 1min

Redaktion, Schwaben/Allgäu: Selvi Tekin: Im Sommer wird es hier auf dem Augsburger Rathausplatz wieder den Wasserspielplatz geben. Die Kids können zwischen 1000 kleinen Wasserstrahlen hin und her hüpfen - die Eltern daneben auf Liegestühlen entspannen. Abends gibt’s dann zusätzlich eine Lichtershow: Das Wasser leuchtet bunt und kommt zum Beispiel in einem Sternen Muster aus den Düsen.

04.04.2024 16:30 / 1min

München: Ermittlungsgruppe "Raute" nach Baustellenbrand aktiv.

Felix Roderer, Oberbayern: Nach dem Brand von vier Baustellenfahrzeugen hier in München hat sich der Ermittlungsgruppe Raute eingeschaltet. Die kümmert sich um über 20 ähnliche Fälle in Oberbayern… Da wurden zum Beispiel Mobilfunkmasten, Glasfaserleitungstrommeln in Brand gesteckt. Und Diesmal geht's um Bauarbeiten für eine Fernwärmeleitung an der zweiten Stammstrecke. Die Taten könnten also zusammenhängen.

04.04.2024 16:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Nach dem Brand von vier Baustellenfahrzeugen hier in München hat sich der Ermittlungsgruppe Raute eingeschaltet. Die kümmert sich um über 20 ähnliche Fälle in Oberbayern… Da wurden zum Beispiel Mobilfunkmasten, Glasfaserleitungstrommeln in Brand gesteckt. Und Diesmal geht's um Bauarbeiten für eine Fernwärmeleitung an der zweiten Stammstrecke. Die Taten könnten also zusammenhängen.

04.04.2024 16:30 / 1min

Nürnberg: Update Frankenschnellweg

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Der Nürnberger Oberbürgermeister König freut sich, dass der Frankenschnellweg ausgebaut werden kann! Ministerpräsident Söder hat heute gesagt, dass der Freistaat 80 Prozent der Kosten übernimmt. Jetzt wird die genaue Umsetzung besprochen. Eventuell starten die Bauarbeiten für den Ausbau der A73 noch dieses Jahr.

04.04.2024 16:30 / 1min

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Der Nürnberger Oberbürgermeister König freut sich, dass der Frankenschnellweg ausgebaut werden kann! Ministerpräsident Söder hat heute gesagt, dass der Freistaat 80 Prozent der Kosten übernimmt. Jetzt wird die genaue Umsetzung besprochen. Eventuell starten die Bauarbeiten für den Ausbau der A73 noch dieses Jahr.

04.04.2024 16:30 / 1min

Würzburg: Stadtstrand wird aufgebaut

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Cocktails trinken mit den Füßen im Sand und dem Gesicht in der Sonne – das geht bald wieder hier in Würzburg. Am Mainufer wird der Stadtstrand aufgebaut! In den nächsten Tagen wird der Sand verteilt… dann die Liegestühle, Schirme und Bars aufgestellt. Wenn das Wetter mitspielt, geht’s am 1. Mai, am Feiertag, los.

04.04.2024 16:13 / 1min

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Cocktails trinken mit den Füßen im Sand und dem Gesicht in der Sonne – das geht bald wieder hier in Würzburg. Am Mainufer wird der Stadtstrand aufgebaut! In den nächsten Tagen wird der Sand verteilt… dann die Liegestühle, Schirme und Bars aufgestellt. Wenn das Wetter mitspielt, geht’s am 1. Mai, am Feiertag, los.

04.04.2024 16:13 / 1min

Neumarkt: Unbekannte klauen Bäume

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Irgendjemand klaut in Neumarkt Bäume. Der oder die Diebe haben es auf zwei Waldstücke im Bereich der Weißmarterstraße abgesehen. Die Täter haben bisher sechs Kiefern umgesägt, danach die Äste entfernt und die Baumstämme aus dem Wald gebracht. Die Polizei sucht Zeugen.

04.04.2024 15:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Irgendjemand klaut in Neumarkt Bäume. Der oder die Diebe haben es auf zwei Waldstücke im Bereich der Weißmarterstraße abgesehen. Die Täter haben bisher sechs Kiefern umgesägt, danach die Äste entfernt und die Baumstämme aus dem Wald gebracht. Die Polizei sucht Zeugen.

04.04.2024 15:35 / 1min

Puchheim: Cannabis-Social-Club geplant

Felix Roderer, Oberbayern: Im Freistaat können ja ab Juli die Cannabis-Social-Clubs an den Start gehen und auch im Kreis Fürstenfeldbruck solls einen geben. Den will Alexander Meisl aus Puchheim im Mai gründen. Der Club wird in irgendeinem Industriepark im Landkreis sein. Wo genau, das sollen nur die Mitglieder erfahren. Außerdem soll jedes Mitglied mithelfen, zum Beispiel also die Pflanzen stutzen

04.04.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Im Freistaat können ja ab Juli die Cannabis-Social-Clubs an den Start gehen und auch im Kreis Fürstenfeldbruck solls einen geben. Den will Alexander Meisl aus Puchheim im Mai gründen. Der Club wird in irgendeinem Industriepark im Landkreis sein. Wo genau, das sollen nur die Mitglieder erfahren. Außerdem soll jedes Mitglied mithelfen, zum Beispiel also die Pflanzen stutzen

04.04.2024 15:30 / 1min

Maxhütte-Haidhof: 6000 Liter Bitumenkleber ausgelaufen

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Auf einem Firmengelände in Maxhütte-Haidhof sind rund 6000 Liter Bitumenkleber aus einem Tank gelaufen. Das Ventil war nicht richtig verschlossen. Der Kleber ist dann etwa 100 Meter weiter in einem Regenauffangbecken gelandet und hat dort das Wassr kontaminiert. Eine Spezialfirma muss den Klebstoff absaugen. Die Folgen für die Umwelt sind noch nicht absehbar.

03.04.2024 18:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Auf einem Firmengelände in Maxhütte-Haidhof sind rund 6000 Liter Bitumenkleber aus einem Tank gelaufen. Das Ventil war nicht richtig verschlossen. Der Kleber ist dann etwa 100 Meter weiter in einem Regenauffangbecken gelandet und hat dort das Wassr kontaminiert. Eine Spezialfirma muss den Klebstoff absaugen. Die Folgen für die Umwelt sind noch nicht absehbar.

03.04.2024 18:35 / 1min

Kuckuck melden

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Wo in Bayern singt der erste Kuckuck? Der Landesverband für Vogelschutz hier in Hilpoltstein sucht! Wer einen hört, bitte melden. So hat der Verband dann einen Überblick, wo genau schon die Vögel überall singen.

03.04.2024 18:30 / 1min

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Wo in Bayern singt der erste Kuckuck? Der Landesverband für Vogelschutz hier in Hilpoltstein sucht! Wer einen hört, bitte melden. So hat der Verband dann einen Überblick, wo genau schon die Vögel überall singen.

03.04.2024 18:30 / 1min

Schönau: Carport-Photovoltaik-Ladestation

Felix Roderer, Oberbayern: Einen Ausflug am Königssee machen und dabei ganz entspannt im Schatten das Elektroauto laden. Das soll hier in Schönau bald gehen… Auf dem Parkplatz Königssee werden einige Reihen überdacht… dann kommen Solarpanels drauf und Ladestationen dazu. Über 60 E-Autos sollen da Platz haben. Ab Herbst solls dann schon das „Schatten-Lade-Paket“ geben

03.04.2024 18:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Einen Ausflug am Königssee machen und dabei ganz entspannt im Schatten das Elektroauto laden. Das soll hier in Schönau bald gehen… Auf dem Parkplatz Königssee werden einige Reihen überdacht… dann kommen Solarpanels drauf und Ladestationen dazu. Über 60 E-Autos sollen da Platz haben. Ab Herbst solls dann schon das „Schatten-Lade-Paket“ geben

03.04.2024 18:30 / 1min

Regensburg: Verwaltungsgericht sucht ehrenamtliche Richterinnen und Richter

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Für das Verwaltungsgericht Regensburg werden ehrenamtliche Richterinnen und Richter gesucht. Die in der Regel juristischen Laien haben in einer mündlichen Verhandlung das gleiche Stimmrecht wie die Berufsrichter. Jurisitisches Fachwissen ist erstmal nicht gefragt. Im Verwaltungsgericht geht es um Themen wie Beamten-Asyl- oder Baurecht. Die Amtszeit beginnt am 1. April 2025 und dauert 5 Jahre. Mindestalter ist 25. Bewerbungsschluss ist der 14.06.2024.

03.04.2024 17:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Für das Verwaltungsgericht Regensburg werden ehrenamtliche Richterinnen und Richter gesucht. Die in der Regel juristischen Laien haben in einer mündlichen Verhandlung das gleiche Stimmrecht wie die Berufsrichter. Jurisitisches Fachwissen ist erstmal nicht gefragt. Im Verwaltungsgericht geht es um Themen wie Beamten-Asyl- oder Baurecht. Die Amtszeit beginnt am 1. April 2025 und dauert 5 Jahre. Mindestalter ist 25. Bewerbungsschluss ist der 14.06.2024.

03.04.2024 17:35 / 1min

Fürth: Rathaus mit Solarenergie

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Die Stadt Fürth hat ab sofort eine Solaranlage auf dem Rathausdach! Die versorgt das komplette Gebäude mit Strom. Auch die Wärme wird im Rathaus seit einiger Zeit nachhaltig abgespeist - vom Abwasser einer Kanalisation. Und: Die Stadt will jetzt auch zwei neue Schulen und eine Turnhalle mit Solarpanels bauen.

03.04.2024 17:30 / 1min

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Die Stadt Fürth hat ab sofort eine Solaranlage auf dem Rathausdach! Die versorgt das komplette Gebäude mit Strom. Auch die Wärme wird im Rathaus seit einiger Zeit nachhaltig abgespeist - vom Abwasser einer Kanalisation. Und: Die Stadt will jetzt auch zwei neue Schulen und eine Turnhalle mit Solarpanels bauen.

03.04.2024 17:30 / 1min

Grafenau: Schwammerl auf Tiermist gesucht

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Auf einer Pferdekoppel im Nationalpark Bayerischer Wald sind zwei neue Schwammerlarten entdeckt worden. Die hat man dort noch nie gesehen. Der olivfarbenen Mistpilz (Bolbitius variicolor) und der dreisporige Tintling (Coprinopsis trispora) sind auf einigen dampfenden Pferde-Misthaufen gewachsen. Das ist offenbar ein guter Lebensraum für Pilze. Daher fragen die Mykologen im Nationalpark, ob private Tierhalter in Bayern etwas Ähnliches beobachtet haben.

03.04.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Auf einer Pferdekoppel im Nationalpark Bayerischer Wald sind zwei neue Schwammerlarten entdeckt worden. Die hat man dort noch nie gesehen. Der olivfarbenen Mistpilz (Bolbitius variicolor) und der dreisporige Tintling (Coprinopsis trispora) sind auf einigen dampfenden Pferde-Misthaufen gewachsen. Das ist offenbar ein guter Lebensraum für Pilze. Daher fragen die Mykologen im Nationalpark, ob private Tierhalter in Bayern etwas Ähnliches beobachtet haben.

03.04.2024 16:35 / 1min

München: Hausärzteverband will mehr Aufgaben für Assistenzberufe

Felix Roderer, Oberbayern: Der Bayerische Hausärzteverband in München will Assistenzberufe stärker in die Versorgung der Patienten einbinden. Assistentinnen sollen mit einer Fortbildung zum Beispiel die Betreuung von Diabetikern fast alleine übernehmen können. Mit dem Konzept möchte der Hausärzteverband die Versorgung trotz des Nachwuchsmangels bei Ärzten sicherstellen.

03.04.2024 16:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Der Bayerische Hausärzteverband in München will Assistenzberufe stärker in die Versorgung der Patienten einbinden. Assistentinnen sollen mit einer Fortbildung zum Beispiel die Betreuung von Diabetikern fast alleine übernehmen können. Mit dem Konzept möchte der Hausärzteverband die Versorgung trotz des Nachwuchsmangels bei Ärzten sicherstellen.

03.04.2024 16:30 / 1min

Nürnberg: Rad-Demo Frankenschnellweg

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: In einer halben Stunde wird es hier am Frankenschnellweg in Nürnberg eine Fahrraddemo geben. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hatte der Stadt ja das „OK“ für den Ausbau der Autobahn gegeben. Circa 50 Radfahrer wollen dagegen protestieren und von der Schwabacher-Straße bis zur Jansenbrücke und zurück fahren. Dafür wird jeweils die Richtungsfahrbahn gesperrt.

03.04.2024 16:30 / 1min

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: In einer halben Stunde wird es hier am Frankenschnellweg in Nürnberg eine Fahrraddemo geben. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hatte der Stadt ja das „OK“ für den Ausbau der Autobahn gegeben. Circa 50 Radfahrer wollen dagegen protestieren und von der Schwabacher-Straße bis zur Jansenbrücke und zurück fahren. Dafür wird jeweils die Richtungsfahrbahn gesperrt.

03.04.2024 16:30 / 1min

Füssen: Lila Weiher

Redaktion, Schwaben/Allgäu: Selvi Tekin: Es ist ein Naturspektakel hier in Füssen: Der Gipsbruchweiher leuchtet lila. Weil der Schwefel Anteil so hoch ist und die Sonne drauf scheint, kommen sogenannte Purpurbakterien an die Wasseroberfläche und färben den Weiher ein. Es wird noch ein paar Tage so bleiben.

03.04.2024 16:30 / 1min

Redaktion, Schwaben/Allgäu: Selvi Tekin: Es ist ein Naturspektakel hier in Füssen: Der Gipsbruchweiher leuchtet lila. Weil der Schwefel Anteil so hoch ist und die Sonne drauf scheint, kommen sogenannte Purpurbakterien an die Wasseroberfläche und färben den Weiher ein. Es wird noch ein paar Tage so bleiben.

03.04.2024 16:30 / 1min

Anwohner aus Unterneuses bauen Storchennest

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Endlich hat das Storchenpaar hier in Unterneueses bei Ebensfeld ein sicheres Zuhause! Die Zwei hatten immer wieder neue Horste auf den Strommästen gebaut. Das ist aber zu gefährlich - deshalb haben Anwohner die Vögel umgesiedelt. Das alte Nest haben sie neu geformt und mit einer Hebebühne aufs Dach einer Scheune gehoben. Jetzt können die Störche bald brüten!

03.04.2024 15:30 / 1min

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Endlich hat das Storchenpaar hier in Unterneueses bei Ebensfeld ein sicheres Zuhause! Die Zwei hatten immer wieder neue Horste auf den Strommästen gebaut. Das ist aber zu gefährlich - deshalb haben Anwohner die Vögel umgesiedelt. Das alte Nest haben sie neu geformt und mit einer Hebebühne aufs Dach einer Scheune gehoben. Jetzt können die Störche bald brüten!

03.04.2024 15:30 / 1min

Halbfinalserien in der DEL gehen weiter

Felix Roderer, Oberbayern: Heute geht's mit den Halbfinalserien der Deutschen Eishockey Liga weite und beide bayerischen Clubs sind ihren Niederlagen in Spiel 1 unter Zugzwang Der EHC München will heute deshalb ab Sieben gegen Bremerhaven mehr aus Gaspedal drücken, sagt Trainer Söderholm Außerdem sind Straubing Tigers sind dann um halb acht dran. Sie wollen daheim die Serie gegen Berlin ausgleichen

03.04.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Heute geht's mit den Halbfinalserien der Deutschen Eishockey Liga weite und beide bayerischen Clubs sind ihren Niederlagen in Spiel 1 unter Zugzwang Der EHC München will heute deshalb ab Sieben gegen Bremerhaven mehr aus Gaspedal drücken, sagt Trainer Söderholm Außerdem sind Straubing Tigers sind dann um halb acht dran. Sie wollen daheim die Serie gegen Berlin ausgleichen

03.04.2024 15:30 / 1min

CSU-Fraktionschef Holetschek vor Ort in der Ukraine

Stefan Mack, Landespolitik: CSU-Fraktionschef Holetschek besucht als erster hochrangiger Landespolitiker die Ukraine. Nach einer 18-stündigen Anreise ist er in Kiew eingetroffen. Im Interview mit Antenne Bayern schildert er seine Eindrücke. Heute trifft sich Holetschek noch mit Bürgermeister Klitschko. Dabei übergibt er unter anderem Medizinische Geräte für Kinderkrankenhäuser. Holetschek fordert von der Bundesregierung, die Ukraine mit Munition und Waffen mehr zu unterstützen.

03.04.2024 13:42 / 6min

Stefan Mack, Landespolitik: CSU-Fraktionschef Holetschek besucht als erster hochrangiger Landespolitiker die Ukraine. Nach einer 18-stündigen Anreise ist er in Kiew eingetroffen. Im Interview mit Antenne Bayern schildert er seine Eindrücke. Heute trifft sich Holetschek noch mit Bürgermeister Klitschko. Dabei übergibt er unter anderem Medizinische Geräte für Kinderkrankenhäuser. Holetschek fordert von der Bundesregierung, die Ukraine mit Munition und Waffen mehr zu unterstützen.

03.04.2024 13:42 / 6min

Ingolstadt: Betrunkener auf der A9

Felix Roderer, Oberbayern: Die Verkehrs-Polizei hier in Ingolstadt sucht jetzt die Menschen, die auf der A9 von einem sturzbetrunkene Autofahrer in Gefahr gebracht worden sind. Mit fast 4 Promille war ein Mann am Samstag in Schlangenlinien auf der Autobahn unterwegs. Als die Polizei ihn anhalten wollte, hat der Betrunkene sein Auto quer über die Fahrbahnen abgestellt. Einige Autos mussten bremsen oder ausweichen:

02.04.2024 18:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Die Verkehrs-Polizei hier in Ingolstadt sucht jetzt die Menschen, die auf der A9 von einem sturzbetrunkene Autofahrer in Gefahr gebracht worden sind. Mit fast 4 Promille war ein Mann am Samstag in Schlangenlinien auf der Autobahn unterwegs. Als die Polizei ihn anhalten wollte, hat der Betrunkene sein Auto quer über die Fahrbahnen abgestellt. Einige Autos mussten bremsen oder ausweichen:

02.04.2024 18:30 / 1min

Augsburg: Neues Zelt auf dem Plärrer

Redaktion, Schwaben/Allgäu: Selvi Tekin: Hier im Festzelt Schaller auf dem Augsburger Plärrer startet gerade eine riesige Lasershow. Das Zelt war monatelang renoviert worden – jetzt wird es wieder eröffnet. Es sieht jetzt aus, als wäre es aus Holz, gestrichen in Grün, Orange und Rosa.

02.04.2024 18:30 / 1min

Redaktion, Schwaben/Allgäu: Selvi Tekin: Hier im Festzelt Schaller auf dem Augsburger Plärrer startet gerade eine riesige Lasershow. Das Zelt war monatelang renoviert worden – jetzt wird es wieder eröffnet. Es sieht jetzt aus, als wäre es aus Holz, gestrichen in Grün, Orange und Rosa.

02.04.2024 18:30 / 1min

Hofkirchen: Grillkohle wohl Ursache für Großbrand

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Nach dem Brand von 5 Mehrfamilienhäusern in Hofkirchen vermutet die Polizei Grillkohle als Ursache. Die Kohle war wohl noch nicht erkaltet. Das Feuer war Ostermontag in einer Garage ausgebrochen und hat sich schnell ausgebreitet. Die Häuser sind nicht mehr bewohnbar.

02.04.2024 17:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Nach dem Brand von 5 Mehrfamilienhäusern in Hofkirchen vermutet die Polizei Grillkohle als Ursache. Die Kohle war wohl noch nicht erkaltet. Das Feuer war Ostermontag in einer Garage ausgebrochen und hat sich schnell ausgebreitet. Die Häuser sind nicht mehr bewohnbar.

02.04.2024 17:35 / 1min

Uniform-Engpass bei der bayerischen Polizei

Felix Roderer, Oberbayern: Die Polizei im Freistaat hat bald nix mehr zum Anziehen! 21 Uniform-Teile sind gerade nicht erst mit Wartezeiten von mehreren Monaten lieferbar, heißts vom Landesverband der Deutschen Polizeigewerkschaft in München Das sind unter anderem verschiedene Hemden, Schirmmützen oder Hosen. Die würden die Beamten deshalb mittlerweile auch mal selbst flicken, sagt der Landesvorsitzende Köhnlein.

02.04.2024 17:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Die Polizei im Freistaat hat bald nix mehr zum Anziehen! 21 Uniform-Teile sind gerade nicht erst mit Wartezeiten von mehreren Monaten lieferbar, heißts vom Landesverband der Deutschen Polizeigewerkschaft in München Das sind unter anderem verschiedene Hemden, Schirmmützen oder Hosen. Die würden die Beamten deshalb mittlerweile auch mal selbst flicken, sagt der Landesvorsitzende Köhnlein.

02.04.2024 17:30 / 1min

Günzburg: Weniger Motorradunfälle mit Hilfe der Kontrollgruppe

Redaktion, Schwaben/Allgäu: Selvi Tekin: Die Motorradkontrollgruppe der Polizei zeigt Wirkung! Hier in und um Günzburg sind weniger Unfälle passiert – insgesamt 20 weniger als im Vorjahr. Die Polizisten sind auf ihren Motorrädern unterwegs und achten vor allem darauf, dass Motorradfahrer richtig überholen oder ihr Bike getuned haben.

02.04.2024 16:30 / 1min

Redaktion, Schwaben/Allgäu: Selvi Tekin: Die Motorradkontrollgruppe der Polizei zeigt Wirkung! Hier in und um Günzburg sind weniger Unfälle passiert – insgesamt 20 weniger als im Vorjahr. Die Polizisten sind auf ihren Motorrädern unterwegs und achten vor allem darauf, dass Motorradfahrer richtig überholen oder ihr Bike getuned haben.

02.04.2024 16:30 / 1min

München: VR-Brille in der Kinderklinik

Felix Roderer, Oberbayern: Mit Delfinen Schwimmen und dabei Schmerzen und Ängste vergessen. Das können die kleinen Patienten in der Schwabinger Kinderklinik - zumindest virtuell. Da gibt's für Kinder mit Brandverletzungen eine Virtual Reality Brille. Während der Behandlung auf der Liege tauchen Sie so in Naturwelten ab und sind damit enstpanner.

02.04.2024 16:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Mit Delfinen Schwimmen und dabei Schmerzen und Ängste vergessen. Das können die kleinen Patienten in der Schwabinger Kinderklinik - zumindest virtuell. Da gibt's für Kinder mit Brandverletzungen eine Virtual Reality Brille. Während der Behandlung auf der Liege tauchen Sie so in Naturwelten ab und sind damit enstpanner.

02.04.2024 16:30 / 1min

Bogen: Suche nach Blindgängern in der Donau

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Für den Ausbau der Donau sind seit heute bei Bogen Taucher auf der Suche nach Blindgängern. Auch Bagger und Schwimmplattformen sind im Einsatz. Bei der Eisenbahnbrücke liegen einige verdächtige Stücke im Wasser. Im zweiten Weltkrieg hat es dort viele Luftangriffe der Allierten gegeben. Die Taucher werden die Teile vorsichtig freilegen und untersuchen. Die Arbeiten werden wohl mehrere Monate andauern.

02.04.2024 15:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Für den Ausbau der Donau sind seit heute bei Bogen Taucher auf der Suche nach Blindgängern. Auch Bagger und Schwimmplattformen sind im Einsatz. Bei der Eisenbahnbrücke liegen einige verdächtige Stücke im Wasser. Im zweiten Weltkrieg hat es dort viele Luftangriffe der Allierten gegeben. Die Taucher werden die Teile vorsichtig freilegen und untersuchen. Die Arbeiten werden wohl mehrere Monate andauern.

02.04.2024 15:35 / 1min

Millionen-Schaden durch Graffiti-Schmierereien

Stefan Mack, Landespolitik: Die Zahl der Sachbeschädigungen durch Graffiti ist im Freistaat gesunken. 10.300 Fälle hat's im letzten Jahr gegeben, 1600 weniger als im Jahr zuvor. Der Schaden liegt bei sieben Millionen Euro. Viele Städte lassen gefasste Sprayer mittlerweile selbst bei der Entfernung der Schmierereien mithelfen. Ein Sprecher hier im Innenministerium empfiehlt Haubesitzern zum Beispiel eine gute Beleuchtung mit Bewegungsmeldern.

02.04.2024 15:07 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Die Zahl der Sachbeschädigungen durch Graffiti ist im Freistaat gesunken. 10.300 Fälle hat's im letzten Jahr gegeben, 1600 weniger als im Jahr zuvor. Der Schaden liegt bei sieben Millionen Euro. Viele Städte lassen gefasste Sprayer mittlerweile selbst bei der Entfernung der Schmierereien mithelfen. Ein Sprecher hier im Innenministerium empfiehlt Haubesitzern zum Beispiel eine gute Beleuchtung mit Bewegungsmeldern.

02.04.2024 15:07 / 1min

Augsburg: Neue Löwen im Zoo zum ersten Mal zu sehen

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Seit zwei Wochen gibt es im Augsburger Zoo wieder Löwen. Die beiden Brüder Altai und Dunay durften jetzt zum ersten Mal raus. Besucher können die beiden Neuzugänge auch über die Osterfeiertage im Außengehege beobachten. Das Löwenhaus bleibt dagegen erst einmal noch zu. Die Tiere müssen sich hier erst noch eingewöhnen.

28.03.2024 18:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Seit zwei Wochen gibt es im Augsburger Zoo wieder Löwen. Die beiden Brüder Altai und Dunay durften jetzt zum ersten Mal raus. Besucher können die beiden Neuzugänge auch über die Osterfeiertage im Außengehege beobachten. Das Löwenhaus bleibt dagegen erst einmal noch zu. Die Tiere müssen sich hier erst noch eingewöhnen.

28.03.2024 18:30 / 1min

München: Gesundheitsministerium prüft erneut Klage gegen Cannabis-Gesetz

Felix Roderer, Oberbayern: Das Gesundheitsministerium in München prüft nochmal Spielräume für eine Klage gegen das Cannabis-Gesetz. Das liegt jetzt final mit allen dazugehörigen Dokumenten vor und deshalb wird alles aufs Neue gecheckt. Gesundheitsministerin Gerlach hatte in der Vergangenheit wenig Erfolaussichten für eine Klage gesehen.

28.03.2024 18:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Das Gesundheitsministerium in München prüft nochmal Spielräume für eine Klage gegen das Cannabis-Gesetz. Das liegt jetzt final mit allen dazugehörigen Dokumenten vor und deshalb wird alles aufs Neue gecheckt. Gesundheitsministerin Gerlach hatte in der Vergangenheit wenig Erfolaussichten für eine Klage gesehen.

28.03.2024 18:30 / 1min

Rimbach: Hotel Bayerischer Hof öffnet wieder nach Brand

Redaktion, Oberpfalz/Niederbayern: Selvi Tekin: Nach dem Feuer im Hotel Bayerischer Hof hier in Rimbach im September macht es heute wieder auf! Knapp 70 Gäste reisen an. Über Ostern kommen dann auch Menschen, die den Brand miterlebt haben. Im Keller hatte es angefangen zu brennen – warum ist bis heute nicht klar. Verletzt wurde damals Gott sei Dank niemand.

28.03.2024 17:30 / 1min

Redaktion, Oberpfalz/Niederbayern: Selvi Tekin: Nach dem Feuer im Hotel Bayerischer Hof hier in Rimbach im September macht es heute wieder auf! Knapp 70 Gäste reisen an. Über Ostern kommen dann auch Menschen, die den Brand miterlebt haben. Im Keller hatte es angefangen zu brennen – warum ist bis heute nicht klar. Verletzt wurde damals Gott sei Dank niemand.

28.03.2024 17:30 / 1min

München: Neuer Kettensägen-Prozess gegen Jens Lehmann

Felix Roderer, Oberbayern: Der sogenannte Kettensägen-Prozess gegen Jens Lehmann geht am 27. September hier in München in die nächste Runde. Dem Ex-Fußballnationaltorhüter wird ja unter anderem vorgeworfen mit einer Kettensäge den Dachbalken der Garage seines Nachbars angesägt zu haben. Lehmann wurde im Dezember zu 420.000 Euro Geldstrafe verurteilt. Er und die Staatsanwaltschaft hatten Berufung gegen das Urteil eingelegt.

28.03.2024 17:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Der sogenannte Kettensägen-Prozess gegen Jens Lehmann geht am 27. September hier in München in die nächste Runde. Dem Ex-Fußballnationaltorhüter wird ja unter anderem vorgeworfen mit einer Kettensäge den Dachbalken der Garage seines Nachbars angesägt zu haben. Lehmann wurde im Dezember zu 420.000 Euro Geldstrafe verurteilt. Er und die Staatsanwaltschaft hatten Berufung gegen das Urteil eingelegt.

28.03.2024 17:30 / 1min

Deggendorf: Bedrohter Wiedehopf wurde wieder gesehen

Redaktion, Oberpfalz/Niederbayern: Deggendorf: Eine kleine Sensation hier in Deggendorf: Der Wiedehopf ist gesehen worden. Ein Vogel, der bei uns im Freistaat vom Aussterben bedroht ist. Er ist gerade auf Durchreise, deshalb könnte er in bayerischen Gärten mal eine Pause machen. Am Kopf hat er oranges Fell, untenrum ein schwarz-weißes und sein Schnabel ist dünn und lang.

28.03.2024 16:30 / 1min

Redaktion, Oberpfalz/Niederbayern: Deggendorf: Eine kleine Sensation hier in Deggendorf: Der Wiedehopf ist gesehen worden. Ein Vogel, der bei uns im Freistaat vom Aussterben bedroht ist. Er ist gerade auf Durchreise, deshalb könnte er in bayerischen Gärten mal eine Pause machen. Am Kopf hat er oranges Fell, untenrum ein schwarz-weißes und sein Schnabel ist dünn und lang.

28.03.2024 16:30 / 1min

München: Demo gegen das Tanzverbot

Felix Roderer, Oberbayern: Am Münchner Königsplatz findet um 16 Uhr eine Demo gegen die stillen Feiertage statt. Veranstalter ist der Bund für Geistefreiheit. Der veranstaltet ja auch Partys, bei denen getanzt werden darf. Dazu müssen Sie sich klar vom christlichen Glauben abgrenzen. Insgesamt finden in der Landeshauptstadt über die Tage fast 50 solcher Veranstaltungen statt. Felix Roderer München

28.03.2024 16:00 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Am Münchner Königsplatz findet um 16 Uhr eine Demo gegen die stillen Feiertage statt. Veranstalter ist der Bund für Geistefreiheit. Der veranstaltet ja auch Partys, bei denen getanzt werden darf. Dazu müssen Sie sich klar vom christlichen Glauben abgrenzen. Insgesamt finden in der Landeshauptstadt über die Tage fast 50 solcher Veranstaltungen statt. Felix Roderer München

28.03.2024 16:00 / 1min

München: FlixBus äußert sich zum tödlichen Unfall auf der A9

Felix Roderer, Oberbayern: Nach dem schweren FlixBus unfall mit fünf Toten und über 20 Verletzten auf der A9 bei Leipzig hat sich jetztz das Unternehmen aus München geäußert. Man sei in Gedanken bei den Betroffenen und ihren Angehörigen heißts in einem Statement. Die Unfallursache ist bis jetzt noch völlig unklar. Laut FlixBus sind nach aktuellen Erkenntnissen die Lenk- und Ruhezeiten eingehalten worden.

27.03.2024 18:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Nach dem schweren FlixBus unfall mit fünf Toten und über 20 Verletzten auf der A9 bei Leipzig hat sich jetztz das Unternehmen aus München geäußert. Man sei in Gedanken bei den Betroffenen und ihren Angehörigen heißts in einem Statement. Die Unfallursache ist bis jetzt noch völlig unklar. Laut FlixBus sind nach aktuellen Erkenntnissen die Lenk- und Ruhezeiten eingehalten worden.

27.03.2024 18:30 / 1min

Passau: Zugpassagier hat 85 000 Euro dabei

Redaktion, Oberpfalz/Niederbayern: Ein bisschen Bargeld beim Reisen haben wir ja immer dabei, aber 85.000 Euro – die konnte ein Mann im Zug hier in Passau nicht verargumentieren. Die Grenzpolizei hat das Geld in seiner Tasche gefunden. Er ist 25 Jahre alt und war auf dem Weg nach Österreich. Die Kripo vermutet Geldwäsche. Selvi Tekin, Passau

27.03.2024 18:30 / 1min

Redaktion, Oberpfalz/Niederbayern: Ein bisschen Bargeld beim Reisen haben wir ja immer dabei, aber 85.000 Euro – die konnte ein Mann im Zug hier in Passau nicht verargumentieren. Die Grenzpolizei hat das Geld in seiner Tasche gefunden. Er ist 25 Jahre alt und war auf dem Weg nach Österreich. Die Kripo vermutet Geldwäsche. Selvi Tekin, Passau

27.03.2024 18:30 / 1min

Dachau: Serie von Kindergarteneinbrüchen wohl geklärt

Felix Roderer, Oberbayern: Die Polizei hat wohl eine Serie von Einbrüchen in Kindergärten aufgeklärt. Immer wieder waren seit Dezember hier in Dachau und Umgebung Kriminelle in Einrichtungen eingestiegen, genauso wie um Augsburg Die Polizei hat jetzt zwei Männer auf frischer Tat ertappt. Und noch einen Dritten bei sich daheim festgenommen. Die Gruppe könnte für insgesamt über 50 Einbrüche in Kindergärten verantwortlich sein

27.03.2024 17:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Die Polizei hat wohl eine Serie von Einbrüchen in Kindergärten aufgeklärt. Immer wieder waren seit Dezember hier in Dachau und Umgebung Kriminelle in Einrichtungen eingestiegen, genauso wie um Augsburg Die Polizei hat jetzt zwei Männer auf frischer Tat ertappt. Und noch einen Dritten bei sich daheim festgenommen. Die Gruppe könnte für insgesamt über 50 Einbrüche in Kindergärten verantwortlich sein

27.03.2024 17:30 / 1min

Bayerbach: Campingplätze vor Öffnung

Redaktion, Oberpfalz/Niederbayern: Selvi Tekin: Passend zum sonnigen Wetter machen viele Campingplätze im Freistaat auf. Die zwei beliebtesten liegen in Niederbayern, zumindest laut einem Ranking des ADAC. Auf Platz 1: Das Vital Camp in Bayerbach bei Rottal-Inn. Hier können sich Gäste zum Beispiel in einem Spa verwöhnen lassen. Auf Platz 2 liegt das Camping Resort in Bodenmais. Dort gibt’s unter anderem einen Infinitypool.

27.03.2024 16:30 / 1min

Redaktion, Oberpfalz/Niederbayern: Selvi Tekin: Passend zum sonnigen Wetter machen viele Campingplätze im Freistaat auf. Die zwei beliebtesten liegen in Niederbayern, zumindest laut einem Ranking des ADAC. Auf Platz 1: Das Vital Camp in Bayerbach bei Rottal-Inn. Hier können sich Gäste zum Beispiel in einem Spa verwöhnen lassen. Auf Platz 2 liegt das Camping Resort in Bodenmais. Dort gibt’s unter anderem einen Infinitypool.

27.03.2024 16:30 / 1min

Innenminister Herrmann über die Sicherheit während der EM

Felix Roderer, Oberbayern: Innenminister Herrmann sieht den Freistaat in Sachen Sicherheit während der Fußball-Europameisterschaft hier in München gut aufgestellt. Man habe gute Konzepte, nach dem Terroranschlag in Moskau werde man manches aber nochmal durchschauen. Die Gefahr eines islamistischen Angriffs aber schon länger auf dem Schirm. Herrmann setzt sich zusätzlich noch für Grenzkontrollen rund um den EM-Zeitraum ein.

27.03.2024 16:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Innenminister Herrmann sieht den Freistaat in Sachen Sicherheit während der Fußball-Europameisterschaft hier in München gut aufgestellt. Man habe gute Konzepte, nach dem Terroranschlag in Moskau werde man manches aber nochmal durchschauen. Die Gefahr eines islamistischen Angriffs aber schon länger auf dem Schirm. Herrmann setzt sich zusätzlich noch für Grenzkontrollen rund um den EM-Zeitraum ein.