Zum Hauptinhalt springen

NACHRICHTEN AUS BAYERN

NACHRICHTEN AUS DEN BAYERISCHEN REGIONEN

Regensburg: viele Radler auf der falschen Straßenseite unterwegs

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Zu viele Radler benutzen die falsche Straßenseite. Das ist die Bilanz der Kontrollaktionen in den letzten Wochen. Im Mai haben die Beamten mehr als 300 Fahrradfahrer verwarnt. Viele waren auch als Geisterradler unterwegs. Gleichzeitig haben viele LKW-und Autofahrer z.B. auf Radwegen geparkt. Auch für sie gab es Verwarnungen.

19.06.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Zu viele Radler benutzen die falsche Straßenseite. Das ist die Bilanz der Kontrollaktionen in den letzten Wochen. Im Mai haben die Beamten mehr als 300 Fahrradfahrer verwarnt. Viele waren auch als Geisterradler unterwegs. Gleichzeitig haben viele LKW-und Autofahrer z.B. auf Radwegen geparkt. Auch für sie gab es Verwarnungen.

19.06.2024 16:35 / 1min

Hollfeld: Autofahrerin rammt sich aus Parklücke frei

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Eine betrunkene Autofahrerin hat sich in Hollfeld im Landkreis Bayreuth den Weg aus einer Parklücke freigerammt. Aus Sorge, dass sie noch fährt, hatte ein 47-Jähriger sie zugeparkt. Er wollte verhindern, dass sie losfährt. Doch die Frau fuhr wild vor und zurück bis sie draußen war. Dabei beschädigte sie Auto, Zaun und einen Stromkasten. Als die Polizei sie später daheim blasen ließ, hatte sie einen Atemalkoholwert von rund 1,7 Promille.

19.06.2024 16:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Eine betrunkene Autofahrerin hat sich in Hollfeld im Landkreis Bayreuth den Weg aus einer Parklücke freigerammt. Aus Sorge, dass sie noch fährt, hatte ein 47-Jähriger sie zugeparkt. Er wollte verhindern, dass sie losfährt. Doch die Frau fuhr wild vor und zurück bis sie draußen war. Dabei beschädigte sie Auto, Zaun und einen Stromkasten. Als die Polizei sie später daheim blasen ließ, hatte sie einen Atemalkoholwert von rund 1,7 Promille.

19.06.2024 16:00 / 1min

Landshut: Stadt rüstet sich für künftige Hochwasser

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Landshut will für das nächste Hochwasser besser vorbereitet sein. Daher liegen jetzt viele gefüllte Sandsäcke bereit. Bürger können sie sich diese Woche abholen. Die Sandsäcke sind natürlich kostenlos.

19.06.2024 15:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Landshut will für das nächste Hochwasser besser vorbereitet sein. Daher liegen jetzt viele gefüllte Sandsäcke bereit. Bürger können sie sich diese Woche abholen. Die Sandsäcke sind natürlich kostenlos.

19.06.2024 15:35 / 1min

Garching: Reaktor darf mit hochangereichterm Uran weiterlaufen

Felix Roderer, Oberbayern: Der Forschungsreaktor hier in Garching darf mit hochangereichertem Uran weiterlaufen. Der bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die Klage des Bund Naturschutz in Bayern gegen den Weiterbetrieb abgewiesen Wissenschaftsminister Blume sagt, dass sei eine Entscheidung für die Wissenschaft und gegen die Ideologie. Gerade steht der Reaktor still, nächstes Jahr soll er aber wieder hochgefahren werden

19.06.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Der Forschungsreaktor hier in Garching darf mit hochangereichertem Uran weiterlaufen. Der bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die Klage des Bund Naturschutz in Bayern gegen den Weiterbetrieb abgewiesen Wissenschaftsminister Blume sagt, dass sei eine Entscheidung für die Wissenschaft und gegen die Ideologie. Gerade steht der Reaktor still, nächstes Jahr soll er aber wieder hochgefahren werden

19.06.2024 15:30 / 1min

Benningen: Innovatives Auto mit Maus-Steuerung wird vorgestellt

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Ein Auto, das ohne Lenkrad gesteuert wird – diese Weltneuheit wird in Benningen gerade im Rahmen der Technikmesse „Explore to Innovate“ vorgestellt. Die Lenkrad-Alternative sitzt auf der Mittelkonsole und schaut so ähnlich aus wie eine Computermaus. Das Steuersystem unterstützt den Fahrer, in dem es das Fahrzeugverhalten optimiert und vor Gefahrensituationen warnt.

19.06.2024 15:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Ein Auto, das ohne Lenkrad gesteuert wird – diese Weltneuheit wird in Benningen gerade im Rahmen der Technikmesse „Explore to Innovate“ vorgestellt. Die Lenkrad-Alternative sitzt auf der Mittelkonsole und schaut so ähnlich aus wie eine Computermaus. Das Steuersystem unterstützt den Fahrer, in dem es das Fahrzeugverhalten optimiert und vor Gefahrensituationen warnt.

19.06.2024 15:30 / 1min

Augsburg: Ausweise können ab sofort rund um die Uhr abgeholt werden

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Das ist eine Innovation: Wer hier in Augsburg seinen neuen Ausweis abholen will, kann das in Zukunft rund um die Uhr tun. Im Haupteingang des Bürgerbüros Stadtmitte steht ein Automat – die sogenannte DokBox. Wenn die als Abholoption ausgewählt wird, gibt’s eine SMS aufs Handy, sobald der Ausweis fertig ist. Mit einem Pin-Code kann das Dokument dann abgeholt werden.

19.06.2024 15:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Das ist eine Innovation: Wer hier in Augsburg seinen neuen Ausweis abholen will, kann das in Zukunft rund um die Uhr tun. Im Haupteingang des Bürgerbüros Stadtmitte steht ein Automat – die sogenannte DokBox. Wenn die als Abholoption ausgewählt wird, gibt’s eine SMS aufs Handy, sobald der Ausweis fertig ist. Mit einem Pin-Code kann das Dokument dann abgeholt werden.

19.06.2024 15:30 / 1min

Herzogenaurach im EM-Fieber

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Die Deutsche Fußballnationalmannschaft soll noch lange im Quartier bei Adidas in Herzogenauracuh bleiben. Dafür muss sie bei der EM entsprechend weiterkommen. Im Adidas Outlet ist heute Abend beim Spiel gegen Ungarn (19.06.) wieder Public Viewing. Drüben bei Puma wird das Spiel beim Sommerfest auf Leinwänden übertragen. Und auch bei Schaeffler laufen in der Rpoduktion die Radios, damit die Mitarbeiter kein Tor verpassen. Alle drücken die Daumen!

19.06.2024 12:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Die Deutsche Fußballnationalmannschaft soll noch lange im Quartier bei Adidas in Herzogenauracuh bleiben. Dafür muss sie bei der EM entsprechend weiterkommen. Im Adidas Outlet ist heute Abend beim Spiel gegen Ungarn (19.06.) wieder Public Viewing. Drüben bei Puma wird das Spiel beim Sommerfest auf Leinwänden übertragen. Und auch bei Schaeffler laufen in der Rpoduktion die Radios, damit die Mitarbeiter kein Tor verpassen. Alle drücken die Daumen!

19.06.2024 12:00 / 1min

Ansbach: Krankenhäuser im Netzwerk Telemedizin

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Die Krankenhäuser im ANregiomed-Verbund machen mit im Telemedizin-Netzwerk Bayern. Ansbach ist schon länger mit der Uniklinik Würzburg verbunden, jetzt auch Dinkelsbühl und Rothenburg. Das heißt, dass Spezialisten der Uniklinik über Videokonferenzen zugeschaltet werden, um Schwerstkranke optimal zu behandeln.

19.06.2024 11:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Die Krankenhäuser im ANregiomed-Verbund machen mit im Telemedizin-Netzwerk Bayern. Ansbach ist schon länger mit der Uniklinik Würzburg verbunden, jetzt auch Dinkelsbühl und Rothenburg. Das heißt, dass Spezialisten der Uniklinik über Videokonferenzen zugeschaltet werden, um Schwerstkranke optimal zu behandeln.

19.06.2024 11:00 / 1min

Erlangen: Seniorin nach fünf Tagen wohlauf gefunden

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Happy End in Erlangen: Die Polizei hat eine 86-Jährige nach fünf Tagen im Wald quicklebendig gefunden. Die Frau war bei einem Spaziergang offenbar gestürzt und konnte allein nicht mehr zurück zum Seniorenheim laufen. Genau rechtzeitig entdeckten Polizisten sie heute (18.06.2024). Jetzt wird sie im Krankenhaus versorgt.

18.06.2024 18:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Happy End in Erlangen: Die Polizei hat eine 86-Jährige nach fünf Tagen im Wald quicklebendig gefunden. Die Frau war bei einem Spaziergang offenbar gestürzt und konnte allein nicht mehr zurück zum Seniorenheim laufen. Genau rechtzeitig entdeckten Polizisten sie heute (18.06.2024). Jetzt wird sie im Krankenhaus versorgt.

18.06.2024 18:00 / 1min

Wilhermsdorf: Schiedsrichter bedroht

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Bei einem Relegationsspiel um einen Aufstiegsplatz in die Kreisklasse sind in Wilhermsdorf im Landkreis Fürth die Emotionen hochgekocht. Nach Abpfiff des Fußballspiels sollen Spieler und Zuschauer den Schiedsrichter beleidigt und bedroht haben. Ordner mussten das Schiedsrichtergespann aus diesem Grund in die Kabine geleiten. Auch die Polizei kam mit einem größeren Aufgebot. Sie ermittelt jetzt vor allem gegen zwei Spieler der Verlierermannschaft aus Nürnberg.

18.06.2024 17:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Bei einem Relegationsspiel um einen Aufstiegsplatz in die Kreisklasse sind in Wilhermsdorf im Landkreis Fürth die Emotionen hochgekocht. Nach Abpfiff des Fußballspiels sollen Spieler und Zuschauer den Schiedsrichter beleidigt und bedroht haben. Ordner mussten das Schiedsrichtergespann aus diesem Grund in die Kabine geleiten. Auch die Polizei kam mit einem größeren Aufgebot. Sie ermittelt jetzt vor allem gegen zwei Spieler der Verlierermannschaft aus Nürnberg.

18.06.2024 17:00 / 1min

Regensburg: Stadt hilft bei Grundwasserschäden

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Während der Hochwasser-Phase Anfang Juni hat auch Grundwasser in Regensburg einigen Schaden angerichtet Die Betroffenen bekommen jetzt Hilfe von der Stadt. Denn Grundwasserschäden sind von der Hochwasser-Soforthilfe des Freistaats ausgeschlossen. Also greift die Stadt aufihr Spendenkonto für Hochwasseropfer zurück. Die Betroffenen können pro Haushalt mit bis zu 5000 Euro rechnen.

18.06.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Während der Hochwasser-Phase Anfang Juni hat auch Grundwasser in Regensburg einigen Schaden angerichtet Die Betroffenen bekommen jetzt Hilfe von der Stadt. Denn Grundwasserschäden sind von der Hochwasser-Soforthilfe des Freistaats ausgeschlossen. Also greift die Stadt aufihr Spendenkonto für Hochwasseropfer zurück. Die Betroffenen können pro Haushalt mit bis zu 5000 Euro rechnen.

18.06.2024 16:35 / 1min

Augsburg: Häusern im Landkreis Augsburg droht nach Hochwasser der Abriss

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Das Hochwasser hat den Landkreis Augsburg schwer getroffen. In Dinkelscherben zum Beispiel müssen einige Häuser möglicherweise abgerissen werden. Mehr als 100 sind von den Fluten beschädigt worden. Die Statik an den stark beschädigten Häusern wird gerade von Gutachtern überprüft. In einer ersten Schätzung ging Landrat Martin Seiler davon aus, dass im Landkreis ein Milliardenschaden entstanden ist.

18.06.2024 16:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Das Hochwasser hat den Landkreis Augsburg schwer getroffen. In Dinkelscherben zum Beispiel müssen einige Häuser möglicherweise abgerissen werden. Mehr als 100 sind von den Fluten beschädigt worden. Die Statik an den stark beschädigten Häusern wird gerade von Gutachtern überprüft. In einer ersten Schätzung ging Landrat Martin Seiler davon aus, dass im Landkreis ein Milliardenschaden entstanden ist.

18.06.2024 16:30 / 1min

Manching: Römische Schuhsohle entdeckt

Felix Roderer, Oberbayern: Archäologen haben in Manching eine römische Schuhsole entdeckt. Die ist mit Nägel verstärkt worden. Versteckt war das ganze in einem Metallstück, aufgefallen ist sie erst durch ne Röntgenuntersuchung. Die Nägel hatten damals für Halt im Gelände gesorgt, wie Stollen. Solche Schuhe wurden hauptsächlich von römischen Soldaten getragen.

18.06.2024 16:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Archäologen haben in Manching eine römische Schuhsole entdeckt. Die ist mit Nägel verstärkt worden. Versteckt war das ganze in einem Metallstück, aufgefallen ist sie erst durch ne Röntgenuntersuchung. Die Nägel hatten damals für Halt im Gelände gesorgt, wie Stollen. Solche Schuhe wurden hauptsächlich von römischen Soldaten getragen.

18.06.2024 16:30 / 1min

Tegernsee: Premium Class Kurorte

Felix Roderer, Oberbayern: Der Freistaat hat jetzt drei neue Premium Class Kurorte. Das ist ein Qualitäts-Siegel der Verband der Heilklimatischen Kurorte Deutschlands. Das haben jetzt Tegernsee, Rottach-Egern und Kreuth bekommen. Insgesamt 18 Premium Class Kurorte gibt’s in Deutschland. Die sind dann besonders gut in Sachen Heilklima, Gästerservice und Umweltschutz.

18.06.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Der Freistaat hat jetzt drei neue Premium Class Kurorte. Das ist ein Qualitäts-Siegel der Verband der Heilklimatischen Kurorte Deutschlands. Das haben jetzt Tegernsee, Rottach-Egern und Kreuth bekommen. Insgesamt 18 Premium Class Kurorte gibt’s in Deutschland. Die sind dann besonders gut in Sachen Heilklima, Gästerservice und Umweltschutz.

18.06.2024 15:30 / 1min

Hochwasser: Unternehmen können Hilfen beantragen

Stefan Mack, Landespolitik: Bei vielen Betrieben im Freistaat hat das Hochwasser große Schäden angerichtet. Jetzt können sie auch Soforthilfe beim Freistaat beantragen, sagt Wirtschaftsminister Aiwanger in München. Bei nicht versicherbaren Schäden wird die Hälfte erstattet, maximal 200.000 Euro. Die Anträge müssen bei den Bezirksregierungen gestellt werden.

18.06.2024 12:14 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Bei vielen Betrieben im Freistaat hat das Hochwasser große Schäden angerichtet. Jetzt können sie auch Soforthilfe beim Freistaat beantragen, sagt Wirtschaftsminister Aiwanger in München. Bei nicht versicherbaren Schäden wird die Hälfte erstattet, maximal 200.000 Euro. Die Anträge müssen bei den Bezirksregierungen gestellt werden.

18.06.2024 12:14 / 1min

Erlangen: Neuer Kita-Finder online

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: In Erlangen sollen Eltern leichter einen Kita-Platz für ihre Kinder finden über einen neuen Kita-Finder im Internet. Ähnlich wie in Nürnberg oder München können Eltern mit Hilfe von Suchkriterien wie dem Stadtteil oder dem Alter des Kindes passende Einrichtungen filtern und sich gleich auch online bewerben.

18.06.2024 12:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: In Erlangen sollen Eltern leichter einen Kita-Platz für ihre Kinder finden über einen neuen Kita-Finder im Internet. Ähnlich wie in Nürnberg oder München können Eltern mit Hilfe von Suchkriterien wie dem Stadtteil oder dem Alter des Kindes passende Einrichtungen filtern und sich gleich auch online bewerben.

18.06.2024 12:00 / 1min

Nürnberg: Frau beißt Polizistin

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Eine betrunkene Frau hat am Nürnberger Flughafen Ärger gemacht: Sie hatte so viel getrunken, dass die Mitarbeiter im Sicherheitsbereich sie nicht zu ihrem Flieger nach London durchlassen wollten. Einer Polizistin hat sie dann sogar ins Bein gebissen. Die 43-Jährige muss sich nun unter anderem wegen Körperverletzung verantworten.

17.06.2024 17:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Eine betrunkene Frau hat am Nürnberger Flughafen Ärger gemacht: Sie hatte so viel getrunken, dass die Mitarbeiter im Sicherheitsbereich sie nicht zu ihrem Flieger nach London durchlassen wollten. Einer Polizistin hat sie dann sogar ins Bein gebissen. Die 43-Jährige muss sich nun unter anderem wegen Körperverletzung verantworten.

17.06.2024 17:00 / 1min

Lindberg: Seltene Kreuzottern im Bayerischen Wald entdeckt

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Die vom Aussterben bedrohte Kreuzotter fühlt sich offenbar im Bayerischen Wald sehr wohl. Wissenschaftler haben auf einer Wiese bei Lindberg gleich sieben männliche Exemplare entdeckt. Mit Hilfe von Gentests untersuchen die Forscher jetzt, ob es im Bayerischen Wald die größte zusammenhängende Kreuzotter-Population in ganz Mitteleuropa gibt.

17.06.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Die vom Aussterben bedrohte Kreuzotter fühlt sich offenbar im Bayerischen Wald sehr wohl. Wissenschaftler haben auf einer Wiese bei Lindberg gleich sieben männliche Exemplare entdeckt. Mit Hilfe von Gentests untersuchen die Forscher jetzt, ob es im Bayerischen Wald die größte zusammenhängende Kreuzotter-Population in ganz Mitteleuropa gibt.

17.06.2024 16:35 / 1min

München: DFB-Trikots im Handel beliebt

Felix Roderer, Oberbayern: Auch der bayerische Einzelhandel freut sich über den erfolgreichen deutschen EM-Auftakt. Das Deutschlandtrikot ist nach dem Sieg gegen Schottland kein Ladenhüter mehr wie bei den letzten Turnieren, sagt der Handelsverband Bayern hier in München. Das pinke Ausweichtrikot war ja schon davor der Renner Läuft's für die deutsche Mannschaft weiter gut, könnte auch für den Handel ein Sommermärchen geben.

17.06.2024 16:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Auch der bayerische Einzelhandel freut sich über den erfolgreichen deutschen EM-Auftakt. Das Deutschlandtrikot ist nach dem Sieg gegen Schottland kein Ladenhüter mehr wie bei den letzten Turnieren, sagt der Handelsverband Bayern hier in München. Das pinke Ausweichtrikot war ja schon davor der Renner Läuft's für die deutsche Mannschaft weiter gut, könnte auch für den Handel ein Sommermärchen geben.

17.06.2024 16:30 / 1min

Nordhalben: "Landleben auf Probe" zu Ende

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Sechs Wochen "Landleben auf Probe" im Oberen Rodachtal sind zu Ende gegangen. Acht Großstädter wohnten und arbeiteten in Nordhalben in einem Co-Working und Co-Living-Space. Einige Teilnehmer wollen bald schon wiederkommen, privat oder um hier auch Workshops organisieren. Außerdem haben sie Feedback gegeben, wie sich die Region touristisch noch besser aufstellen kann. Die Anregungen helfen den Kommunalpolitikern vor Ort.

17.06.2024 15:30 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Sechs Wochen "Landleben auf Probe" im Oberen Rodachtal sind zu Ende gegangen. Acht Großstädter wohnten und arbeiteten in Nordhalben in einem Co-Working und Co-Living-Space. Einige Teilnehmer wollen bald schon wiederkommen, privat oder um hier auch Workshops organisieren. Außerdem haben sie Feedback gegeben, wie sich die Region touristisch noch besser aufstellen kann. Die Anregungen helfen den Kommunalpolitikern vor Ort.

17.06.2024 15:30 / 1min

Bündnis fordert mehr Hochwasserschutz

Stefan Mack, Landespolitik: Die Grünen im Landtag fordern gemeinsam mit mehreren Verbänden mehr Geld, Personal und Tempo beim Hochwasserschutz. Es brauche zusätzliche Überschwemmungsflächen und Platz für die Flüsse, so Katharina Schulze von den Grünen. Der Freistaat soll insgesamt doppelt so viel Geld in die Hand nehmen wie bisher, außerdem müsse der Flächenverbrauch sinken.

17.06.2024 15:16 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Die Grünen im Landtag fordern gemeinsam mit mehreren Verbänden mehr Geld, Personal und Tempo beim Hochwasserschutz. Es brauche zusätzliche Überschwemmungsflächen und Platz für die Flüsse, so Katharina Schulze von den Grünen. Der Freistaat soll insgesamt doppelt so viel Geld in die Hand nehmen wie bisher, außerdem müsse der Flächenverbrauch sinken.

17.06.2024 15:16 / 1min

Bayern eröffnet Büro in Bangkok

Stefan Mack, Landespolitik: Der Freistaat plant eine Auslandsrepräsentanz in Thailand. Wirtschaftsstaatssekretär Gotthardt sagt in München, die Beziehungen mit Thailand hätten sich in den letzten Jahren intensiviert. Darauf reagiere die Politik jetzt mit dem Auslandsbüro in Bangkok. Insgesamt betreibt Bayern 30 solcher Büros auf der ganzen Welt.

17.06.2024 14:59 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Der Freistaat plant eine Auslandsrepräsentanz in Thailand. Wirtschaftsstaatssekretär Gotthardt sagt in München, die Beziehungen mit Thailand hätten sich in den letzten Jahren intensiviert. Darauf reagiere die Politik jetzt mit dem Auslandsbüro in Bangkok. Insgesamt betreibt Bayern 30 solcher Büros auf der ganzen Welt.

17.06.2024 14:59 / 1min

Nürnberg: Neues Logistikzentrum für Tafel-Verein

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Der Tafel-Verein Bayern hat in Nürnberg ein neues Zentrallager eröffnen können – ein großes Glück. Hier gibt es ausreichend Regale für haltbare Lebensmittel, aber auch einen dringend benötigten Kühlraum für Tiefkühlprodukte. Die bayerischen Tafeln sammeln überschüssige Lebensmittel aus dem Handel und geben sie an Menschen mit wenig Geld weiter.

17.06.2024 14:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Der Tafel-Verein Bayern hat in Nürnberg ein neues Zentrallager eröffnen können – ein großes Glück. Hier gibt es ausreichend Regale für haltbare Lebensmittel, aber auch einen dringend benötigten Kühlraum für Tiefkühlprodukte. Die bayerischen Tafeln sammeln überschüssige Lebensmittel aus dem Handel und geben sie an Menschen mit wenig Geld weiter.

17.06.2024 14:00 / 1min

Immenstadt: Badeverbot am Großen Alpsee verhängt

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Die Stadt Immenstadt warnt vor Blaualgen im Großen Alpsee. Man sollte aufs Baden verzichten und auch jeden anderen Kontakt mit dem Wasser vermeiden. Gerade werden Wasserproben analysiert. Blaualgen können sich bei sommerlichen Temperaturen stark vermehren und giftige Stoffe produzieren. Sie können unter anderem zu allergischen Reaktionen führen, aber auch zu Fieber und Atemwegserkrankungen.

17.06.2024 13:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Die Stadt Immenstadt warnt vor Blaualgen im Großen Alpsee. Man sollte aufs Baden verzichten und auch jeden anderen Kontakt mit dem Wasser vermeiden. Gerade werden Wasserproben analysiert. Blaualgen können sich bei sommerlichen Temperaturen stark vermehren und giftige Stoffe produzieren. Sie können unter anderem zu allergischen Reaktionen führen, aber auch zu Fieber und Atemwegserkrankungen.

17.06.2024 13:30 / 1min

Kelheim: Stadt will mögliche Mückenplage abwehren

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Wegen des Hochwassers der letzten Woche befürchten viele auch in Kelheim eine Stechmückenplage. Die Überschwemmungsgebiete sind ein Paradies für die Eier der Mücken. Die Stadt Kelheim bereitet gerade den Einsatz des Eiiweißpräparats Bti vor. Damit werden die Larven der Mücken gezielt bekämpft.

14.06.2024 18:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Wegen des Hochwassers der letzten Woche befürchten viele auch in Kelheim eine Stechmückenplage. Die Überschwemmungsgebiete sind ein Paradies für die Eier der Mücken. Die Stadt Kelheim bereitet gerade den Einsatz des Eiiweißpräparats Bti vor. Damit werden die Larven der Mücken gezielt bekämpft.

14.06.2024 18:35 / 1min

Schwandorf: Weltblutspendetag

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Heute ist Weltblutspendetag. Daher weist der Blutspendedienst darauf hin, dass es aktuell in Bayern zu wenig Blutspenden gibt. Doch jeden Tag sind Tausende Menschen darauf angewiesen. Blutspende-Termine sind nächste Woche z.B: in Schwandorf und in Cham.

14.06.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Heute ist Weltblutspendetag. Daher weist der Blutspendedienst darauf hin, dass es aktuell in Bayern zu wenig Blutspenden gibt. Doch jeden Tag sind Tausende Menschen darauf angewiesen. Blutspende-Termine sind nächste Woche z.B: in Schwandorf und in Cham.

14.06.2024 16:35 / 1min

Augsburg: Public Viewing zur Fußball-EM in Schwaben

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Heute Abend beginnt die Fußball EM mit dem Spiel Deutschland-Schottland. In vielen Orten in Schwaben gibt’s Public Viewing. Im Augsburger TONI Park zum Beispiel können über 2.000 Besucher dabei sein. In Kaufbeurer werden im Jordanpark alle Spiele gezeigt und am Mindelheimer Heimatstrand können Fans bei allen Partien der deutschen Mannschaft mitfiebern. Eine Public-Viewing-Übersicht gibt’s auf www.antenne.de.

14.06.2024 15:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Heute Abend beginnt die Fußball EM mit dem Spiel Deutschland-Schottland. In vielen Orten in Schwaben gibt’s Public Viewing. Im Augsburger TONI Park zum Beispiel können über 2.000 Besucher dabei sein. In Kaufbeurer werden im Jordanpark alle Spiele gezeigt und am Mindelheimer Heimatstrand können Fans bei allen Partien der deutschen Mannschaft mitfiebern. Eine Public-Viewing-Übersicht gibt’s auf www.antenne.de.

14.06.2024 15:30 / 1min

Sind die Seepferdchen-Gutscheine ein Flop?

Stefan Mack, Landespolitik: Die Schwimmkurs-Gutscheine der Staatsegierung sind ein Flop, sagen die Grünen im Landtag. In diesem Schuljahr haben nur fünf Prozent der berechtigten Kinder den Gutschein eingelöst. Viele Anbieter nehmen ihn nicht an wegen des hohen bürokratischen Aufwands. Die Staatsregierung zahlt Anbietern deshalb jetzt 2,50 EUR pro Gutschein, um die Akzeptanz zu erhöhen.

14.06.2024 15:15 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Die Schwimmkurs-Gutscheine der Staatsegierung sind ein Flop, sagen die Grünen im Landtag. In diesem Schuljahr haben nur fünf Prozent der berechtigten Kinder den Gutschein eingelöst. Viele Anbieter nehmen ihn nicht an wegen des hohen bürokratischen Aufwands. Die Staatsregierung zahlt Anbietern deshalb jetzt 2,50 EUR pro Gutschein, um die Akzeptanz zu erhöhen.

14.06.2024 15:15 / 1min

München: Kritik an Söders Reformplänen für Bürgerentscheide

Stefan Mack, Landespolitik: Ministerpräsident Söder sagt, Bürgerentscheide werden oft nur zum Blockieren oder Verhindern genutzt, zum Beispiel von Windparks. Deshalb will er eine Reform. Dafür gibt's jetzt Kritik: Die ÖDP droht hier in München gleich mit einem neuen Volksbegehren, falls die direkte Demokratie zurückgebaut wird. Und Susanne Socher vom Verein "Mehr Demokratie" sagt, die meisten Bürgerbegehren zum Klimaschutz bremsen keine Projekte aus. Söder solle lieber die direkte Demokratie mit Bürgerbeteiligung kombinieren. Zum Beispiel mit Bürgerräten. So würden zufällig ausgewählte Bürger einbezogen und suchen eine Lösung, die für alle gut ist. Der Verein berät Bürgerinitiativen und macht sich für mehr Beteiligung stark.

14.06.2024 14:40 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Ministerpräsident Söder sagt, Bürgerentscheide werden oft nur zum Blockieren oder Verhindern genutzt, zum Beispiel von Windparks. Deshalb will er eine Reform. Dafür gibt's jetzt Kritik: Die ÖDP droht hier in München gleich mit einem neuen Volksbegehren, falls die direkte Demokratie zurückgebaut wird. Und Susanne Socher vom Verein "Mehr Demokratie" sagt, die meisten Bürgerbegehren zum Klimaschutz bremsen keine Projekte aus. Söder solle lieber die direkte Demokratie mit Bürgerbeteiligung kombinieren. Zum Beispiel mit Bürgerräten. So würden zufällig ausgewählte Bürger einbezogen und suchen eine Lösung, die für alle gut ist. Der Verein berät Bürgerinitiativen und macht sich für mehr Beteiligung stark.

14.06.2024 14:40 / 1min

Nürnberg: Bezahlkarte für Asylbewerber

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Bayernweit sollen die Bezahlkarten für Asylbewerber kommen. Gerade für große Städte mit hohen FLüchtlingszahlen wie Nürnberg eine Herausforderung, die die Stadt jetzt aber angeht. Das Sozialamt startet in den Dependancen des Anker-­Zentrums mit der Ausgabe. Bis Ende Juli sollen dann auch hier alle Asylbewerber mit der Karte bezahlen.

14.06.2024 12:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Bayernweit sollen die Bezahlkarten für Asylbewerber kommen. Gerade für große Städte mit hohen FLüchtlingszahlen wie Nürnberg eine Herausforderung, die die Stadt jetzt aber angeht. Das Sozialamt startet in den Dependancen des Anker-­Zentrums mit der Ausgabe. Bis Ende Juli sollen dann auch hier alle Asylbewerber mit der Karte bezahlen.

14.06.2024 12:00 / 1min

Flintsbach: Mauer der Burg soll repariert werden

Felix Roderer, Oberbayern: Die kaputte Mauer der Burg Falkenstein hier in Flintsbach soll repariert werden. Nach dem Hochwasser letzte Woche klafft hier gerade noch ein gut zehn Meter breites Loch Der Denkmalschutz ist aber schon dran. Was genau an der Mauer passiert und wer wieviel von den Arbeiten zahlt, ist noch offen Gerade ist die durch einen Wall gestützt, damit nichts auf die Häuser unterhalb der Burg fällt

13.06.2024 18:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Die kaputte Mauer der Burg Falkenstein hier in Flintsbach soll repariert werden. Nach dem Hochwasser letzte Woche klafft hier gerade noch ein gut zehn Meter breites Loch Der Denkmalschutz ist aber schon dran. Was genau an der Mauer passiert und wer wieviel von den Arbeiten zahlt, ist noch offen Gerade ist die durch einen Wall gestützt, damit nichts auf die Häuser unterhalb der Burg fällt

13.06.2024 18:30 / 1min

Nürnberger unterliegen im Bratwurst-Streit

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Der Schutzverband Nürnberger Bratwürste ist mit seiner Klage gegen die niederbayerischen Mini-Bratwürste gescheitert. Das Landgericht München sieht keinen Verstoß gegen das EU-Herkunftsgebot. Vor allem weil der niederbayerische Hersteller seine Würste auch nicht Nürnberger nennt. Der SchutzvVerband hatte vor allem geklagt, weil die Mini-Bratwürste so groß sind wie Nürnberger und auf der Verpackung auf einem typischen silbernen Metallteller liegen.

13.06.2024 17:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Der Schutzverband Nürnberger Bratwürste ist mit seiner Klage gegen die niederbayerischen Mini-Bratwürste gescheitert. Das Landgericht München sieht keinen Verstoß gegen das EU-Herkunftsgebot. Vor allem weil der niederbayerische Hersteller seine Würste auch nicht Nürnberger nennt. Der SchutzvVerband hatte vor allem geklagt, weil die Mini-Bratwürste so groß sind wie Nürnberger und auf der Verpackung auf einem typischen silbernen Metallteller liegen.

13.06.2024 17:00 / 1min

Bamberg: Verstärkung für Polizei während der EM

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Damit wir die Fußball-Europameisterschaft sicher genießen können, passen Polizisten verstärkt auf. Auch mit Unterstützung aus dem Ausland. Etwa 3-hundert Polizisten aus Nachbarländern sind jetzt im Ausbildungszentrum der Bundespolizei hier in Bamberg zu Hilfspolizeibeamten für die EM ernannt worden. Sie sollen sowohl im internationalen Polizeikooperationszentrum im nordrheinwestfälischen Neuss, als auch rund um die Stadien und im Bahnverkehr eingesetzt werden.

13.06.2024 16:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Damit wir die Fußball-Europameisterschaft sicher genießen können, passen Polizisten verstärkt auf. Auch mit Unterstützung aus dem Ausland. Etwa 3-hundert Polizisten aus Nachbarländern sind jetzt im Ausbildungszentrum der Bundespolizei hier in Bamberg zu Hilfspolizeibeamten für die EM ernannt worden. Sie sollen sowohl im internationalen Polizeikooperationszentrum im nordrheinwestfälischen Neuss, als auch rund um die Stadien und im Bahnverkehr eingesetzt werden.

13.06.2024 16:00 / 1min

München: Partnerbörse für bedrohte Tierarten

Felix Roderer, Oberbayern: Der Tierpark Hellabrunn hier in München macht mit beim „Tinder für Tiere“ Die Gen-Analyse der Zootiere der bedrohten Affenarten Drill und Siamang sind in einer Datenbank abgespeichert, genauso wie die der Vikunjas, eine Alpaka-Art Die werden europaweit mit den von anderen Zootieren verglichen – und wenns past, werden die Tiere zusammengebracht und können sich so fortpflanzen.

13.06.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Der Tierpark Hellabrunn hier in München macht mit beim „Tinder für Tiere“ Die Gen-Analyse der Zootiere der bedrohten Affenarten Drill und Siamang sind in einer Datenbank abgespeichert, genauso wie die der Vikunjas, eine Alpaka-Art Die werden europaweit mit den von anderen Zootieren verglichen – und wenns past, werden die Tiere zusammengebracht und können sich so fortpflanzen.

13.06.2024 15:30 / 1min

Söder will Bügerentscheide reformieren

Stefan Mack, Landespolitik: Ministerpräsident Söder will die Bürgerentscheide im Freistaat reformieren. Er sagte im Landtag, dass sie zu oft für Blockaden genutzt werden, zum Beispiel um Windparks zu verhindern. Allgemeinwohl müsse aber Vorrang vor Einzelinteressen haben. Ein runder Tisch unter der Leitung von Söders Vor-Vorgänger Beckstein soll Vorschläge erarbeiten.

13.06.2024 15:17 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Ministerpräsident Söder will die Bürgerentscheide im Freistaat reformieren. Er sagte im Landtag, dass sie zu oft für Blockaden genutzt werden, zum Beispiel um Windparks zu verhindern. Allgemeinwohl müsse aber Vorrang vor Einzelinteressen haben. Ein runder Tisch unter der Leitung von Söders Vor-Vorgänger Beckstein soll Vorschläge erarbeiten.

13.06.2024 15:17 / 1min

Bamberg: Baumpaten gesucht

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Damit die Bamberger Stadtbäume stressfreier durch den Sommer kommen, suchen Bund Naturschutz und Stadt Paten. Sie sollen sich vor allem um die Baumscheiben – also die Flächen um den Stamm – kümmern und sie neu bepflanzen. Baumpaten bekommen ein Paket mit den passenden Stauden und Samen kostenlos. Interessierte ? das können auch Schulklassen, Kindergartengruppen, Nachbarschaftsgemeinschaften sein ? melden ihren Wunschbaum der Kreisgruppe Bamberg des Bund Naturschutz: Projektkoordinatorin Lissy Dörfler-Christa, Telefon: 09505/804086, Mail: lissy@familie-christa.de.

13.06.2024 14:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Damit die Bamberger Stadtbäume stressfreier durch den Sommer kommen, suchen Bund Naturschutz und Stadt Paten. Sie sollen sich vor allem um die Baumscheiben – also die Flächen um den Stamm – kümmern und sie neu bepflanzen. Baumpaten bekommen ein Paket mit den passenden Stauden und Samen kostenlos. Interessierte ? das können auch Schulklassen, Kindergartengruppen, Nachbarschaftsgemeinschaften sein ? melden ihren Wunschbaum der Kreisgruppe Bamberg des Bund Naturschutz: Projektkoordinatorin Lissy Dörfler-Christa, Telefon: 09505/804086, Mail: lissy@familie-christa.de.

13.06.2024 14:00 / 1min

Passau: Stadt fordert nach Hochwasser Flutpolder

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Mit einer Resolution an den Freistaat will die Stadt Passau nach dem schweren Hochwasser der letzten Tage mehr Druck auf das Flutpolderprogramm machen. Polder hätten die Pegel in Passau nicht so hoch steigen lassen. Oberbürgermeister Jürgen Dupper beruft sich dabei auf die aktuellen Inn-und Donaustudien. Wissenschaftler haben darin untersucht, wie sich Rückhaltebecken und Flutpolder auf ein Hochwasser auswirken. Allerdings gibt es im Landkreis Regensburg Widerstand gegen die Polderpläne an der Donau. Bürger haben Angst, dass bei einer Flutung z.B. ihr Grundwasser verschmutzt werden könnte.

12.06.2024 18:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Mit einer Resolution an den Freistaat will die Stadt Passau nach dem schweren Hochwasser der letzten Tage mehr Druck auf das Flutpolderprogramm machen. Polder hätten die Pegel in Passau nicht so hoch steigen lassen. Oberbürgermeister Jürgen Dupper beruft sich dabei auf die aktuellen Inn-und Donaustudien. Wissenschaftler haben darin untersucht, wie sich Rückhaltebecken und Flutpolder auf ein Hochwasser auswirken. Allerdings gibt es im Landkreis Regensburg Widerstand gegen die Polderpläne an der Donau. Bürger haben Angst, dass bei einer Flutung z.B. ihr Grundwasser verschmutzt werden könnte.

12.06.2024 18:35 / 1min

Aschaffenburg: "Jesuskind" bestohlen

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Direkt aus der Hand des Jesuskinds haben dreiste Diebe in Aschaffenburg einen goldenen Reichapfel gestohlen. Tatort ist die katholische Kirche Maria Geburt im Stadtteil Schweinheim. Der Reichsapfel lag einfach in der Hand der Jesusfigur – unklar ist, ob er vergoldet oder nur golden lackiert ist. Die Polizei sucht Zeugen.

12.06.2024 17:40 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Direkt aus der Hand des Jesuskinds haben dreiste Diebe in Aschaffenburg einen goldenen Reichapfel gestohlen. Tatort ist die katholische Kirche Maria Geburt im Stadtteil Schweinheim. Der Reichsapfel lag einfach in der Hand der Jesusfigur – unklar ist, ob er vergoldet oder nur golden lackiert ist. Die Polizei sucht Zeugen.

12.06.2024 17:40 / 1min

Regensburg: weltweit einzigartiges Forschungszentrum eingeweiht

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: In Regensburg ist ein weltweit einzigartiges Forschungszentrum eingeweiht worden. Wissenschaftler untersuchen dort die kleinsten Teile des Lebens, also Atome und Moleküle. Mit hochauflösenden Zeitlupen-Kameras können sie ihre superschnellen Bewegungen beobachten. Dieses neue Forschungszentrum werden Physiker nutzen, genauso wie Biologen und Chemiker. Es hat rund 60 Millionen Euro gekostet.

12.06.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: In Regensburg ist ein weltweit einzigartiges Forschungszentrum eingeweiht worden. Wissenschaftler untersuchen dort die kleinsten Teile des Lebens, also Atome und Moleküle. Mit hochauflösenden Zeitlupen-Kameras können sie ihre superschnellen Bewegungen beobachten. Dieses neue Forschungszentrum werden Physiker nutzen, genauso wie Biologen und Chemiker. Es hat rund 60 Millionen Euro gekostet.

12.06.2024 16:35 / 1min

München: Bayern-Basketballer müssen zu Final-Spiel 3 nach Berlin

Felix Roderer, Oberpfalz/Niederbayern: Heute steigt Spiel 3 im Finale der Basketball-Bundesliga. Der FC Bayern muss da um 20.30 Uhr zum ersten Mal auswärts in Berlin ran. Am Montag hatten sich die Berliner ja trotz Verletzungssorgen hier in München den Serienausgleich erkämpft. Wer 3 Siege in der Serie holt, ist Meister. Eine Entscheidung kann's damit frühestens am Freitag geben.

12.06.2024 16:30 / 1min

Felix Roderer, Oberpfalz/Niederbayern: Heute steigt Spiel 3 im Finale der Basketball-Bundesliga. Der FC Bayern muss da um 20.30 Uhr zum ersten Mal auswärts in Berlin ran. Am Montag hatten sich die Berliner ja trotz Verletzungssorgen hier in München den Serienausgleich erkämpft. Wer 3 Siege in der Serie holt, ist Meister. Eine Entscheidung kann's damit frühestens am Freitag geben.

12.06.2024 16:30 / 1min

Hochwasser-Soforthilfe für Firmen im Laufe der Woche

Stefan Mack, Landespolitik: Betriebe, die vom Hochwasser betroffen sind, können im Laufe der Woche Soforthilfe beantragen, sagt die Staatsegierung in München. Wichtig ist, dass ein Sachverständiger vorher die Schadenshöhe feststellt, so Wirtschaftsminister Aiwanger. Mit der Behebung der Schäden dürfen die Unternehmen aber schon loslegen, bevor sie die Soforthilfe beantragen.

12.06.2024 16:12 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Betriebe, die vom Hochwasser betroffen sind, können im Laufe der Woche Soforthilfe beantragen, sagt die Staatsegierung in München. Wichtig ist, dass ein Sachverständiger vorher die Schadenshöhe feststellt, so Wirtschaftsminister Aiwanger. Mit der Behebung der Schäden dürfen die Unternehmen aber schon loslegen, bevor sie die Soforthilfe beantragen.

12.06.2024 16:12 / 1min

Erlangen: Neues Regensystem gegen Waldbrände

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Um Waldbrände besser eindämmen zu können, hat der Landkreis Erlangen-Höchstadt ein Regensystem bekommen. Die Deutsche Bundesstiftung Naturerbe hat das finanziert. Ihr gehört ein Teil des Tennenloher Forsts. Das Regensystem besteht aus mobilen Ringsum-Sprinklern, die an einer Waldbrandgrenze aufgestellt werden. So sollen sie verhinder, dass sich der Brand über die Grenze hinaus ausbreitet.

12.06.2024 16:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Um Waldbrände besser eindämmen zu können, hat der Landkreis Erlangen-Höchstadt ein Regensystem bekommen. Die Deutsche Bundesstiftung Naturerbe hat das finanziert. Ihr gehört ein Teil des Tennenloher Forsts. Das Regensystem besteht aus mobilen Ringsum-Sprinklern, die an einer Waldbrandgrenze aufgestellt werden. So sollen sie verhinder, dass sich der Brand über die Grenze hinaus ausbreitet.

12.06.2024 16:00 / 1min

München: Fußball Arena in Regenbogenfarben

Felix Roderer, Oberbayern: Die Münchner Fußball Arena wird diesen Monat in Regenbogenfarben leuchten. Am 22. Und 23. Juni gibt's die spezielle Beleuchtung – zum Christopher Street Day in der Stadt. An beiden Tagen ist da kein EM-Spiel in der Arena. Vor 3 Jahren hatte die UEFA die Regenbogenbeleuchtung beim EM-Gruppen-Spiel Deutschland gegen Ungarn ja nicht erlaubt.

12.06.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Die Münchner Fußball Arena wird diesen Monat in Regenbogenfarben leuchten. Am 22. Und 23. Juni gibt's die spezielle Beleuchtung – zum Christopher Street Day in der Stadt. An beiden Tagen ist da kein EM-Spiel in der Arena. Vor 3 Jahren hatte die UEFA die Regenbogenbeleuchtung beim EM-Gruppen-Spiel Deutschland gegen Ungarn ja nicht erlaubt.

12.06.2024 15:30 / 1min

München: Pyro zur EM-Eröffnungsfeier genehmigt!

Felix Roderer, Oberbayern: Bei der Eröffnungsfeier der Fußball-Europameisterschaft in München wird's eine Pyroshow geben Die hat die Stadt jetzt ohne Beanstandung genehmigt. Zuerst hatte die Verwaltung Alternativen wie zum Beispiel eine Lasershow vorgeschlagen. Jetzt werden's am Freitag doch 60 Feuerwehrskörper und viele andere pyrotechnische Gegenstände

12.06.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Bei der Eröffnungsfeier der Fußball-Europameisterschaft in München wird's eine Pyroshow geben Die hat die Stadt jetzt ohne Beanstandung genehmigt. Zuerst hatte die Verwaltung Alternativen wie zum Beispiel eine Lasershow vorgeschlagen. Jetzt werden's am Freitag doch 60 Feuerwehrskörper und viele andere pyrotechnische Gegenstände

12.06.2024 15:30 / 1min

Augsburg: Heute öffentliches Training der serbischen Fußball-Nationalmannschaft

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Zwei Tage bevor die Fußball-EM startet gibt’s heute um 17:30 Uhr im Augsburger Rosenaustadion ein öffentliches Training der serbischen Nationalmannschaft. Kostenlose Tickets werden eine Stunde vorher an der Heimkasse des ehemaligen FCA-Stadions ausgegeben. Um 18 Uhr trainieren in Weiler die Ungarn – alle 600 Tickets sind schon vergriffen.

12.06.2024 12:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Zwei Tage bevor die Fußball-EM startet gibt’s heute um 17:30 Uhr im Augsburger Rosenaustadion ein öffentliches Training der serbischen Nationalmannschaft. Kostenlose Tickets werden eine Stunde vorher an der Heimkasse des ehemaligen FCA-Stadions ausgegeben. Um 18 Uhr trainieren in Weiler die Ungarn – alle 600 Tickets sind schon vergriffen.

12.06.2024 12:30 / 1min

München: Ingolstadts OB soll Wiesnchef werden

Felix Roderer, Oberbayern: Ingolstadts Oberbürgermeister soll neuer Wiesnchef werden! Christian Scharpf soll Nachfolger von Clemens Baumgärtner als Wirtschaftsreferent hier in München werden. Damit wäre er auch Chef des Oktoberfests. Vorgeschlagen dafür hat ihn Oberbürgermeister Reiter mit seiner Münchner SPD. Im Oktober wird der Wirtschaftsreferent gewählt, nächsten März soll er dann sein Amt antreten. Wird's Scharpf, braucht Ingolstadt vorzeitig einen neuen OB

11.06.2024 18:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Ingolstadts Oberbürgermeister soll neuer Wiesnchef werden! Christian Scharpf soll Nachfolger von Clemens Baumgärtner als Wirtschaftsreferent hier in München werden. Damit wäre er auch Chef des Oktoberfests. Vorgeschlagen dafür hat ihn Oberbürgermeister Reiter mit seiner Münchner SPD. Im Oktober wird der Wirtschaftsreferent gewählt, nächsten März soll er dann sein Amt antreten. Wird's Scharpf, braucht Ingolstadt vorzeitig einen neuen OB

11.06.2024 18:30 / 1min

München: Philipp Lahm stellt sich vor Manuel Neuer

Felix Roderer, Oberbayern: Der Turnierdirektor der Fußball-EM, Philipp Lahm, nimmt Manuel Neuer in Schutz. Der Nationaltorwart steht ja nach ein paar Patzern in der Kritik. Lahm sagt aber seinen Ex-Teamkollegen: "Ich glaube, dass wir am Freitag den Rückhalt sehen werden, der er die letzten Jahre - ja sogar fast Jahrzehnte - für die deutsche Nationalmannschaft war". Am Freitag ja in München ja das Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und Schottland

11.06.2024 17:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Der Turnierdirektor der Fußball-EM, Philipp Lahm, nimmt Manuel Neuer in Schutz. Der Nationaltorwart steht ja nach ein paar Patzern in der Kritik. Lahm sagt aber seinen Ex-Teamkollegen: "Ich glaube, dass wir am Freitag den Rückhalt sehen werden, der er die letzten Jahre - ja sogar fast Jahrzehnte - für die deutsche Nationalmannschaft war". Am Freitag ja in München ja das Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und Schottland

11.06.2024 17:30 / 1min

Erlangen: Alternative Herzschrittmacher

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Forscher der Uni hier in Erlangen haben jetzt ein Gel entwickelt, das einen Herzschrittmacher ersetzen soll. Es wird direkt ins Herz gespritzt sorgt hier nach einem Infarkt dafür, dass vernarbtes Gewebe elektrische Signale besser weiterleitet und alles im normalen Rhythmus schlägt. Im Moment laufen noch Tests.

11.06.2024 17:30 / 1min

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Forscher der Uni hier in Erlangen haben jetzt ein Gel entwickelt, das einen Herzschrittmacher ersetzen soll. Es wird direkt ins Herz gespritzt sorgt hier nach einem Infarkt dafür, dass vernarbtes Gewebe elektrische Signale besser weiterleitet und alles im normalen Rhythmus schlägt. Im Moment laufen noch Tests.

11.06.2024 17:30 / 1min

Augsburg: Serbische Fußball-Nationalmannschaft kommt an

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Die serbische Fußball-Nationalmannschaft kommt heute Abend in Augsburg an. Die Serben bereiten sich hier auf ihre Spiele bei der Europameisterschaft vor. Sie wohnen im Hotel Maximilians in der Innenstadt und trainieren im Rosenaustadion. Ein öffentliches Training gibt’s dort morgen um 17:30 Uhr.

11.06.2024 17:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Die serbische Fußball-Nationalmannschaft kommt heute Abend in Augsburg an. Die Serben bereiten sich hier auf ihre Spiele bei der Europameisterschaft vor. Sie wohnen im Hotel Maximilians in der Innenstadt und trainieren im Rosenaustadion. Ein öffentliches Training gibt’s dort morgen um 17:30 Uhr.

11.06.2024 17:30 / 1min

München: Downloadsystem für NRW-Abi

Felix Roderer, Oberbayern: Eine Firma aus München soll dafür sorgen, dass es mit dem Abitur in Nordrhein-Westfahlen klappt. Sie soll das Download-System für die Klausuren programmieren. Das soll dann nächstes Jahr getestet werden und ist hoffentlich besser als das letzte. Letztes Jahr hat der Download gehakt, danach musste der Start von sechs schriftlichen Abi-Prüfungen in NRW verschoben werden.

11.06.2024 17:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Eine Firma aus München soll dafür sorgen, dass es mit dem Abitur in Nordrhein-Westfahlen klappt. Sie soll das Download-System für die Klausuren programmieren. Das soll dann nächstes Jahr getestet werden und ist hoffentlich besser als das letzte. Letztes Jahr hat der Download gehakt, danach musste der Start von sechs schriftlichen Abi-Prüfungen in NRW verschoben werden.

11.06.2024 17:30 / 1min

Garching: Radl-Autobahnen für den Freistaat

Stefan Mack, Landespolitik: Der Freistaat bekommt Autobahnen für Radfahrer. Heute war die Verkehrsfreigabe für den ersten Abschnitt bei Garching. 700 Meter lang, vier Meter breit, wenn er fertig ist, führt er bis zum Stachus. Verkehrsminister Bernreiter kündigt auch 14 weitere Radschnellwege an, unter anderem in Nürnberg und Aschaffenburg.

11.06.2024 16:35 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Der Freistaat bekommt Autobahnen für Radfahrer. Heute war die Verkehrsfreigabe für den ersten Abschnitt bei Garching. 700 Meter lang, vier Meter breit, wenn er fertig ist, führt er bis zum Stachus. Verkehrsminister Bernreiter kündigt auch 14 weitere Radschnellwege an, unter anderem in Nürnberg und Aschaffenburg.

11.06.2024 16:35 / 1min

Passau: Erste Ausflugsschiffe fahren wieder

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Auf der Donau in Passau sind die ersten Ausflugsschiffe unterwegs. Der Wasserpegel geht immer mehr zurück. Die Stadt hat daher heute auch den Katastrophenfall aufgehoben. In Kelheim müssen die Touristen noch a bisserl warten. Dort fahren die ersten Schiffe durch den Donaudurchbruch nach Weltenburg am Freitag wieder.

11.06.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Auf der Donau in Passau sind die ersten Ausflugsschiffe unterwegs. Der Wasserpegel geht immer mehr zurück. Die Stadt hat daher heute auch den Katastrophenfall aufgehoben. In Kelheim müssen die Touristen noch a bisserl warten. Dort fahren die ersten Schiffe durch den Donaudurchbruch nach Weltenburg am Freitag wieder.

11.06.2024 16:35 / 1min

Nürnberg: Gasspürauto

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Zum ersten Mal wird heute Nacht hier in Nürnberg ein Gas-Spür-Auto unterwegs sein! Es checkt entlang der Erdgasleitungen die Methan-Werte in der Luft, ob irgendwo ein Leck ist. Das Auto ist weiß, hat grüne Streifen an der Seite und ein Metallgestell auf dem Dach. Es fährt nur nachts, weil dann weniger Verkehr ist und UV-Strahlen das Ergebnis verfälschen würden.

11.06.2024 16:30 / 1min

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: Zum ersten Mal wird heute Nacht hier in Nürnberg ein Gas-Spür-Auto unterwegs sein! Es checkt entlang der Erdgasleitungen die Methan-Werte in der Luft, ob irgendwo ein Leck ist. Das Auto ist weiß, hat grüne Streifen an der Seite und ein Metallgestell auf dem Dach. Es fährt nur nachts, weil dann weniger Verkehr ist und UV-Strahlen das Ergebnis verfälschen würden.

11.06.2024 16:30 / 1min

Mainburg: Hausärzte kämpfen für Erhalt des Krankenhauses

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Auch die Hausärzte im Raum Mainburg kämpfen für den Erhalt des Krankenhauses. Es gibt Pläne, wonach die Klinik in ein Gesundheitszentrum umgewandelt werden soll. Die Hausärzte sind empört und haben den Mitgliedern des Kreistags einen Protestbrief geschickt. Darin beschreiben sie, wie lebenswichtig eine Notaufnahme in der Nähe ist. Andere Krankenhäuser in der Region seien mindestens 40 Minuten weg, so ihre Kritik.

11.06.2024 15:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Auch die Hausärzte im Raum Mainburg kämpfen für den Erhalt des Krankenhauses. Es gibt Pläne, wonach die Klinik in ein Gesundheitszentrum umgewandelt werden soll. Die Hausärzte sind empört und haben den Mitgliedern des Kreistags einen Protestbrief geschickt. Darin beschreiben sie, wie lebenswichtig eine Notaufnahme in der Nähe ist. Andere Krankenhäuser in der Region seien mindestens 40 Minuten weg, so ihre Kritik.

11.06.2024 15:35 / 1min

Würzburg: Empfang rumänische Fußballnationalmannschaft

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: In einer halben Stunde wird hier im Würzburger Rathaus ein Teil der rumänischen Fußball Nationalmannschaft empfangen. Dabei sind der Trainerstab und ehemalige Spieler. Aber nicht der aktuelle Kader! Die Spieler sollen während der Europameisterschaft geschützt werden und bereiten sich auf das Spiel am Montag gegen die Ukraine vor.

11.06.2024 15:30 / 1min

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Franzi Zagura: In einer halben Stunde wird hier im Würzburger Rathaus ein Teil der rumänischen Fußball Nationalmannschaft empfangen. Dabei sind der Trainerstab und ehemalige Spieler. Aber nicht der aktuelle Kader! Die Spieler sollen während der Europameisterschaft geschützt werden und bereiten sich auf das Spiel am Montag gegen die Ukraine vor.

11.06.2024 15:30 / 1min

Plattling: Hochwasser birgt die Gefahr einer Mückenplage

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Mit dem Hochwasser steigt in den Überschwemmungsgebieten auch die Gefahr einer Mückenplage. Sobald die Isar es zulässt, wird die Stadt Plattling die Mitarbeiter vom Bauhof losschicken, um Brutnester zu suchen. Dazu werden sie das Mittel BTI verteilen. Mit diesem Eiweißpräparat werden gezielt die Larven der Überschwemmungsmücken getötet. Diese Maßnahmen müssen schnell gehen. Da sich die Larven der Mücken sehr schnell entwickeln.

10.06.2024 18:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Mit dem Hochwasser steigt in den Überschwemmungsgebieten auch die Gefahr einer Mückenplage. Sobald die Isar es zulässt, wird die Stadt Plattling die Mitarbeiter vom Bauhof losschicken, um Brutnester zu suchen. Dazu werden sie das Mittel BTI verteilen. Mit diesem Eiweißpräparat werden gezielt die Larven der Überschwemmungsmücken getötet. Diese Maßnahmen müssen schnell gehen. Da sich die Larven der Mücken sehr schnell entwickeln.

10.06.2024 18:35 / 1min

Erding: Riesen-Dose auf dem Recyclinghof

Felix Roderer, Oberbayern: Auf dem neuen Recyclinghof in Erding steht gerade eine riesengroße Kokosmilch-Dose Die ist aufblasbar, knappe drei Meter hoch und gehört zur Aktion „Deutschland trennt. Du auch?“ Bis Sonntag wird die Dose noch stehenbleiben. Die Botschaft dahinter ist ganz klar: Mülltrennung ist wichtig und bringt was!

10.06.2024 17:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Auf dem neuen Recyclinghof in Erding steht gerade eine riesengroße Kokosmilch-Dose Die ist aufblasbar, knappe drei Meter hoch und gehört zur Aktion „Deutschland trennt. Du auch?“ Bis Sonntag wird die Dose noch stehenbleiben. Die Botschaft dahinter ist ganz klar: Mülltrennung ist wichtig und bringt was!

10.06.2024 17:30 / 1min

Abensberg: Zutraulicher Falke entzückt nicht nur die Polizei

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Ein wilder Turmfalke hat in Abensberg die Nähe von Menschen gesucht. Er habe sich sogar auf die Arme von Passanten gesetzt, so die Polizei. Das ist schon sehr ungewöhnlich. Ein Vogelexperte konnte ausschließen, dass der Falke von Menschen aufgezogen wurde. Dennoch haben sich Polizisten dem völlig gesunden Falken angenommen und ihn eine Vogelauffangstation gebracht.

10.06.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Ein wilder Turmfalke hat in Abensberg die Nähe von Menschen gesucht. Er habe sich sogar auf die Arme von Passanten gesetzt, so die Polizei. Das ist schon sehr ungewöhnlich. Ein Vogelexperte konnte ausschließen, dass der Falke von Menschen aufgezogen wurde. Dennoch haben sich Polizisten dem völlig gesunden Falken angenommen und ihn eine Vogelauffangstation gebracht.

10.06.2024 16:35 / 1min

Elf bayerische Abgeordnete im Europaparlament

Stefan Mack, Landespolitik: Elf Abgeordnete aus Bayern werden im neuen Europaparlament sitzen, vier weniger als bis jetzt. Sechs davon von der CSU. Auch ein Bayer vom Bündnis Sahra Wagenknecht ist künftig in Brüssel mit dabei, Friedrich Pürner. Er war Gesundheitsamtsleiter in Aichach-Friedberg und hat die Corona-Politik der Staatsregierung scharf kritisiert. Deshalb wurde er strafversetzt.

10.06.2024 16:10 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Elf Abgeordnete aus Bayern werden im neuen Europaparlament sitzen, vier weniger als bis jetzt. Sechs davon von der CSU. Auch ein Bayer vom Bündnis Sahra Wagenknecht ist künftig in Brüssel mit dabei, Friedrich Pürner. Er war Gesundheitsamtsleiter in Aichach-Friedberg und hat die Corona-Politik der Staatsregierung scharf kritisiert. Deshalb wurde er strafversetzt.

10.06.2024 16:10 / 1min

Würzburg: Rumänische Fußballer kommen an

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Das nächste EM-Team kommt in Bayern an: Würzburg heißt heute (10.06.2024) die Nationalmannschaft aus Rumänien willkommen. Das Hotel Melchior Park gehört ganz den Spielern und ihrem Team. Morgen ist ein Öffentliches Training im Kickers-Stadion. Nächsten Montag geht es für die Rumänen bei der EM dann richtig los gegen die Ukraine.

10.06.2024 16:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Das nächste EM-Team kommt in Bayern an: Würzburg heißt heute (10.06.2024) die Nationalmannschaft aus Rumänien willkommen. Das Hotel Melchior Park gehört ganz den Spielern und ihrem Team. Morgen ist ein Öffentliches Training im Kickers-Stadion. Nächsten Montag geht es für die Rumänen bei der EM dann richtig los gegen die Ukraine.

10.06.2024 16:00 / 1min

München: Stornowelle im Gastgewerbe befürchtet

Felix Roderer, Oberbayern: Der bayerische Hotel- und Gaststättenverband in München befürchtet zur Sommerreisezeit eine Stornierungswelle wegen der Hochwasser. Auch in Gebieten, in denen es keine Überschwemmungen gab, werden schon Reservierungen gecancelt. Die Bitte des Verbands deshalb: Erstmal vor Ort informieren, ob das Gebiet überhaupt betroffen ist

10.06.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Der bayerische Hotel- und Gaststättenverband in München befürchtet zur Sommerreisezeit eine Stornierungswelle wegen der Hochwasser. Auch in Gebieten, in denen es keine Überschwemmungen gab, werden schon Reservierungen gecancelt. Die Bitte des Verbands deshalb: Erstmal vor Ort informieren, ob das Gebiet überhaupt betroffen ist

10.06.2024 15:30 / 1min

Pfronten: Alpenbad soll neu gebaut werden

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Das stillgelegte Pfrontener Alpenbad soll neu gebaut werden. Dafür hat sich die Mehrheit bei einem Bürgerentscheid ausgesprochen. Ein ortsansässiges Maschinenbauunternehmen hatte im Vorfeld angekündigt, zehn Millionen Euro für den Neubau zusteuern zu wollen. Das beliebte, aber marode Alpenbad war letzten September geschlossen worden.

10.06.2024 13:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Das stillgelegte Pfrontener Alpenbad soll neu gebaut werden. Dafür hat sich die Mehrheit bei einem Bürgerentscheid ausgesprochen. Ein ortsansässiges Maschinenbauunternehmen hatte im Vorfeld angekündigt, zehn Millionen Euro für den Neubau zusteuern zu wollen. Das beliebte, aber marode Alpenbad war letzten September geschlossen worden.

10.06.2024 13:30 / 1min

Neustadt /Aisch: Stichwahl um Landrat

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Bei der Wahl zum neuen Landrat in Neustadt/Aisch – Bad Windsheim muss eine Stichwahl entscheiden: Christian von Dobschütz von der CSU bekam 47,5 Prozent der Stimmen. Birgit Kreß von den Freien Wählern 43,1 Prozent. Die Stichwahl findet in zwei Wochen statt (23.06.2024). Helmut Weiß, der bisherige Landrat, gibt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen zum 30. Juni auf.

10.06.2024 10:30 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Bei der Wahl zum neuen Landrat in Neustadt/Aisch – Bad Windsheim muss eine Stichwahl entscheiden: Christian von Dobschütz von der CSU bekam 47,5 Prozent der Stimmen. Birgit Kreß von den Freien Wählern 43,1 Prozent. Die Stichwahl findet in zwei Wochen statt (23.06.2024). Helmut Weiß, der bisherige Landrat, gibt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen zum 30. Juni auf.

10.06.2024 10:30 / 1min

Erlangen: Ja zur Stadt-Umland-Bahn

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Die Erlanger sagen Ja zur Stadt-Umland-Bahn: Gut 52 Prozent haben beim Bürgerentscheid (09.06.) für die Straßenbahn zwischen Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach gestimmt. Seit Jahren wird die Trasse geplant. Befürworter darunter Oberbürgermeister Janik sind erleichtert, weil sie in der StUB eine große Chance für die Region und die Verkehrswende sehen.

10.06.2024 09:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Die Erlanger sagen Ja zur Stadt-Umland-Bahn: Gut 52 Prozent haben beim Bürgerentscheid (09.06.) für die Straßenbahn zwischen Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach gestimmt. Seit Jahren wird die Trasse geplant. Befürworter darunter Oberbürgermeister Janik sind erleichtert, weil sie in der StUB eine große Chance für die Region und die Verkehrswende sehen.

10.06.2024 09:00 / 1min

Weiler: Ungarische Nationalmannschaft kommt an

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Die ungarische Fußball-Nationalmannschaft kommt heute in Weiler an. Der deutsche Vorrundengegner bereitet sich hier auf seine EM-Spiele vor. Der Rasen im Weiler Stadion wird seit Wochen gehegt und gepflegt, am Mittwoch gibt es ein öffentliches Training. Eine Turnhalle wurde zum Medienzentrum umfunktioniert, in der örtlichen Brauerei gibt es während des Turniers ein großes Public Viewing.

07.06.2024 17:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Die ungarische Fußball-Nationalmannschaft kommt heute in Weiler an. Der deutsche Vorrundengegner bereitet sich hier auf seine EM-Spiele vor. Der Rasen im Weiler Stadion wird seit Wochen gehegt und gepflegt, am Mittwoch gibt es ein öffentliches Training. Eine Turnhalle wurde zum Medienzentrum umfunktioniert, in der örtlichen Brauerei gibt es während des Turniers ein großes Public Viewing.

07.06.2024 17:30 / 1min

Friedenfels: Bayerns erstes Naturerlebnisdorf

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Friedenfels im Landkreis Tirschenreuth ist Bayerns erstes Naturerlebnisdorf. Der bayerische Wanderverband würdigt mit dieser Auszeichnung den sanften und naturverbundenen Tourismus. Die Wege rund um Friedenfels sind naturbelassen, sie schlängeln sich an Wiesen vorbei, durch Wälder. Es gibt tolle Felsformationen. "Entschleunigung" steht an oberster Stelle. Im Ort selbst legen die Mitarbeiter im Dorfladen natürlich großen Wert auf Produkte aus der Region.

07.06.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Friedenfels im Landkreis Tirschenreuth ist Bayerns erstes Naturerlebnisdorf. Der bayerische Wanderverband würdigt mit dieser Auszeichnung den sanften und naturverbundenen Tourismus. Die Wege rund um Friedenfels sind naturbelassen, sie schlängeln sich an Wiesen vorbei, durch Wälder. Es gibt tolle Felsformationen. "Entschleunigung" steht an oberster Stelle. Im Ort selbst legen die Mitarbeiter im Dorfladen natürlich großen Wert auf Produkte aus der Region.

07.06.2024 16:35 / 1min

Wunsiedel: Luisenburgfestspiele beginnen

Felix Roderer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: In Wunsiedel beginnen die Luisenburg-Festspiele. Heute (07.06.)feiert das Stück „Ein Sommernachtstraum“ auf der beeindruckenden Felsenbühne Premiere. Am Sonntag dann geht es weiter mit dem Kinderstück „Pipi Langstrumpf“. Die Luisenburg gilt als eines der ältesten Freilicht-Theater Deutschlands. https://www.luisenburg-aktuell.de/

07.06.2024 16:00 / 1min

Felix Roderer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: In Wunsiedel beginnen die Luisenburg-Festspiele. Heute (07.06.)feiert das Stück „Ein Sommernachtstraum“ auf der beeindruckenden Felsenbühne Premiere. Am Sonntag dann geht es weiter mit dem Kinderstück „Pipi Langstrumpf“. Die Luisenburg gilt als eines der ältesten Freilicht-Theater Deutschlands. https://www.luisenburg-aktuell.de/

07.06.2024 16:00 / 1min

Lindau: Bewohner der Insel sollen sich mit Sandsäcken ausstatten

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Weil der Bodenseepegel weiter steigen wird, bittet die Stadt Lindau alle, die auf der Insel wohnen, Sandsäcke und bestenfalls auch Pumpen anzuschaffen. Auch die Stadt selbst trifft Vorsichtsmaßnahmen und baut Hochwassersperren auf der Insel auf. Die Feuerwehr geht davon aus, dass in den nächsten Tagen Keller volllaufen können. Dazu trägt auch der hohe Grundwasserspiegel bei.

07.06.2024 14:30 / 1min

Markus Pöpperl, Schwaben/Allgäu: Weil der Bodenseepegel weiter steigen wird, bittet die Stadt Lindau alle, die auf der Insel wohnen, Sandsäcke und bestenfalls auch Pumpen anzuschaffen. Auch die Stadt selbst trifft Vorsichtsmaßnahmen und baut Hochwassersperren auf der Insel auf. Die Feuerwehr geht davon aus, dass in den nächsten Tagen Keller volllaufen können. Dazu trägt auch der hohe Grundwasserspiegel bei.

07.06.2024 14:30 / 1min

Coburg: Schneller mit dem Franken-Thüringen-Express

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Länderübergreifend Zugfahren zwischen Bayern und Thüringen geht jetzt schneller und komfortabler. Heute (07.06.) ist die Premierenfahrt vom Bahnhof in Coburg nach Erfurt in den neuen Siemens-Zügen. Sie fahren bis zu 190 Kilometer pro Stunde schnell. So soll der Franken-Thüringen-Express seinem Namen alle Ehre machen.

07.06.2024 14:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Länderübergreifend Zugfahren zwischen Bayern und Thüringen geht jetzt schneller und komfortabler. Heute (07.06.) ist die Premierenfahrt vom Bahnhof in Coburg nach Erfurt in den neuen Siemens-Zügen. Sie fahren bis zu 190 Kilometer pro Stunde schnell. So soll der Franken-Thüringen-Express seinem Namen alle Ehre machen.

07.06.2024 14:00 / 1min

Bayreuth: Titanwurz - eine blühende Sensation

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Die Titanwurz blüht: Das Team vom Botanischen Garten in Bayreuth ist begeistert, dass es wieder gelungen ist, die Titanwurz zum Blühen zu bringen. Denn das passiert außerhalb der indonesischen Regenwälder selten. Sie gilt als größte Blume der Welt, aber auch als eine der stinkigsten. Denn die Titanwurz verbreitet einen recht gammligen Duft. Die Blüte dauert nur 48 Stunden (seit 06.06.). Das Tropenwaldhaus ist am Freitag bis 21 Uhr geöffnet. Es gibt auch Webcam: https://www.obg.uni-bayreuth.de/de/gartenbesuch/titanwurz-1-vor-der-bluete/index.php

07.06.2024 13:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Die Titanwurz blüht: Das Team vom Botanischen Garten in Bayreuth ist begeistert, dass es wieder gelungen ist, die Titanwurz zum Blühen zu bringen. Denn das passiert außerhalb der indonesischen Regenwälder selten. Sie gilt als größte Blume der Welt, aber auch als eine der stinkigsten. Denn die Titanwurz verbreitet einen recht gammligen Duft. Die Blüte dauert nur 48 Stunden (seit 06.06.). Das Tropenwaldhaus ist am Freitag bis 21 Uhr geöffnet. Es gibt auch Webcam: https://www.obg.uni-bayreuth.de/de/gartenbesuch/titanwurz-1-vor-der-bluete/index.php

07.06.2024 13:00 / 1min

Regensburg: Hochwasser-Betroffene dürfen wieder nach Hause

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Die Donau in Regensburg zieht sich langsam zurück. Daher dürfen die rund 200 Anwohner der Werftstraße morgen ab 14 Uhr endlich wieder nach Hause. Bis dahin heißt es trotzdem noch bangen. Denn das hohe Grundwasser hat den Untergrund total aufgeweicht. Auf dem Asphalt in der Straße gehe man wie auf einem Wasserbett, so stark spüre man das Wasser unter den Füßen, so ein Helfer des THW. Daher besteht noch immer die Gefahr, dass sich die Halterungen der mobilen Hochwasserschutzwände lösen.

06.06.2024 17:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Die Donau in Regensburg zieht sich langsam zurück. Daher dürfen die rund 200 Anwohner der Werftstraße morgen ab 14 Uhr endlich wieder nach Hause. Bis dahin heißt es trotzdem noch bangen. Denn das hohe Grundwasser hat den Untergrund total aufgeweicht. Auf dem Asphalt in der Straße gehe man wie auf einem Wasserbett, so stark spüre man das Wasser unter den Füßen, so ein Helfer des THW. Daher besteht noch immer die Gefahr, dass sich die Halterungen der mobilen Hochwasserschutzwände lösen.

06.06.2024 17:35 / 1min

Nürnberg: Anreise Rock im Park

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Vollbepackte Autos steuern Richtung Nürnberger Dutzendteich. Rundherum laufen freudige Menschen mit Bollerwagen und Zelten herum. Heute (06.06.) ist Anreisetag bei Rock im Park in Nürnberg. Die Gäste kommen aus ganz Deutschland und schlagen nun ihre Zelte auf. Richtig los geht das Festival dann morgen.

06.06.2024 16:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Vollbepackte Autos steuern Richtung Nürnberger Dutzendteich. Rundherum laufen freudige Menschen mit Bollerwagen und Zelten herum. Heute (06.06.) ist Anreisetag bei Rock im Park in Nürnberg. Die Gäste kommen aus ganz Deutschland und schlagen nun ihre Zelte auf. Richtig los geht das Festival dann morgen.

06.06.2024 16:00 / 1min

Würzburg: Hoffnung für Kaufhof

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Es gibt noch Hoffnung für den Würzburger Kaufhof. Die Gespräche mit den neuen Eigentümern des Gebäudes sind auf einem guten Weg, so Oberbürgermeister Schuchardt. Wahrscheinlich gibt es schon bald ein Ergebnis. Die Galeria-Filiale hier in Würzburg sollte vor allem wegen zu hoher Mietforderungen schließen.

06.06.2024 14:00 / 1min

Birgit Behringer, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Es gibt noch Hoffnung für den Würzburger Kaufhof. Die Gespräche mit den neuen Eigentümern des Gebäudes sind auf einem guten Weg, so Oberbürgermeister Schuchardt. Wahrscheinlich gibt es schon bald ein Ergebnis. Die Galeria-Filiale hier in Würzburg sollte vor allem wegen zu hoher Mietforderungen schließen.

06.06.2024 14:00 / 1min

Verfassungsviertelstunde an den bayerischen Schulen kommt

Stefan Mack, Landespolitik: Die Verfassungsviertelstunde an den Schulen im Freistaat startet zum kommenden Schuljahr - aber noch nicht in allen Jahrgangsstufen. Kultusministerin Stolz sagt am Wittelsbacher Gymnasium in München: Die Verfassungsviertelstunde soll einmal pro Woche in verschiedene Fächer eingebaut werden. Die Schüler diskutieren über ein aktuelles Thema mit Bezug zu unserer Verfassung.

06.06.2024 13:05 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Die Verfassungsviertelstunde an den Schulen im Freistaat startet zum kommenden Schuljahr - aber noch nicht in allen Jahrgangsstufen. Kultusministerin Stolz sagt am Wittelsbacher Gymnasium in München: Die Verfassungsviertelstunde soll einmal pro Woche in verschiedene Fächer eingebaut werden. Die Schüler diskutieren über ein aktuelles Thema mit Bezug zu unserer Verfassung.

06.06.2024 13:05 / 1min

Regensburg: Hochwasserlage weiterhin angespannt

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: So langsam ist in Regensburg die Werftstraße zum Großteil leicht überflutet. Die Stadt macht das gezielt. Damit will man den Druck von diesen mobilen Hochwasserschutzwänden nehmen. Der Untergrund ist wegen des hohen Grundwassers stark aufgeweicht. Die Gefahr besteht, dass die Halterungen der Schutzwände nachgeben. Ob dieses langsame Fluten hilft, ist allerdings unklar. Man kann nur abwarten, denn die Donau sinkt noch immer nicht..

05.06.2024 11:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: So langsam ist in Regensburg die Werftstraße zum Großteil leicht überflutet. Die Stadt macht das gezielt. Damit will man den Druck von diesen mobilen Hochwasserschutzwänden nehmen. Der Untergrund ist wegen des hohen Grundwassers stark aufgeweicht. Die Gefahr besteht, dass die Halterungen der Schutzwände nachgeben. Ob dieses langsame Fluten hilft, ist allerdings unklar. Man kann nur abwarten, denn die Donau sinkt noch immer nicht..

05.06.2024 11:35 / 1min

Gundremmingen: Abbau Kernkraftwerk

Redaktion, Schwaben/Allgäu: Selvi Tekin: Für die Stilllegung und den kompletten Abbau des Kernkraftwerks hier in Gundremmingen hat der Betreiber jetzt das finale GO bekommen vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz. In spätestens 16 Jahren soll das gesamte Werk abgebaut sein. Aus zwei Blöcken wurde schon Material ausgebaut, dass kann sogar ganz normal recycelt werden.

31.05.2024 18:30 / 1min

Redaktion, Schwaben/Allgäu: Selvi Tekin: Für die Stilllegung und den kompletten Abbau des Kernkraftwerks hier in Gundremmingen hat der Betreiber jetzt das finale GO bekommen vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz. In spätestens 16 Jahren soll das gesamte Werk abgebaut sein. Aus zwei Blöcken wurde schon Material ausgebaut, dass kann sogar ganz normal recycelt werden.

31.05.2024 18:30 / 1min

Regensburg: Fest der Demokratie

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Mit einem großen Fest wollen die Regensburger bis Sonntagabend die Demokratie feiern. Das machen sie im Museum der Bayerischen Geschichte mit Mitmachaktionen für Kinder. Es gibt Livemusik, Workshops und eine Clubnacht. Dazu schwebt ab morgen ein bunt-gestreifter Ballon über dem Museum. Er erinnert an den Heißluftballon, mit dem DDR-Flüchtlinge 1979 nach Bayern geflogen sind.

31.05.2024 17:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Mit einem großen Fest wollen die Regensburger bis Sonntagabend die Demokratie feiern. Das machen sie im Museum der Bayerischen Geschichte mit Mitmachaktionen für Kinder. Es gibt Livemusik, Workshops und eine Clubnacht. Dazu schwebt ab morgen ein bunt-gestreifter Ballon über dem Museum. Er erinnert an den Heißluftballon, mit dem DDR-Flüchtlinge 1979 nach Bayern geflogen sind.

31.05.2024 17:35 / 1min

München: Ab Montag Tempo 30 auf dem Mittleren Ring

Felix Roderer, Oberbayern: Jetzt ist es offiziell: Ab Montag wird ein Teil des Mittleren Rings hier in München eine Tempo-30-Zone. Zwischen der Donnersberger Brücke und der Parkharfe am Olympiapark werden dann die Schilder aufgestellt. Die Stadt will so ein schärferes Dieselfahrverbot umgehen. Das ganze ist jetzt ein Versuch und gilt dann für ein Jahr

31.05.2024 17:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Jetzt ist es offiziell: Ab Montag wird ein Teil des Mittleren Rings hier in München eine Tempo-30-Zone. Zwischen der Donnersberger Brücke und der Parkharfe am Olympiapark werden dann die Schilder aufgestellt. Die Stadt will so ein schärferes Dieselfahrverbot umgehen. Das ganze ist jetzt ein Versuch und gilt dann für ein Jahr

31.05.2024 17:30 / 1min

Regensburg: Stadt baut Hochwasserschutz auf

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Wegen des Dauerregens baut die Stadt Regensburg heute die ersten Hochwasserschutzwände unter anderem im Bereich der Historischen Wurstkuchl auf. Das alte Gebäude liegt an der Donau am tiefsten. In der Werft- oder der Badstraße gilt schon mal Parkverbot. Drohen auch dort Überschwemmungen müssen die Bauhofmitarbeiter die Hochwasserschutzelemente schnell aufbauen können.

31.05.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Wegen des Dauerregens baut die Stadt Regensburg heute die ersten Hochwasserschutzwände unter anderem im Bereich der Historischen Wurstkuchl auf. Das alte Gebäude liegt an der Donau am tiefsten. In der Werft- oder der Badstraße gilt schon mal Parkverbot. Drohen auch dort Überschwemmungen müssen die Bauhofmitarbeiter die Hochwasserschutzelemente schnell aufbauen können.

31.05.2024 16:35 / 1min

Oberwahrberg: Rekordbulle für 153000 Euro

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Einer der teuersten Bullen Deutschlands kommt aus Oberwahrberg. Bei einer Versteigerung hat der Züchter 153000 Euro für das Tier bekommen. Eine Besamungsstation hat ihn gekauft. Jetzt muss der braune Bulle also für Nachwuchs sorgen.

31.05.2024 15:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Einer der teuersten Bullen Deutschlands kommt aus Oberwahrberg. Bei einer Versteigerung hat der Züchter 153000 Euro für das Tier bekommen. Eine Besamungsstation hat ihn gekauft. Jetzt muss der braune Bulle also für Nachwuchs sorgen.

31.05.2024 15:35 / 1min

Penzing: neuer Jugendplatz

Felix Roderer, Oberbayern: In Penzig gibt's Zukunftsmacher Ein Projekt des Kreisjugendrings - Mitglieder haben den alten Tennisplatz in der Gemeinde auf Vordermann gebracht. Am ersten Ferienwochenden haben Sie eine Halfpipe gebaut… die wird auch schon genutzt. Dazu wird auch ne Hütte renoviert und Basketballkörbe gibt's auch Offiziell wird alles genau in nem Monat eröffnet.

29.05.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: In Penzig gibt's Zukunftsmacher Ein Projekt des Kreisjugendrings - Mitglieder haben den alten Tennisplatz in der Gemeinde auf Vordermann gebracht. Am ersten Ferienwochenden haben Sie eine Halfpipe gebaut… die wird auch schon genutzt. Dazu wird auch ne Hütte renoviert und Basketballkörbe gibt's auch Offiziell wird alles genau in nem Monat eröffnet.

29.05.2024 15:30 / 1min

Regensburg: kein Lachgas mehr im Automaten

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Nach einigen Protesten vor allem von der Jugendschutzstelle hat ein Automatenbetreiber in Regensburg das Lachgas aus dem Sortiment genommen. Jetzt liegen also nur noch Getränkedosen oder Schokoriegel in den Fächern. Immer wieder hätten Jugendliche nach dem Konsum über Kopfschmerzen geklagt, so der Leiter der Jugendschutzstelle Jörg Halla. Auch seien einige in Ohnmacht gefallen. Auch andere Automatenbetreiber in Regensburg haben angekündigt, das Lachgas diese Woche noch rauszunehmen.

28.05.2024 17:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Nach einigen Protesten vor allem von der Jugendschutzstelle hat ein Automatenbetreiber in Regensburg das Lachgas aus dem Sortiment genommen. Jetzt liegen also nur noch Getränkedosen oder Schokoriegel in den Fächern. Immer wieder hätten Jugendliche nach dem Konsum über Kopfschmerzen geklagt, so der Leiter der Jugendschutzstelle Jörg Halla. Auch seien einige in Ohnmacht gefallen. Auch andere Automatenbetreiber in Regensburg haben angekündigt, das Lachgas diese Woche noch rauszunehmen.

28.05.2024 17:35 / 1min

Weiden: Briefwahl-Boom bei Europawahl

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: 12 Tage vor der Europawahl steht jetzt schon fest: Die Briefwahl boomt. Die Stadt Regensburg hat jetzt schon mehr Briefwahlunterlagen verschickt als bei der letzten Europawahl insgesamt. Auch Weiden meldet rund 22 Prozent mehr potentielle Briefwähler. Den gleichen Trend beobachten wir auch in Niederbayern. Deggendorf, Landshut und Passau haben bereits jetzt deutlich mehr Briefwahlunterlagen verschickt als 2019.

28.05.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: 12 Tage vor der Europawahl steht jetzt schon fest: Die Briefwahl boomt. Die Stadt Regensburg hat jetzt schon mehr Briefwahlunterlagen verschickt als bei der letzten Europawahl insgesamt. Auch Weiden meldet rund 22 Prozent mehr potentielle Briefwähler. Den gleichen Trend beobachten wir auch in Niederbayern. Deggendorf, Landshut und Passau haben bereits jetzt deutlich mehr Briefwahlunterlagen verschickt als 2019.

28.05.2024 16:35 / 1min

München: Bayerns Innenminister ruft zu Zivilcourage auf

Stefan Mack, Landespolitik: Nach rassistischen Vorfällen auf zwei Volksfesten ruft Bayerns Innenminister Herrmann zu Zivilcouage auf. Auf dem Pfingstfest in Bad Kötzting und der Bergkirchweih in Erlangen sollen einzelne Besucher rechtsextreme Parolen gerufen haben. Der Minister findet es gut, dass andere Gäste in Erlangen den Vorfall sofort bei den Sicherheitskräften gemeldet haben. Herrmann nennt es widerlich und absolut unerträglich, rassistische Parolen zu grölen.

28.05.2024 16:15 / 1min

Stefan Mack, Landespolitik: Nach rassistischen Vorfällen auf zwei Volksfesten ruft Bayerns Innenminister Herrmann zu Zivilcouage auf. Auf dem Pfingstfest in Bad Kötzting und der Bergkirchweih in Erlangen sollen einzelne Besucher rechtsextreme Parolen gerufen haben. Der Minister findet es gut, dass andere Gäste in Erlangen den Vorfall sofort bei den Sicherheitskräften gemeldet haben. Herrmann nennt es widerlich und absolut unerträglich, rassistische Parolen zu grölen.

28.05.2024 16:15 / 1min

Regensburg: SSV Jahn Regensburg zum entscheidenden Spiel nach Wiesbaden

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Regensburg ist im Fußballfieber. Wenn der SSV Jahn Regensburg heute beim Relegationsspiel in Wiesbaden gewinnt, dann steigen die Oberpfälzer wieder in die zweite Fußballbundesliga auf. Viele Fans sind daher gerade noch unterwegs zum Spiel. Die anderen schauen sich das Spiel zu Hause vorm Fernseher oder in einer der vielen Kneipen in Regensburg an. Anpfiff ist um 20 Uhr 30.

28.05.2024 15:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Regensburg ist im Fußballfieber. Wenn der SSV Jahn Regensburg heute beim Relegationsspiel in Wiesbaden gewinnt, dann steigen die Oberpfälzer wieder in die zweite Fußballbundesliga auf. Viele Fans sind daher gerade noch unterwegs zum Spiel. Die anderen schauen sich das Spiel zu Hause vorm Fernseher oder in einer der vielen Kneipen in Regensburg an. Anpfiff ist um 20 Uhr 30.

28.05.2024 15:35 / 1min

Hallbergmoos: Surftown steht bald in den Startlöchern

Felix Roderer, Oberbayern: Europas größter Surfpark steht bald in den Startlöchern: Die Surftown MUC hier in Hallbergmoos! Ende Juli solls losgehen, sagt der Betreiber. Gerade ist rund um den 10.000 Quadratmeter großen Riesenpool noch eine Baustelle! Heute durften schon mal die deutschen Olympiateilnehmer rein und die Welle testen.

28.05.2024 15:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Europas größter Surfpark steht bald in den Startlöchern: Die Surftown MUC hier in Hallbergmoos! Ende Juli solls losgehen, sagt der Betreiber. Gerade ist rund um den 10.000 Quadratmeter großen Riesenpool noch eine Baustelle! Heute durften schon mal die deutschen Olympiateilnehmer rein und die Welle testen.

28.05.2024 15:30 / 1min

Fürth: Bierabsatz

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Selvi Tekin: Wir in Bayern haben ja die meisten Brauereien in ganz Deutschland und wir produzieren auch immer noch das meiste Bier! Letztes Jahr auch wieder zeigt das Statistische Landesamt hier in Fürth. Seit zehn Jahren stehen wir an der Spitze der Bundesländer.

27.05.2024 18:30 / 1min

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Selvi Tekin: Wir in Bayern haben ja die meisten Brauereien in ganz Deutschland und wir produzieren auch immer noch das meiste Bier! Letztes Jahr auch wieder zeigt das Statistische Landesamt hier in Fürth. Seit zehn Jahren stehen wir an der Spitze der Bundesländer.

27.05.2024 18:30 / 1min

Passau: Auf der Oidn Dult wird gefeiert wie früher

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Auf der Oidn Dult in Passau wird wieder gefeiert wie früher. Die Blaskapellen spielen ohne Verstärker, es gibt eine Schiffsschaukel, Hau den Lukas oder den Pemperlprater. Die Oide Dult geht bis Sonntagabend.

27.05.2024 17:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Auf der Oidn Dult in Passau wird wieder gefeiert wie früher. Die Blaskapellen spielen ohne Verstärker, es gibt eine Schiffsschaukel, Hau den Lukas oder den Pemperlprater. Die Oide Dult geht bis Sonntagabend.

27.05.2024 17:35 / 1min

München: Besseres Handynetz zur EM

Felix Roderer, Oberbayern: Zur Fußball-EM wird unser Handynetz besser Der Anbieter O2 baut zum Beispiel in der Fanzone hier im Münchner Olympiapark extra einen Mobilen Mobilfunkmasten und 5g Sender auf, die Telekom hat außerdem Stadien mit neuen Glasfaserleitungen ausgestattet. Bei der Fanzone hier in München holen wir euch ja auch Musik-Megastars wie Fast Boy oder Kelvin Jones.

27.05.2024 17:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Zur Fußball-EM wird unser Handynetz besser Der Anbieter O2 baut zum Beispiel in der Fanzone hier im Münchner Olympiapark extra einen Mobilen Mobilfunkmasten und 5g Sender auf, die Telekom hat außerdem Stadien mit neuen Glasfaserleitungen ausgestattet. Bei der Fanzone hier in München holen wir euch ja auch Musik-Megastars wie Fast Boy oder Kelvin Jones.

27.05.2024 17:30 / 1min

München: Handynetz wird zur EM ausgebaut

Felix Roderer, Oberbayern: Zur Fußball-EM wird auch das Handynetz ausgebaut. Der Anbieter o2 baut zum Beispiel zur Fanzone hier im Münchner Olympiapark extra einen Mobilen Mobilfunkmasten und 5g Sender auf, die Telekom hat außerdem Stadien mit neuen Glasfaserleitungen ausgestattet. Bei der Fanzone in München holen wir euch von ANTENNE BAYERN ja auch Musik-Megastars wie Fast Boy oder Kelvin Jones.

27.05.2024 17:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Zur Fußball-EM wird auch das Handynetz ausgebaut. Der Anbieter o2 baut zum Beispiel zur Fanzone hier im Münchner Olympiapark extra einen Mobilen Mobilfunkmasten und 5g Sender auf, die Telekom hat außerdem Stadien mit neuen Glasfaserleitungen ausgestattet. Bei der Fanzone in München holen wir euch von ANTENNE BAYERN ja auch Musik-Megastars wie Fast Boy oder Kelvin Jones.

27.05.2024 17:30 / 1min

St. Englmar: Bayerischer Wald bei Touristen beliebt

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Die Pensionen, Hotels und Campingplätze im Bayerischen Wald freuen sich über viele Urlauber diese Woche. Aber in jeder Kategorie gibt es noch Zimmer, heißt es vom Tourismusverband Ostbayern. Absolutes Highlight bei den Feriengästen ist der fliegende Airbus am Waldwipfelweg in St. Englmar. Noch ist das große ausrangierte Flugzeug nur von außen zu bewundern. Rein kann man erst voraussichtlich Anfang August. Dann haben die Besucher die Möglichkeit, mit einer VR-Brille über den Bayerischen Wald zu fliegen.

27.05.2024 16:35 / 1min

Tanja Hugger, Oberpfalz/Niederbayern: Die Pensionen, Hotels und Campingplätze im Bayerischen Wald freuen sich über viele Urlauber diese Woche. Aber in jeder Kategorie gibt es noch Zimmer, heißt es vom Tourismusverband Ostbayern. Absolutes Highlight bei den Feriengästen ist der fliegende Airbus am Waldwipfelweg in St. Englmar. Noch ist das große ausrangierte Flugzeug nur von außen zu bewundern. Rein kann man erst voraussichtlich Anfang August. Dann haben die Besucher die Möglichkeit, mit einer VR-Brille über den Bayerischen Wald zu fliegen.

27.05.2024 16:35 / 1min

Würzburg: Verdächtige wegen Angriff auf Polizei festgenommen

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Selvi Tekin: Die Jugendlichen, die hier in Würzburg Polizisten an Silvester mit Böllern beschmissen haben sollen, sind gefasst worden. 15 Verdächtige gibt es. Sie hatten die Polizei angegriffen und die Streifenwagen mit Feuerwerk beschossen. Der Grund: Einer ihrer Freunde war am Vorabend wegen eines bestehenden Haftbefehls festgenommen worden.

27.05.2024 16:30 / 1min

Redaktion, Unter-/Ober-/Mittelfranken: Selvi Tekin: Die Jugendlichen, die hier in Würzburg Polizisten an Silvester mit Böllern beschmissen haben sollen, sind gefasst worden. 15 Verdächtige gibt es. Sie hatten die Polizei angegriffen und die Streifenwagen mit Feuerwerk beschossen. Der Grund: Einer ihrer Freunde war am Vorabend wegen eines bestehenden Haftbefehls festgenommen worden.

27.05.2024 16:30 / 1min

Karlshuld: Wisent-Herde in Rumänien angekommen

Felix Roderer, Oberbayern: Eine Wisent-Herde vom Donaumoos-Zweckverband aus Karlshuld ist jetzt in Rumänien. Heute morgen ist der Transporter angekommen. 10 Tiere wurden ausgewildert, nur so kann auf Dauer der Bestand gesichert werden. Jetzt leben noch 25 Wisente im Donaumoos.

27.05.2024 16:30 / 1min

Felix Roderer, Oberbayern: Eine Wisent-Herde vom Donaumoos-Zweckverband aus Karlshuld ist jetzt in Rumänien. Heute morgen ist der Transporter angekommen. 10 Tiere wurden ausgewildert, nur so kann auf Dauer der Bestand gesichert werden. Jetzt leben noch 25 Wisente im Donaumoos.

27.05.2024 16:30 / 1min

München: Tourismus in Oberbayern läuft

Felix Roderer, Oberbayern: Die Hotels und Tourismusbetriebe in Oberbayern sind mit den Pfingstferien bis jetzt ganz zufrieden. Familienhotels sind praktisch ausgebucht und auch das Camping ist weiter im Trend, sagt der Verein Tourismus Oberbayern München. Durch die letzten paar schönen Tage sind noch kurzfristige Buchungen dazugekommen.