Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

Bayern-Profi Sarr mit Kreuzbandriss im Training

Bouna Sarr vom FC Bayern München hat sich im Training einen Kreuzbandriss zugezogen und dürfte damit für den Rest der Saison ausfallen.

Bouna Sarr Sven Hoppe/dpa

München (dpa) - Bouna Sarr vom FC Bayern München hat sich im Training einen Kreuzbandriss zugezogen und dürfte damit für den Rest der Saison ausfallen. Der Abwehrspieler wurde nach seinem Malheur am Freitag bereits operiert, wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte. Der 31 Jahre alte Senegalese riss sich demnach das vordere Kreuzband im linken Knie.

Der im Herbst 2020 von den Bayern verpflichtete Sarr ist derzeit nur Ergänzungsspieler bei Trainer Thomas Tuchel. In dieser Saison kam er zu lediglich fünf Pflichtspieleinsätzen und dabei zwei Partien von Beginn an. Der Vertrag des Nationalspielers bei den Münchnern läuft am Saisonende aus.

© dpa-infocom, dpa:231201-99-150733/2

Das könnte dich auch interessieren