Zum Hauptinhalt springen

Teilen:

Mehrere Polizisten bei Verkehrskontrolle verletzt

Mehrere Polizisten sind bei einer Verkehrskontrolle im Landkreis Hof verletzt worden, weil ein Autofahrer mehrfach Widerstand geleistet haben soll.

Polizeiwagen David Inderlied/dpa/Illustration

Stammbach (dpa/lby) - Mehrere Polizisten sind bei einer Verkehrskontrolle im Landkreis Hof verletzt worden, weil ein Autofahrer mehrfach Widerstand geleistet haben soll. Der 46-Jährige fiel einer Streife am Dienstag auf der Autobahn 9 Höhe Stammbach wegen seiner Fahrweise auf, wie das Polizeipräsidium Oberfranken mitteilte. Er fuhr zunächst weiter, ohne auf die Aufforderungen anzuhalten zu reagieren. Eine Streife auf einem Motorrad hielt ihn schließlich an, woraufhin der Mann den Angaben zufolge auf den Polizisten einschlug. Er lief dann zu Fuß über die Autobahn, bevor ihn eine weitere Streife unter Widerstand in Gewahrsam nahm, wie es hieß. 

Weitere Details zu den verletzten Beamten waren zunächst nicht bekannt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Mann unter dem Einfluss berauschender Mittel und ohne eine gültige Fahrerlaubnis unterwegs.

© dpa-infocom, dpa:240514-99-30690/2

Das könnte dich auch interessieren